Beruf

SchuhmacherIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

SchumacherInnen fertigen Schuhe nach Maß oder in Serie an und führen Schuhreparaturen und Umarbeitungen von Schuhen durch. In der Industrie arbeiten sie mit halb- und vollautomatischen, computergesteuerten Fertigungsmaschinen, die sie einstellen, steuern und betreuen. Ein Spezialgebiet ist die Orthopädieschuhmacherei. Hier werden Schuhe ausschließlich in Einzelfertigung nach Maß hergestellt.

Beschäftigungsmöglichkeiten

SchuhmacherInnen sind im Gewerbe und in der Industrie beschäftigt. Gewerbebetriebe sind fast ausschließlich Kleinbetriebe und vorwiegend in Städten angesiedelt. Maßschuhe werden nur mehr selten hergestellt – eine Ausnahme ist die Orthopädieschuherzeugung –, der Großteil der Gewerbebetriebe führt Reparaturen an Schuhen durch.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 22 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1400 bis 1590 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Ständiges Sitzen, Umgang mit Chemikalien

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen auch umfangreiche Arbeits- und Sicherheitsanweisungen zuverlässig verstehen und ausführen und sicher im Team kommunizieren können. Außerdem lesen sie schriftliche Unterlagen und Pläne, setzen diese um und führen selbst Arbeitsaufzeichnungen. Häufig haben sie auch direkten Kontakt zu Kundinnen und Kunden, die sie informieren und beraten. In diesen Fällen können auch höhere Anforderungen an die Deutschkenntnisse gestellt werden.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

AMS-6-Steller

  • 320101 Reparaturschuhmacher/in  
  • 320102 Schuhmacher/in  
  • 320104 Schuhmachermeister/in  
  • 320105 Schuhfertiger/in  
  • 320180 Schuhmacher/in  
  • 320181 Schuhfertiger/in  
  • 320301 Orthopädieschuhmacher/in  
  • 320380 Orthopädieschuhmacher/in  
  • 324180 Oberteilherrichter/in  
  • 649507 Schuhtechniker/in (Ing)  
  • 649807 Schuhtechniker/in  
  • 320103 Stiefelmacher/in  
  • 324101 Oberteilherrichter/in  
  • 324801 Absatzglaser/in  
  • 324802 Bugger/in  
  • 324803 Finisharbeiter/in  
  • 324804 Futterstepper/in  
  • 324805 Holznagler/in  
  • 324806 Kappenstanzer/in  
  • 324807 Oberlederstepper/in  
  • 324808 Schärfer/in  
  • 324809 Schuharbeiter/in  
  • 324810 Schuhkleber/in  
  • 324811 Schuhstepper/in  
  • 324812 Sohlenstanzer/in  
  • 324813 Stanzer/in (Schuherzeugung)  
  • 324814 Stepper/in (Schuherzeugung)  
  • 324815 Tischarbeiter/in (Schuherzeugung)  
  • 324816 Zuschneider/in (Schuherzeugung)  
  • 324817 Zwicker/in  
  • 324818 Oberlederstanzer/in  
  • 327101 Hausschuhmacher/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Abteilungsmeister/Abteilungsmeisterin (Schuhindustrie)
  • Bandleiter/Bandleiterin (Schuh-, Lederwarenindustrie)
  • Bearbeiter/Bearbeiterin im Schuhmacher-Handwerk
  • Bodenlederstanzer/Bodenlederstanzerin
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Schuhreparaturen
  • Fachpraktiker/Fachpraktikerin im Schuhmacherhandwerk (§66 BBiG/§42m HWO)
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Schuhfertigung
  • Ingenieur/Ingenieurin (FS) Fachrichtung Erzeugnisgestaltung und Erzeugniskonstruktion
  • Ingenieur/Ingenieurin (FS)Erzeugnisgestaltung und Erzeugniskonstruktion
  • Kontrolleur/Kontrolleurin (Schuhindustrie)
  • Maßschuhmacher/Maßschuhmacherin
  • Meister/Meisterin des Orthopädieschuhmacherhandwerks
  • Meister/Meisterin des Schuhmacherhandwerks
  • Meister/Meisterin für Schuh- und Lederwareninstandsetzung
  • Oberlederstanzer/Oberlederstanzerin
  • Oberlederzuschneider/Oberlederzuschneiderin
  • Orthopädieschuhmacher/Orthopädieschuhmacherin
  • Orthopädieschuhmachermeister/Orthopädieschuhmachermeisterin
  • Schnittfräser/Schnittfräserin (Schuhwarenherstellung)
  • Schuh- und Lederwarenstepper/Schuh- und Lederwarenstepperin
  • Schuhfabrikarbeiter/Schuhfabrikarbeiterin
  • Schuhfacharbeiter/Schuhfacharbeiterin
  • Schuhfertiger/Schuhfertigerin
  • Schuhfertiger/Schuhfertigerin in der Entwicklungshilfe
  • Schuhinstandsetzer/Schuhinstandsetzerin
  • Schuhmacher/Schuhmacherin
  • Schuhmacher/Schuhmacherin in Bühnenwerkstätten
  • Schuhmacherhelfer/Schuhmacherhelferin
  • Schuhmachermeister/Schuhmachermeisterin
  • Schuhmodelleur/Schuhmodelleurin
  • Schäftemacher (Schuhmacher)/Schäftemacherin (Schuhmacherin)
  • Schäftemacher/Schäftemacherin
  • Schäftemacher/Schäftemacherin (§66 BBiG/§42m HWO)
  • Schäftemacher/Schäftemacherin (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Sohlenstanzer/Sohlenstanzerin
  • Sportschuhmacher/Sportschuhmacherin
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Schuhtechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Schuhtechnik Schwerpunkt Betriebstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Schuhtechnik Schwerpunkt Modellgestaltung
  • Steppmeister/Steppmeisterin (Schuh-, Lederwarenindustrie)
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Schuhkonstruktion
  • Werkstattmeister/Werkstattmeisterin (Orthopädieschuhtechnik)
  • Zwicker/Zwickerin in der Schuhwarenherstellung
  • Überholer/Überholerin in der Schuhfertigung