ReisebüroassistentIn

Beruf

ReisebüroassistentIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Das zentrale Tätigkeitsfeld der ReisebüroassistentInnen ist die Organisation von Reisen (Reiseroute, Unterkünfte, Preiskalkulationen), die persönliche Kundenberatung sowie der Verkauf von Reiseangeboten. Sie führen für die Kunden die Buchung der Verkehrsmittel, die Buchung der Hotels und Veranstaltungen usw. durch. Weiters erledigen sie auch die Buchhaltung und den kaufmännischen Schriftverkehr eines Reisebüros.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B. Reisebüros, Reiseveranstalter, Fremdenverkehrbüros und Fremdenverkehrsämter sowie Kurverwaltungen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 75 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1570 bis 1800 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen auch umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können. Sie beherrschen den Schriftverkehr, kommunizieren und telefonieren im Team und mit Kundinnen und Kunden und beraten diese persönlich. Außerdem erledigen sie organisatorische Aufgaben schriftlich und am Telefon.
Für den Einstieg in die Ausbildung kann eine durchschnittliche Sprachbeherrschung (Niveau B1) ausreichend sein. Für die Berufsausübung müssen aber auf jeden Fall gute (mindestens Niveau B2), meistens aber sehr gute Deutschkenntnisse erreicht werden.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre:BMS - Kaufmännische Berufe (HAS):
  • HAS (Regionalbezogener Tourismus)
BMS - Tourismus:
  • Hotelfachschule
BMS - Wirtschaftliche Berufe:
  • FS wirtschaftliche Berufe (Büromanagement und Tourismus)
BHS - Tourismus:
  • HLA Tourismus (E-Tourismusmanagement)
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Tourismus (Trainee)

Weiterbildung


BHS - Kaufmännische Berufe (HAK):
  • HAK (Sprachen und Tourismus)
  • HAK (Tourismus)
  • HAK (Tourismusmanagement)
BHS - Tourismus:
  • HLA Tourismus
BHS - Wirtschaftliche Berufe (HLA):
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Gesundheit, Tourismus und Wellness)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Kulturtouristik und Projektmanagement)
  • HLA wirtschaftliche Berufe (Tourismus - Eventmanagement - Sport)
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Aufbaulehrgang Tourismus Auch berufsbegleitend
  • Aufbaulehrgang wirtschaftliche Berufe (Tourismus, Gesundheit und Wirtschaft) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg an HAK (Städtetourismus und Eventmanagement) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg Tourismus Auch berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Betriebliches Rechnungswesen, Buchhaltung, Bilanzierung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Buchungssysteme (z. B. BFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankadministration (z. B. WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Management und Marketing in Hotellerie, Gastgewerbe und Tourismus (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Marketing, Verkauf, Vertrieb (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Office-Software (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sekretariat, Office Management (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sprachen für Tourismusberufe (z. B. BFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Tourismus- und Freizeitwirtschaft (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 460502 Reisebürofachangestellt(er)e  
  • 460505 Reisebüroassistent/in  
  • 460506 Fremdenverkehrsassistent/in  
  • 460514 Mobilitätsservicekaufmann/-frau  
  • 460515 Reiseberater/in  
  • 460580 Reisebüroassistent/in  
  • 460581 Mobilitätsservicekaufmann/-frau  
  • 760134 Reisebüroleiter/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Ansager/Ansagerin (Flug-, Zugansage)
  • Assistent/Assistentin für Gesundheitstourismus/-prophylaxe
  • Filialleiter/Filialleiterin (Touristik)
  • Kaufmann/Kauffrau - Verkehrsservice
  • Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice
  • Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice - Sicherheit und Service
  • Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice Schwerpunkt Sicherheit und Service
  • Kaufmann/Kauffrau für Verkehrsservice Schwerpunkt Verkauf und Service
  • Reiseberater/Reiseberaterin (Bahn)
  • Reisebüromitarbeiter/Reisebüromitarbeiterin
  • Reiseverkehrskaufmann/Reiseverkehrskauffrau
  • Reiseverkehrskaufmann/Reiseverkehrskauffrau Fachrichtung Kuren und Fremdenverkehr
  • Reiseverkehrskaufmann/Reiseverkehrskauffrau Fachrichtung Touristik
  • Servicekaufmann/Servicekauffrau im Luftverkehr
  • Staatlich geprüfter Internationaler Luftverkehrsassistent/Staatlich geprüfte Internationale Luftverkehrsassistentin
  • Staatlich geprüfter Touristikassistent/Staatlich geprüfte Touristikassistentin
  • Wirtschaftsassistent/Wirtschaftsassistentin Schwerpunkt Fremdsprachen/Touristik
  • Wirtschaftsassistent/Wirtschaftsassistentin Schwerpunkt Touristik, Fremdsprachen