Beruf

TapeziererIn und DekorateurIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

TapeziererInnen und DekorateurInnen fertigen und reparieren Polstermöbel und stellen Matratzen, Polster, Steppdecken und andere Bettwaren her, wobei die Reparatur und Arbeiten in Verbindung mit moderner Raumgestaltung die zentralen Punkte der Arbeit darstellen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

TapeziererInnen und DekorateurInnen arbeiten in kleinen und mittleren gewerblichen Tapezierbetrieben und in der Polstermöbelindustrie sowie in Betrieben, die Bettwaren und Matratzen anfertigen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 37 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab 1650 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Schwere körperliche Arbeit

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen auch umfangreiche Arbeits- und Sicherheitsanweisungen zuverlässig verstehen und ausführen und sicher im Team kommunizieren können. Außerdem lesen sie schriftliche Unterlagen und Pläne, setzen diese um und führen selbst Arbeitsaufzeichnungen. In kleineren Betrieben haben sie direkt Kontakt zu Kundinnen und Kunden und beraten diese. In solchen Fällen können auch höhere Anforderungen an die Deutschkenntnisse gestellt werden.

Berufliche Basiskompetenzen

Polstern, Raumausstattungskenntnisse

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre: NQR IV

Weiterbildung


BMS - Textil: NQR IV
  • Schule für Einrichtungsberater Auch berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Bautechnik (z. B. WIFI)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 317101 Dekorateur/in  
  • 317105 Spalierer/in (Tapezierer/in)  
  • 317106 Tapezierer/in  
  • 317109 Tapezierer/in und Sattler/in  
  • 317110 Tapezierermeister/in  
  • 317113 Tapezierer/in und Dekorateur/in  
  • 317183 Tapezierer/in und Dekorateur/in  
  • 176110 Tapetenkleber/in  
  • 308823 Tapezierernäher/in  
  • 317107 Tapezierer/in und Bettwarenerzeuger/in  
  • 317108 Tapezierer/in und Bettwarenerzeuger/in und Maler/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Dekorateur/Dekorateurin
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Polstertechnik (Dekorationen)
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Polstertechnik Spezialisierungsrichtung Dekorationen
  • Polster- und Dekorationsnäher/Polster- und Dekorationsnäherin
  • Polsterer/Polsterin Spezialisierung Dekorationen
  • Polsterer/Polsterin Spezialisierungsrichtung Dekorationen
  • Tapezierer/Tapeziererin