Beruf

FlugzeugbautechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

FlugzeugbautechnikerInnen entwickeln Arbeitspläne, bereiten den Produktionsablauf bzw. den Ablauf der Reparaturarbeiten vor, entwerfen Pläne und technische Anweisungen für den Betrieb und die Wartung der Flugzeuge und überprüfen die durchgeführten Reparaturen. In größeren Flugzeugwerken spezialisieren sich FlugzeugbautechnikerInnen auch auf bestimmte Teile des Flugzeugs wie Leitwerke, Triebwerke, Fahrwerk, Passagierkabine oder Bordarmierung (Mess- und Kontrolleinrichtungen). Weiters können sie beim Neubau von Flugzeugen und Helikoptern (Hersteller in Österreich sind Diamond Aircraft und Schiebel) eingesetzt werden. FlugzeugbautechnikerInnen arbeiten nicht nur an der Konstruktion von Flugzeugen, sondern sind auch für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur zuständig. Hierbei erteilen sie den ihnen unterstellten LuftfahrzeugtechnikerInnen die nötigen Anleitungen und überprüfen die durchgeführten Arbeiten.

Beschäftigungsmöglichkeiten

FlugzeugbautechnikerInnen sind bei Fluglinien mit Wartungsstützpunkt in Österreich, bei Bedarfsflugunternehmen und bei Flugzeugherstellern mit Produktionsstandort bzw. Wartungsstützpunkt in Österreich beschäftigt.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 5 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1990 bis 3190 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 2130 bis EUR 2160; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 2130 bis EUR 2500; Uni/FH/PH von EUR 2500 bis EUR 3190.

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen zum Teil komplexe und umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können. Im Team und mit Auftraggeberinnen und Auftraggebern kommunizieren sie sowohl mündlich als auch schriftlich. Außerdem müssen sie schriftliche Dokumentationen, Anleitungen, Pläne etc. lesen, verstehen und teilweise selbst erstellen und gegebenenfalls Projekte managen und Teams führen.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

  • Schweißzertifikate; insbesondere: Elektroschweiß-Zertifikate, Schweißprüfung nach ÖNORM EN 287-1 (Gasschmelzschweiß-Zertifikate), Europäische und internationale Zertifikate für SchweißerInnen (International/European Welding Practitioner I/EWP), Lichtbogenschweiß-Zertifikate (MAG-Schweiß-Zertifikat, WIG-Schweiß-Zertifikat, MIG-Schweiß-Zertifikat)
  • Zertifikate und Berechtigungen für die Luftfahrt; insbesondere: Zertifikate und Ausbildungen für sonstiges Luftfahrtpersonal (FlugdienstberaterInnen-Lizenz, Luftfahrzeugwartschein)

Ausbildung


Lehre: NQR IV BMS - Maschinenbau: NQR IV
  • FS Flugtechnik (Luftfahrzeug-Mechanik)
  • FS Maschinenbau
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA Flugtechnik
  • HLA Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Fahrzeugtechnik)
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Luftfahrt/Aviation
  • Maschinenbau Auch berufsbegleitend
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Maschinenbau
  • Mechatronik

Weiterbildung


Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Mechatronik) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Luftfahrt, Luftfahrttechnik (z. B. Bundesamt für Zivilluftfahrt, diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 622101 Flugzeugtechniker/in (DI)  
  • 622501 Flugzeugtechniker/in (Ing)  
  • 622801 Flugzeugtechniker/in  
  • 255702 Leichtflugzeugbauer/in  
  • 255784 Leichtflugzeugbauer/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Bachelor of Engineering (BA) - Luft- und Raumfahrttechnik
  • Bachelor of Engineering (DH) - Luft- und Raumfahrttechnik
  • Berechnungsingenieur/Berechnungsingenieurin - Luft- und Raumfahrttechnik
  • Bordmechaniker/Bordmechanikerin (Flugdiensttechnikerin)
  • Chefflugingenieur/Chefflugingenieurin
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Fahrzeugtechnik Schwerpunkt Luftfahrzeuge
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Luft- u. Raumfahrttechnik Schwerpunkt Flugzeugbau
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Luft- u. Raumfahrttechnik Schwerpunkt Raumfahrttechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Luft- u. Raumfahrttechnik Schwerpunkt Triebwerksbau
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik
  • Fluggerätbauer/Fluggerätbauerin
  • Fluggerätmechaniker/Fluggerätmechanikerin
  • Fluggerätmechaniker/Fluggerätmechanikerin + duales Studium
  • Fluggerätmechaniker/Fluggerätmechanikerin - Fachrichtung Triebwerkstechnik
  • Fluggerätmechaniker/Fluggerätmechanikerin Fachrichtung Fertigungstechnik
  • Fluggerätmechaniker/Fluggerätmechanikerin Fachrichtung Instandhaltungstechnik
  • Fluggerätmechaniker/Fluggerätmechanikerin Fachrichtung Triebwerkstechnik
  • Flugingenieur/Flugingenieurin
  • Flugmotorenmechaniker/Flugmotorenmechanikerin
  • Flugtriebwerkmechaniker/Flugtriebwerkmechanikerin
  • Flugzeugmechaniker/Flugzeugmechanikerin
  • Flugzeugwart/Flugzeugwartin
  • Holzflugzeugbauer/Holzflugzeugbauerin
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Flugzeugbau/Luftfahrttechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Luftfahrttechnik
  • Ingenieur/Ingenieurin für Luft- und Raumfahrttechnik
  • Konstruktionstechniker/Konstruktionstechnikerin - Flugzeugbau
  • Leichtflugzeugbauer/Leichtflugzeugbauerin
  • Maschineningenieur/Maschineningenieurin (FS) Fachrichtung Luftfahrzeugtechnik
  • Master of Engineering (FH) - Lightweight Aeronautical and Vehicle Structures
  • Master of Science (FH) - Lightweight Aeronautical Structures
  • Meister/Meisterin für Flugzeuginstandhaltung
  • Meister/Meisterin für Luftfahrzeuginstandhaltung
  • Metallflugzeugbauer/Metallflugzeugbauerin
  • Produktionsingenieur/Produktionsingenieurin - Luft- und Raumfahrttechnik
  • Projektassistent/Projektassistent
  • Prüfer/Prüferin von Luftfahrtgerät / Certifying Staff
  • Schulungstechniker/Schulungstechnikerin (Flugzeugbautechnik)
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Luftfahrttechnik
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Flugzeuginstandhaltung
  • Zulassungsingenieur/Zulassungsingenieurin - Luft- und Raumfahrttechnik