Beruf

Betriebs- und UnternehmensleiterIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Betriebs- und UnternehmensleiterInnen leiten ein Unternehmen nach den Vorgaben der UnternehmenseigentümerInnen. Sie schaffen die organisatorischen, personellen und wirtschaftlichen Voraussetzungen zur Verwirklichung der Unternehmensziele. Dabei überwachen und steuern sie die Geschäftsprozesse und sorgen für die Einhaltung der relevanten Gesetze. Sie sind für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens verantwortlich.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Betriebs- und UnternehmensleiterInnen arbeiten in Betrieben aller Wirtschaftsbereiche.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 18 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 2270 bis 2340 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Hohe psychische Belastung, Personalverantwortung

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Menschen und die vielfältige Kommunikation mit ihnen stehen im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Bei Verhandlungen, in der MitarbeiterInnenführung, im Schriftverkehr, bei Telefonaten und Gesprächen mit Kundinnen und Kunden, Geschäftspartnerinnen und -partnern oder Lieferantinnen und Lieferanten benötigen sie zumindest sehr gute Deutschkenntnisse. Sie erstellen aber auch innerbetrieblich unterschiedliche schriftliche Dokumente wie Berichte, Arbeitsanweisungen usw. In internationalen Konzernen werden immer öfter auch Betriebs- und UnternehmensleiterInnen beschäftigt, die wenig bis kein Deutsch sprechen.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

  • EBC*L; insbesondere: EBC*L Certified Manager (m/w), EBC*L Führungswissen

Ausbildung


BHS - Kaufmännische Berufe (HAK): NQR V
  • HAK (Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung)
  • HAK (Unternehmensführung und Digital Business)
  • Handelsakademie (HAK) Auch berufsbegleitend
BHS - Wirtschaftliche Berufe (HLA): NQR V
  • HLA wirtschaftliche Berufe
BHS - Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebsmanagement (HTL): NQR V
  • HLA Betriebsmanagement
  • HLA Wirtschaftsingenieure Auch berufsbegleitend
  • HLA Wirtschaftsingenieurwesen (Betriebsmanagement) Auch berufsbegleitend
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Europäische Wirtschaft und Unternehmensführung / European Economy and Business Management Auch berufsbegleitend
  • International Business
  • International Business & Law
  • International Business Administration
  • International Business Management
  • International Management and Leadership
  • Internationale Wirtschaft und Management Auch berufsbegleitend
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen Auch berufsbegleitend
  • Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Nur berufsbegleitend
  • Management
  • Unternehmensführung Auch berufsbegleitend
  • Unternehmensführung - Entrepreneurship
  • Unternehmensführung - Executive Management
  • Unternehmensführung für kleine und mittlere Unternehmen
  • Unternehmensführung und E-Business Management Auch berufsbegleitend
  • Wirtschaft Auch berufsbegleitend
  • Wirtschaft & Management Nur berufsbegleitend
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftswissenschaftliche Fachhochschul-Studiengänge
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Management
  • Wirtschaftswissenschaftliche Universitätsstudien
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg an Handelsakademien (HAK) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Aufbaulehrgang an Handelsakademien (HAK) Auch berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Betriebsorganisation (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Betriebswirtschaft (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Unternehmensführung, Organisation (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

Verwandte Berufsspezialisierungen

AMS-6-Steller

  • 760116 Prokurist/in  
  • 760143 Commodity-Manager/in  
  • 760104 Direktor/in  
  • 760107 Generaldirektor/in  
  • 760108 Geschäftsführer/in (Betriebsleitung)  
  • 760165 Verleger/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Bachelor of Arts (BA) - Management in öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen
  • Bachelor of Arts (DH) - BWL-Öffentliche Wirtschaft
  • Bachelor of Arts (FH) - Public Administration
  • Bachelor of Arts (FH) in Public Administration
  • Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (FH)/Diplom-Kaufmann/Diplom- Kauffrau (FH) - Verwaltungsmanagement
  • Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (FH)/Diplom-Kaufmann/Diplom-Kauffrau (FH) Verwaltungsmanagement
  • Diplom-Verwaltungsbetriebswirt (FH)/Diplom Verwaltungsbetriebswirtin
  • Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/Diplom-Verwaltungsbetriebswirtin (FH)
  • Diplom-Verwaltungswirt/Diplom-Verwaltungswirtin
  • Diplom-Verwaltungswirt/Diplom-Verwaltungswirtin (FH)
  • Diplom-Verwaltungsökonom/Diplom Verwaltungsökonomin (FH)
  • Geschäftsführer/Geschäftsführerin
  • Kunst- und Bilderverleger/Kunst- und Bilderverlegerin
  • Manager/Managerin
  • Master of European Administrative Management (FH) - Europäisches Verwaltungsmanagement
  • Master of Public Administration
  • Musikverleger/Musikverlegerin
  • Verbandsgeschäftsführer/Verbandsgeschäftsführerin
  • Verleger/Verlegerin (Medien, Musik)
  • Zeitungs- und Zeitschriftenverleger/Zeitungs- und Zeitschriftenverlegerin