Beruf

Bäckereihilfskraft (m/w) Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Bäckereihilfskräfte unterstützen die BäckerInnen bei einzelnen Produktionsschritten (z.B. Brot- und Gebäckherstellung)

Beschäftigungsmöglichkeiten

Bäckereihilfskräfte arbeiten sowohl in der Brotindustrie als auch in gewerblichen Bäckereien.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 63 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1450 bis 1820 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Heben und Tragen von Lasten von 5 bis 10 kg, Hilfstätigkeit, Hitzebelastung, Nachtdienst, Schwere körperliche Arbeit, Ständiges Stehen, Staubbelastung

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie arbeiten als Hilfskräfte und benötigen grundlegende Sprachkenntnisse, vor allem um einfache Arbeitsanweisungen zu verstehen und im Team das Wesentlichste kommunizieren zu können. Fallweise kommunizieren sie auch mit Kundinnen und Kunden. Die tatsächlichen Anforderungen an die Deutschkenntnisse werden insbesondere davon abhängen, ob sie in kleinen Gewerbebetrieben oder in großen industriellen Betrieben tätig sind.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Informelle Ausbildung:
  • Anlernen im Betrieb

Weiterbildung


Lehre: NQR IV Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Lebensmittelerzeugung, -produktion (z. B. WIFI, diverse Anbieter)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Anlern- und Hilfsberuf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 363102 Bäckerhelfer/in  
  • 363104 Mischer/in (Bäckerei)  
  • 363105 Ofenarbeiter/in (Bäckerei)  
  • 363201 Bäckereiarbeiter/in  
  • 364105 Zuckerbäckerhelfer/in  
  • 363106 Tafelarbeiter/in  
  • 363107 Vizemischer/in  
  • 363108 Zusammenarbeiter/in  
  • 363109 Kleinjung (m./w.)  
  • 364108 Konditorgehilf(e)in  
  • 365101 Teigwarenarbeiter/in  
  • 513101 Bäckereibursch/-mädchen  
  • 525101 Brötchenmacher/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Bäckereianlagenführer/Bäckereianlagenführerin
  • Bäckereimaschinenführer/Bäckereimaschinenführerin
  • Bäckerhelfer/Bäckerhelferin
  • Bäckerwerker/Bäckerwerkerin (§66 BBiG/§42m HWO)
  • Bäckerwerker/Bäckerwerkerin (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Konditorhelfer/Konditorhelferin
  • Ofenführer/Ofenführerin (Backindustrie)
  • Ofenführer/Ofenführerin (Bäckerei)
  • Teigmacher/Teigmacherin
  • Teigmacher/Teigmacherin (Bäckerhandwerk)
  • Teigwarenmacher/Teigwarenmacherin