Beruf

ProgrammiererIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

ProgrammiererInnen entwickeln und adaptieren EDV-Programme auf der Grundlage eines Anforderungskataloges. Die gewünschten Funktionen eines Programms formulieren sie in einer Programmiersprache. Zum Schreiben und Testen der Programme bedienen sie sich diverser Hilfsmittel, wie z.B. Entwicklungsumgebungen oder Programmbibliotheken. Zu ihren Aufgaben gehört auch, sowohl die Programme, als auch deren Funktionsweise zu dokumentieren.

Beschäftigungsmöglichkeiten

ProgrammiererInnen arbeiten vor allem bei Computerkonzernen, Softwarehäusern, EDV-Beratungsfirmen und in IT-Abteilungen größerer Unternehmen aller Branchen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 171 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1770 bis 3170 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 1990 bis EUR 2130; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1990 bis EUR 2450; Uni/FH/PH von EUR 2270 bis EUR 3170.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
In IT-Berufen erfolgt die Arbeit immer öfter in englischer Sprache. Die Anforderungen an die Deutschkenntnisse sind deshalb gerade bei ProgrammiererInnen weniger stark ausgeprägt. Sie haben kaum direkten Kontakt zu Kundinnen und Kunden und auch ihre Arbeitssprache ist vielfach Englisch. Wichtig sind Deutschkenntnisse vor allem für die gut verständliche Kommunikation im Team.

Fachliche berufliche Kompetenzen

  • Arbeit mit Geräten, Maschinen und Anlagen; insbesondere: Bedienung von Geräten, Maschinen und Anlagen (SPS - Speicherprogrammierbare Steuerung, Programmierung von Schweißrobotern, Siemens Simatic S7)
  • Automatisierungstechnik; insbesondere: Robotik (Anpassen der SPS-Schnittstellen von Robotern, Programmierung von Pflegerobotern, Optimierung von Roboterapplikationen, Programmierung von Industrierobotern, Onlineprogrammierung von Robotern, Parametrisieren von Robotersteuerungen, Offlineprogrammierung von Robotern, Optimierung des Roboter-Handlings)
  • Betriebssystem-Kenntnisse; insbesondere: Betriebssysteme (LINUX, Apache-Server, IBM i, Ubuntu, UNIX, Windows)
  • Betriebswirtschaftskenntnisse; insbesondere: Kaufmännisches Grundwissen
  • Datenbank-Anwendungskenntnisse; insbesondere: Informix, MS SQL-Server, Oracle-Datenbanken, PostgreSQL
  • Datenbankentwicklungs- und -betreuungskenntnisse; insbesondere: Datenbankentwicklung, Entwicklung und Betreuung von relationalen Datenbanken, Datenbank- und Datenbankabfragesprachen (SQL)
  • Datensicherheitskenntnisse; insbesondere: Kryptografie
  • E-Commerce-Kenntnisse; insbesondere: E-Commerce-Software (Hybris, Magento)
  • EDV-Anwendungskenntnisse; insbesondere: Internet-Anwendungskenntnisse (Elasticsearch)
  • Fremdsprachenkenntnisse; insbesondere: Englisch
  • Internetentwicklungs- und Administrationskenntnisse; insbesondere: Frameworks, Web Server, Web-Programmierung, Groupware-Systeme (Atlassian Confluence), Mailserver und Mail Transfer Agents (Mailserver), Programmieren von Content-Management-Systemen (WordPress)
  • IT-Projektmanagement- und Consultingkenntnisse; insbesondere: IT-Consulting (IT-Prozessanalyse)
  • KundInnenbetreuungskenntnisse; insbesondere: Fachberatung, Technische Beratung
  • Netzwerktechnik-Kenntnisse; insbesondere: Systemmanagement, IT-Netzwerke und Netzwerkmanagementtools (HAProxy)
  • Programmiersprachen-Kenntnisse; insbesondere: 4GL-Sprachen, ABAP, Auszeichnungssprachen (HTML, XML), C, C++, COBOL, Delphi, Java (Apache Hadoop, Groovy, Backbone.js, Gradle, D3.js, Vue.js, React, Node.js, Spring Framework), Pascal, Perl, PHP, PL/1, Programmierbibliotheken und Schnittstellen (Julia), Python, RPG, Script-Sprachen (Lua, Ext JS), VB - Visual Basic, VBA - Visual Basic for Applications, Webentwicklungstechniken, Objektorientierte Programmiersprachen (Mac Objective-C), Formatierungssprachen (SASS/CSS)
  • SAP-Kenntnisse; insbesondere: SAP-Anwendungsentwicklung, SAP-Beratung und -Projektleitung, SAP-Systembetreuung und -Administration
  • Softwareentwicklungskenntnisse; insbesondere: GUI, Software-Analyse (OOA - Objektorientierte Analyse), Software-Dokumentation, Software-Programmierung (Programmierparadigmen, OOP - Objektorientierte Programmierung), Softwareentwicklungsmethoden (Agile Softwareentwicklung, Continuous Delivery), Softwaretests (Automatisierte Tests, Durchführung von Softwaretests, Dokumentation von Softwaretests), Spezialgebiete Softwareentwicklung (Entwicklung von Recrutainment-Software, Programmierung von Apps, CI/CD, Entwicklung von Systemsoftware, Schnittstellen-Programmierung, Netzwerkprogrammierung, Script-Programmierung, Maschinennahe Programmierung), Softwareentwicklungstools (Bootstrap, Sonar (Software)), Software-Planung (Lastenhefterstellung (IT), Requirements Engineering), Software-Design (OOD - Objektorientiertes Design, Systemintegration)
  • Statistikkenntnisse; insbesondere: Statistikprogramme (SAS Visual Analytics)
  • Vermessungstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Vermessungswesen (Programmierung von Vermessungswesensoftware)
  • Wissenschaftliches Fachwissen Technik und Formalwissenschaften; insbesondere: Technische Wissenschaften (NLP (IT))

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 647104 Programmierer/in (DI)  
  • 647132 Systemprogrammierer/in (EDV) (DI)  
  • 647135 SAP-Entwickler/in (SAP-Programmierer/in) (DI)  
  • 647503 Programmierer/in (Ing)  
  • 647538 Systemprogrammierer/in (EDV) (Ing)  
  • 647541 SAP-Entwickler/in (SAP-Programmierer/in) (Ing)  
  • 647803 Programmierer/in  
  • 647822 Anwendungsentwickler/in und -programmierer/in  
  • 647841 Systemprogrammierer/in (EDV)  
  • 647847 SAP-Entwickler/in (SAP-Programmierer/in)  
  • 647865 Applikationsentwickler/in - Coding  
  • 647887 Applikationsentwickler/in - Coding  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Anwendungsprogrammierer/Anwendungsprogrammiererin
  • ERP-Anwendungsentwickler/ERP-Anwendungsentwicklerin
  • ERP-Anwendungsentwickler/ERP-Anwendungsentwicklerin (SAP, Baan u.a.)
  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Leiter/Leiterin - Programmierung
  • Organisationsprogrammierer/Organisationsprogrammiererin
  • Programmierer/Programmiererin
  • Systemprogrammierer/Systemprogrammiererin