Beruf

Bahn- und GleisarbeiterIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Bahn- und GleisarbeiterInnen führen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Bahnanlagen und -einrichtungen durch (z.B. Erhaltungsarbeiten am Gleiskörper und den Signal-, Schranken- und Stellwerksanlagen). Zudem wirken sie bei der Wartung und Reparatur der elektrischen Anlagen mit (z.B. im Oberbau). Weitere Einsatzgebiete sind der Verschub (Zusammenstellung von Güter- und Reisezügen aus Einzelwaggons), die Bedienung der Weichen und das Legen von Hemmschuhen, um das Abrollen der Waggons zu verhindern. Auch die Reinigung des Bahnhofsgeländes und der Züge kann zu den Aufgaben von Bahn- und GleisarbeiterInnen gehören.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen bei den ÖBB (Österreichische Bundes-Bahnen) und bei Privatbahnen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 12 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1670 bis 1980 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Außenarbeit, Erhöhte Verletzungsgefahr, Hilfstätigkeit, Kältebelastung, Lärmbelastung, Schmutzbelastung, Schwere körperliche Arbeit

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie arbeiten als Hilfskräfte und benötigen grundlegende Sprachkenntnisse, vor allem um einfache Arbeitsanweisungen zu verstehen und im Team das Wesentlichste kommunizieren zu können.

Berufliche Basiskompetenzen

Eisenbahnanlagenbau, Gleisarbeiten

Fachliche berufliche Kompetenzen

  • Arbeit mit Geräten, Maschinen und Anlagen; insbesondere: Technische Überwachung von Maschinen und Anlagen
  • Reinigungskenntnisse; insbesondere: Industriereinigung (Maschinen- und Anlagenreinigung)
  • Sicherheitstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Sicherheitsvorschriften
  • Transportabwicklungskenntnisse; insbesondere: Ladetätigkeit, Schienenverkehr (Ausrüstung der Triebfahrzeuge, Weichendienst, Sicherung der Waggons, Kontrolle der Sicherheitsbestimmungen im Bahnbetrieb, Kuppeln von Waggons, Verschubabwicklung, Meldung von Mängeln, Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Fahrzeuge, Einstellung von Bremsgewichten, Zugvorbereitung, Bedienung von Signal-, Sicherungs- und Tankanlagen, Überwachung von Verschubarbeiten, Bedienung von Drehscheiben, Bedienung von Schiebebühnen, Bedienung von Hallentoren, Bedienung von Sperrschuhen, Bremsberechnung und -probe, Wartung und Instandhaltung von Bahnanlagen, Durchführung der Triebfahrzeugprüfung, Abwicklung der Triebfahrzeugreihung, Durchführung von Verschubarbeiten)
  • Verkehrstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Eisenbahntechnik

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


Informelle Ausbildung:
  • Anlernen im Betrieb
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Innerbetriebliche Spezialausbildung

Weiterbildung


Lehre: NQR IV Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Holz- und Metallbearbeitungsmaschinen (z. B. BFI, WIFI)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Anlern- und Hilfsberuf
  • Beruf mit betrieblicher Ausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 427101 Bahnhelfer/in  
  • 427105 Verschieber/in  
  • 427102 Schrankenwärter/in  
  • 427108 Signalhelfer/in  
  • 427109 Stellwerkswärter/in  
  • 427110 Triebfahrzeug-Reiniger/in (Bahn)  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Achslagerprüfer/Achslagerprüferin (Bahn)
  • Bahnarbeiter/Bahnarbeiterin (Eisenbahn)
  • Bremser/Bremserin (Bahn)
  • Bundesbahn-Junggehilfe/Bundesbahn-Junggehilfin
  • Eisenbahnbetriebsreglerhelfer/Eisenbahnbetriebsreglerhelferin
  • Sicherungsposten
  • Signalarbeiter/Signalarbeiterin
  • Wagenuntersucher/Wagenuntersucherin (Bahn)