Beruf

Forstorgan (m/w) Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Forstorgane sind mit Leitungs- und Planungsfunktionen für alle Aspekte der Waldbewirtschaftung und –nutzung (Forsteinrichtung) betraut: Dazu zählen u. a. die den Wald direkt betreffenden Aktivitäten wie Baumpflanzungen, Baumaufzucht und Schlägerungen, die Jagdwirtschaft, der forstwirtschaftliche Wege- und Straßenbau sowie die Planung von Sicherungsmaßnahmen und Schutzbauten. Die Aufgaben dieses Berufs erfordern gute wirtschaftliche Kenntnisse in Bereichen wie Logistik und Marketing sowie Kenntnisse im Bereich der Holzindustrie. Achtung: Der Beruf (z.B. Aufgaben, Tätigkeiten, Ausbildung) ist gesetzlich geregelt.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Forstorgane finden berufliche Möglichkeiten vor allem in Forst- und Umweltbehörden, bei den Österreichischen Bundesforsten (ÖBF), bei privaten Forstbetrieben, Gutsbetrieben mit Forstwirtschaft und gewerblichen Schlägerungsunternehmen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es bei land- und forstwirtschaftlichen Interessensvertretungen und Verbänden, bei Naturschutzbehörden und bei der Wildbach- und Lawinenverbauung.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 2 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1660 bis 3200 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Höhere Schulen von EUR 1660 bis EUR 2640; Uni/FH/PH von EUR 2340 bis EUR 3200.

Arbeitsumfeld

Personalverantwortung, Saisonarbeit

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie sind vor allem in der Planung und Leitung tätig, wodurch sie sowohl schriftlich als auch mündlich sehr gute Deutschkenntnisse besitzen müssen. Im Kontakt mit Kundinnen und Kunden, mit Behörden und Geschäftspartnern sowie in der Personalführung kommunizieren sie sowohl schriftlich als auch mündlich.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


BMS - Landwirtschaft: NQR IV
  • Forstfachschule Auch berufsbegleitend
BHS - Landwirtschaft: NQR V
  • HLA Forstwirtschaft
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Forst- und Holzwirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • Wildbach- und Lawinenverbauung

Weiterbildung


Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Land- und Forstwirtschaft (z. B. LFI, diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 050106 Forstassistent/in (DI)  
  • 050502 Forstwirt/in (Ing)  
  • 050504 Forstassistent/in (Ing)  
  • 050802 Forstwart/in  
  • 050804 Förster/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Bachelor of Science (FH) - Internationale Forstwirtschaft
  • Diplom-Forstwirt/Diplom-Forstwirtin (Uni)
  • Forstassessor/Forstassessorin
  • Forstwirt (Waldfacharbeiter)/Forstwirtin (Waldfacharbeiterin)
  • Forstwirt/Forstwirtin
  • Forstwirt/Forstwirtin (Hochschule)
  • Geprüfter Fachagrarwirt/Geprüfte Fachagrarwirtin - Baumpflege und Baumsanierung
  • Master (Uni) - Sustainable Forestry and Land Use Management
  • Master of Science (FH) - International Forest Ecosystem Management Information Technology
  • Master of Science (Uni) - Fachrichtung Forstwissenschaften und Waldökologie
  • Master of Science (Uni) - Forst- und Holzwissenschaften
  • Master of Science (Uni) - Substainable Ressource Management
  • Master of Science (Uni) - Tropische Waldwirtschaft
  • Revierförster/Revierförsterin
  • Revierleiter (Förster)/Revierleiterin (Försterin)