Beruf

BautechnischeR ZeichnerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Bautechnische ZeichnerInnen fertigen Skizzen, Zeichnungen oder Bauzeichnungen per Hand oder mit Hilfe des Computerprogramms CAD an. Diese Zeichnungen werden im Hochbau, Tiefbau, Straßen- und Brückenbau, in der Verkehrsplanung, im Behälterbau und im Industrieanlagenbau benötigt. Bautechnische ZeichnerInnen übernehmen auch organisatorische und kaufmännische Aufgaben bei der Bauausführung, wie z.B. die Bedarfsrechnung von Baumaterialien.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Bautechnische ZeichnerInnen sind in Ziviltechnikerbüros und Baumeisterbetrieben, aber auch in öffentlichen Bauämtern beschäftigt.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 61 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1630 bis 2400 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm, Saisonarbeit

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen Arbeitsanweisungen verstehen, ausführen und im Team kommunizieren können. Außerdem arbeiten sie vielfach mit schriftlichen Unterlagen, die sie lesen, verstehen und erstellen müssen.
Für den Einstieg in die Ausbildung kann eine durchschnittliche Sprachbeherrschung (Niveau B1) ausreichend sein. Für die Berufsausübung sollten aber auf jeden Fall gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveau B2) erreicht werden.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre: NQR IV

Weiterbildung


Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Aufbaulehrgang Bautechnik (Hochbau) Auch berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Bauwesen) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Bautechnik (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - CAD- und Konstruktionstechnik (z. B. BFI, WIFI)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 682601 Bautechnisch(er)e Zeichner/in  
  • 682680 Technisch(er)e Zeichner/in bei Ziviltechnikern [lehrähnlich]  
  • 682683 Bautechnisch(er)e Zeichner/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin (Bauzeichenbüro)
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin (Stahlbetonbau)
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin - Schwerpunkt Hochbau Fachrichtung Raumbildender Ausbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Schwerpunkt Architektur
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Schwerpunkt Hochbau einschließlich raumbildender Ausbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Schwerpunkt Ingenieurbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Eisenbahnbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Hochbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Straßenbau/Brückenbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Technische Gebäudeausrüstung
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Tiefbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Verkehrsbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Wasserbau
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung Wasserwesen
  • Bauzeichner/Bauzeichnerin Spezialisierungsrichtung technische Gebäudeausrüstung