Beruf

ElektrotechnikerIn für Anlagen- und Betriebstechnik Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

ElektrotechnikerInnen für Anlagen- und Betriebstechnik stellen alle Arten von elektrisch betriebenen Maschinen und Produktionsanlagen her, montieren, installieren und betreuen diese, führen alle notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten durch. Zudem überwachen und betreuen sie elektronische Mess- und Steuerungsanlagen. Sie kümmern sich auch um die elektrische Energieversorgung des Betriebs, montieren elektrische Schalt-, Steuer- und Verteilerkästen und schließen Maschinen und Anlagen an das Stromnetz an. Bei Bedarf bauen sie elektrische Anlagen um, erweitern sie und passen sie an die Bedürfnisse des Betriebs an. Der Aufgabenbereich von ElektrotechnikerInnen für Anlagen- und Betriebstechnik ist breit gefächert und reicht von Maschinen und Anlagen für Gewerbe- und Industriebetriebe, über Kraftwerksanlagen, Transporteinrichtungen (z.B. Industriekräne) bis hin zu Personentransportanlagen (z.B. Seilbahnen und Aufzüge).

Beschäftigungsmöglichkeiten

ElektrotechnikerInnen für Anlagen- und Betriebstechnik werden vor allem in industriellen Groß- und Mittelbetrieben der verschiedensten Branchen (z. B. Maschinen- und Anlagenbau) beschäftigt. Sie finden aber auch in größeren Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben sowie in Elektrizitätsversorgungsunternehmen und im öffentlichen Dienst Beschäftigung.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 1.161 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1990 bis 2490 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Montageeinsätze, Schichtarbeit

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen zum Teil umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können. Im Team und mit Kolleginnen und Kollegen anderer Fachabteilungen kommunizieren sie vor allem mündlich und müssen auch schriftliche Dokumentationen, Montage und Reparaturanleitungen, Pläne etc. lesen, verstehen und teilweise selbst erstellen. In Tätigkeitsbereichen in denen sie Kontakt zu Kundinnen und Kunden haben, ergeben sich höhere Anforderungen an die Deutschkenntnisse.

Fachliche berufliche Kompetenzen

  • Arbeit mit Geräten, Maschinen und Anlagen; insbesondere: Baumaschinen (Förderanlagen), Einrichten von Maschinen und Anlagen (Justierung von Maschinen und Anlagen), Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen, Inspektion von Maschinen und Anlagen, Montage von Maschinen und Anlagen (Montage elektronischer Maschinen und Anlagen), Reparatur und Service von Maschinen und Anlagen (Durchführung vorbeugender Wartung, Industriemaschinenservice), Schleppliftanlagen, Bedienung von Geräten, Maschinen und Anlagen (Bedienung elektronisch gesteuerter Produktionsanlagen, Wartung von Produktionsanlagen, SPS - Speicherprogrammierbare Steuerung, CNC - Computerized Numerical Control)
  • Automatisierungstechnik; insbesondere: Prozessleittechnik (Prozessleittechnik-Software), Robotik (Inbetriebnahme von Robotern, Mobile Robotics, Störungsbehebung bei Robotern, STÄUBLI-Roboter)
  • Bereichsübergreifende Werkstoffbe- und -verarbeitungskenntnisse; insbesondere: Werkstoff- und Materialkunde (Nichteisenmetalle)
  • CAD-Kenntnisse; insbesondere: AutoCAD, CAD-Systeme Elektrotechnik und Elektronik (ELCAD), CADdy
  • Elektrische Energietechnikkenntnisse; insbesondere: Elektrische Antriebstechnik, Elektrische Energieerzeugung und -verteilung (Leitungen und Kabel der elektrischen Energietechnik), Elektroinstallation und Elektrohandwerk, Hochspannungstechnik, Niederspannungsanlagen, Stromversorgungsanlagen, Blitzschutz (Erdungsanlagen)
  • Elektromechanik-Kenntnisse; insbesondere: Anschließen von elektromechanischen Maschinen, Aufsuchen von Störungen an elektromechanischen Maschinen und Geräten, Inbetriebsetzen von elektromechanischen Maschinen, Wartung und Reparatur von elektromechanischen Geräten, Maschinen und Anlagen, Zusammenbauen von elektromechanischen Maschinen
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse; insbesondere: Analogtechnik, Elektroanlagenbau (Lesen von Schaltplänen, Schaltschrankbau), Elektrotechnische Planung (Schaltplanentwurf), Funktionsüberprüfung an elektronischen Anlagen, Verdrahtung und Verkabelung (Kabelkonfektionierung)
  • Energietechnik-Kenntnisse; insbesondere: Energieversorgung
  • Fremdsprachenkenntnisse; insbesondere: Englisch
  • Gebäudetechnik-Kenntnisse; insbesondere: Gebäudeleittechnik, Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik (Kühlsysteme)
  • Maschinenbaukenntnisse; insbesondere: Anlagenbau (Anlagentechnik, Anlagenüberwachung, Industrieanlagenbau), Antriebstechnik, Förder- und Beladungstechnik (Seilbahntechnik), Kraftmaschinen (Elektrische Maschinen), Sondermaschinenbau
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik; insbesondere: Steuerungs- und Regelungstechnik (Steuerungen)
  • Nachrichten- und Telekommunikationstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Telematik
  • Netzwerktechnik-Kenntnisse; insbesondere: Netzwerk-Aufbau (Netzwerkinstallation), Netzwerkplanung
  • Qualitätsmanagement-Kenntnisse; insbesondere: Prozessmanagement (Fertigungsoptimierung)
  • Schweißkenntnisse; insbesondere: Löten
  • Technische Schadensanalyse
  • Verkehrstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Eisenbahntechnik, Seil- und Gondelbahntechnik
  • Wissenschaftliches Fachwissen Naturwissenschaften; insbesondere: Physik (Mechanik)

