Beruf

MusiktherapeutIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

MusiktherapeutInnen tragen mit Hilfe verschiedener musikalischer Mittel und Methoden zum Heilungsprozess bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen bei. Mit Musiktherapie werden insbesondere Menschen mit intellektuellen, sozial bedingten, emotionalen und somatischen Leidenszuständen und Verhaltensstörungen behandelt. Musik kann dabei sowohl aktiv (selbst musizieren) als auch passiv (Musik sinnlich aufnehmen) eingesetzt werden. Musiktherapie kommt teilweise auch im Rahmen anderer therapeutischer Methoden als Begleittherapie zum Einsatz. Je nach Ausbildung können MusiktherapeutInnen ihren Beruf mit- oder eigenverantwortlich ausüben. Achtung: Der Beruf (z.B. Aufgaben, Tätigkeiten, Ausbildung) ist gesetzlich geregelt.

Beschäftigungsmöglichkeiten

MusiktherapeutInnen arbeiten in medizinischen und sozialen Einrichtungen, wie z.B. Krankenhäusern oder sozialpsychiatrischen Einrichtungen. Auch in Kur- und Rehabilitationseinrichtungen, Betreuungseinrichtungen für Kinder und Jugendliche, Sonderkindergärten, Sonder- und heilpädagogische Einrichtungen, Behindertenwohnheimen sowie PensionistInnenwohn- und Pflegeheimen gibt es Beschäftigungsmöglichkeiten. MusiktherapeutInnen mit der Ausbildung für die eigenverantwortliche Berufsausübung können auch freiberuflich als Selbstständige in eigener Praxis tätig sein.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 2 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 2250 bis 2460 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Hohe psychische Belastung, Ständiger KundInnenkontakt

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie behandeln Menschen mit psychischen und körperlichen Erkrankungen mit Musik und setzen für diese kundennahe Arbeit wissenschaftliche und pädagogische Kenntnisse ein. Die persönliche Kommunikation mit den Klientinnen und Klienten steht im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Sie entwickeln aber auch schriftlich Konzepte und führen Aufzeichnungen und Dokumentationen.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Musiktherapie Nur berufsbegleitend
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Musiktherapie

Weiterbildung


Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Behindertenbetreuung und -pädagogik (z. B. BFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Beratende und soziale Berufe (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Coaching-, Supervisions- und TrainerInnenausbildungen (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Gesundheitsberufe (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Musik (z. B. öffentliche und private Musikschulen, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sprachen für Gesundheitsberufe (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Therapie (Diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Typische Qualifikationsniveaus

  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

AMS-6-Steller

  • 835502 Musiktherapeut/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Diplom-Musiktherapeut/Diplom-Musiktherapeutin (FH)
  • Master of Arts (FH) - Musiktherapie
  • Musiktherapeut/Musiktherapeutin
  • Musiktherapeut/Musiktherapeutin (Hochschule)
  • Musiktherapeut/Musiktherapeutin (schulische Ausbildung)