Beruf

BörsenhändlerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

BörsenhändlerInnen kaufen und verkaufen an Börsen Wertpapiere (z.B. Aktien, Anleihen), Devisen, Rohstoffe, Edelmetalle, Energieprodukte und andere Waren sowie deren Derivate (z.B. Optionen, Futures). Dies geschieht entweder im Auftrag von Bank- und Kreditinstituten sowie von Privat- und FirmenkundInnen. Um die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen, beobachten und analysieren sie Kursentwicklungen, Wirtschaftsdaten und Brancheninformationen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

BörsenhändlerInnen arbeiten in erster Linie an Börsen, aber auch in Geld- und Kreditinstituten sowie in Kapitalanlage- und Fondsgesellschaften.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1480 bis 2380 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1830 bis EUR 2110; Uni/FH/PH von EUR 2280 bis EUR 2380; sonstige Ausbildung von EUR 1480 bis EUR 1740.

Arbeitsumfeld

Arbeit unter Zeitdruck, Ständiger KundInnenkontakt

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Die Welt der BörsenhändlerInnen sind vor allem Zahlen. Die Arbeitssprache in Zusammenarbeit mit internationalen Banken und Börsen ist darüber hinaus häufig Englisch. Kontakt zu Endkundinnen und -kunden spielt praktisch keine Rolle. Für die mündliche und telefonische Kommunikation im Team und die Abwicklung rein nationaler Geschäfte sind aber trotzdem zumindest sichere Deutschkenntnisse erforderlich.

Berufliche Basiskompetenzen

Börsegesetz, Börsenhandel, Finanzmarktanalyse

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


BHS - Kaufmännische Berufe (HAK): NQR V
  • Handelsakademie (HAK) Auch berufsbegleitend
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Bank- und Finanzwirtschaft Auch berufsbegleitend
  • Bank- und Versicherungswirtschaft Nur berufsbegleitend
  • Betriebswirtschaft Auch berufsbegleitend
  • Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement Auch berufsbegleitend
  • Europäische Energiewirtschaft
  • Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung / European Economy and Business Management Auch berufsbegleitend
  • Finanz-, Rechnungs- & Steuerwesen Auch berufsbegleitend
  • Industriewirtschaft/Industrial Management Auch berufsbegleitend
  • International Business Management
  • International Management and Leadership
  • Internationale Betriebswirtschaft Auch berufsbegleitend
  • Internationale Wirtschaft und Management Auch berufsbegleitend
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen Auch berufsbegleitend
  • Wirtschaft Auch berufsbegleitend
  • Wirtschaft & Management Nur berufsbegleitend
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Internationale Betriebswirtschaft
  • Internationale Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften

Weiterbildung


Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg an Handelsakademien (HAK) Auch berufsbegleitend

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Kurzausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 781117 Börsensensal/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Arbitrageur/Arbitrageurin
  • Börsenhändler/Börsenhändlerin
  • Börsenmakler/Börsenmaklerin
  • Derivatehändler/Derivatehändlerin (Uni)
  • Devisenberater/Devisenberaterin
  • Devisenhändler/Devisenhändlerin
  • Devisensachbearbeiter/Devisensachbearbeiterin