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


Lehre: NQR IV BMS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik: NQR IV
  • FS Elektronik
  • FS Elektrotechnik
  • FS Mechatronik Auch berufsbegleitend
BMS - Maschinenbau: NQR IV
  • FS Maschinen- und Anlagentechnik
  • FS Maschinenbau
BHS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik (HTL): NQR V
  • HLA Elektronik Auch berufsbegleitend
  • HLA Elektrotechnik Auch berufsbegleitend
  • HLA Mechatronik
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Anlagentechnik) Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Maschinen- und Anlagentechnik)
  • HLA Maschineningenieurwesen (Automatisierungstechnik) Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschineningenieurwesen (Maschinen- und Anlagentechnik) Auch berufsbegleitend
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Elektronik Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Elektrotechnik Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Elektrotechnik (Energietechnik und industrielle Elektronik) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Elektrotechnik - Erneuerbare Energien Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Maschinenbau (Maschinen- und Anlagentechnik)
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Maschineningenieurwesen (Automatisierungstechnik) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Maschineningenieurwesen (Energieplanung, Gebäude- und Kältetechnik) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Werkmeisterschule (Elektrotechnik) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Mechatronik) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Elektrotechnik, Elektronik (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Energie- und Gebäudetechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Maschinen- und Anlagentechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter) Auch berufsbegleitend
  • Aus- und Weiterbildungen - Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (z. B. BFI)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

Verwandte Berufsspezialisierungen

AMS-6-Steller

  • 242101 Aufzugmonteur/in  
  • 242103 Blitzschutzbauer/in  
  • 242108 Elektromeister/in  
  • 242110 Elektrotechniker-Werkmeister/in  
  • 242111 Elektrotechnikermeister/in  
  • 242129 Elektrotechniker/in - Anlagen- und Betriebstechnik  
  • 2421A0 Elektrotechniker/in - Anlagen- und Betriebstechnik  
  • 195413 Förderbandmonteur/in  
  • 240530 Servicetechniker/in für Maschinen und Anlagen  
  • 242102 Betriebselektriker/in  
  • 242118 Anlagenmonteur/in  
  • 242119 Elektroanlagentechniker/in  
  • 242120 Elektrobetriebstechniker/in  
  • 242121 Elektrobetriebstechniker/in - Prozessleittechnik  
  • 242124 Anlagenelektriker/in  
  • 427111 Wagenmeister/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Anlagenelektriker/Anlagenelektrikerin (Elektroanlageninstallation)
  • Aufzugmonteur/Aufzugmonteurin
  • Aufzugmonteur/Aufzugmonteurin (Elektroanlagen)
  • Aufzugsmonteur/Aufzugsmonteurin
  • Bachelor in Electrical Engineering (FH) + Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik
  • Beleuchtungsmonteur/Beleuchtungsmonteurin (Elektroanlageninstallation)
  • Blitzableiterbauer (Elektro)/Blitzableiterbauerin (Elektro)
  • Blitzableiterbauer/Blitzableiterbauerin (Klempnerin)
  • Blitzschutzmonteur/Blitzschutzmonteurin
  • Duales Studium (FH) + Prozeßleitelektroniker/Prozeßleitelektronikerin
  • Elektroanlagenfachkraft (§66 BBiG/§42m HWO)
  • Elektroanlagenfachkraft - 2.Stufe (§48 BBiG/§42b HWO)
  • Elektroanlageninstallateur/Elektroanlageninstallateurin
  • Elektroanlageninstallateur/Elektroanlageninstallateurin (Fertigungsbereich)
  • Elektroanlagenmonteur/Elektroanlagenmonteurin
  • Elektroanlagenmonteur/Elektroanlagenmonteurin + duales Studium
  • Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik
  • Elektroniker/Elektronikerin für Betriebstechnik (Schalt- und Steueranlagen)
  • Elektrotechnikermeister/Elektrotechnikermeisterin
  • Energieanlagenelektroniker/Energieanlagenelektronikerin (Anlagentechnik in der Betriebsüberwachung)
  • Energieanlagenelektroniker/Energieanlagenelektronikerin (Entwicklung)
  • Energieelektroniker/Energieelektronikerin Fachrichtung Anlagentechnik
  • Energieelektroniker/Energieelektronikerin Fachrichtung Betriebstechnik
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Anlagentechnik-Bauelemente, Elektrotechnik
  • Geprüfter Netzmonteur/Geprüfte Netzmonteurin
  • Industrieelektriker/Industrieelektrikerin
  • Industrieelektriker/Industrieelektrikerin - Betriebstechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik (Feingeräteelektronik)
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Elektronik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik)
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Nachrichtentechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Nachrichtentechnik Telekommunikationstechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Nachrichtentechnik/Informationstechnik
  • Kundendienstmonteur/Kundendienstmonteurin (Elektroanlageninstallation)
  • Meister/Meisterin für Elektrotechnik
  • Meister/Meisterin für Instandhaltung von Elektrogeräten und Anlagen
  • Meister/Meisterin für elektrische Geräte und Anlagen
  • Netzelektriker/Netzelektrikerin (Elektroanlageninstallation, Energieanlagenelektronik)
  • Prozessleitelektroniker/Prozessleitelektronikerin (Prüffeld)
  • Prozessleitelektroniker/Prozessleitelektronikerin in Versuch und Entwicklung
  • Prozessleitelektroniker/Prozessleitelektronikerin in der Betriebsüberwachung
  • Prozessleitelektroniker/Prozessleitelektronikerin in der Montage
  • Prozessleitelektroniker/Prozessleitelektronikerin in der Ver- und Entsorgungstechnik
  • Prozessleitelektroniker/Prozeßleitelektronikerin
  • Prozessleitelektroniker/Prozeßleitelektronikerin im Bereich Fluidik
  • Prozessleitelektroniker/Prozeßleitelektronikerin in der Verfahrenstechnik
  • Prozeßleitelektroniker/Prozeßleitelektronikerin (Meß-, Steuerungs- und Regelungstechnik)
  • Schaltanlagenwärter/Schaltanlagenwärterin
  • Schiffselektriker/Schiffselektrikerin
  • Wagenmeister/Wagenmeisterin (Schienenverkehr)
  • Zählermonteur/Zählermonteurin (Elektroanlageninstallation)