Beruf

Philologe/Philologin Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Zu den vorrangigen Forschungsbereichen der PhilologInnen zählen die Sprachwissenschaft (u.a. Phonetik, Phonologie, diachrone Sprachwissenschaft) und die Literaturwissenschaft (u.a. Analyse literarischer Texte unter z.B. historischen oder ästhetischen Aspekten). Kulturkundliche PhilologInnen arbeiten teilweise philologisch, teilweise beschäftigen sie sich auch mit den historischen, kulturellen, kulturgeschichtlichen und politischen Aspekten eines Sprachen- und Kulturbereiches.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Wissenschaftlich tätige Philologen und Philologinnen sind so gut wie ausschließlich im universitären Bereich tätig. Sehr eingeschränkte Möglichkeiten bestehen im Rahmen von Forschungsinstituten (z.B. Akademie der Wissenschaften) oder projektbezogener Forschungsarbeit.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 0 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 2780 bis 2960 brutto pro Monat.

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie beherrschen das wissenschaftliche Arbeiten und damit auch die Kommunikation der Ergebnisse dieser Arbeit sowohl schriftlich als auch mündlich. Da Menschen und die Kommunikation mit ihnen im Zentrum der Forschung stehen, benötigen sie sehr gute Deutschkenntnisse.
Hinweis: An den meisten österreichischen Universitäten wird für die Zulassung zu einem Bachelorstudium das Sprachniveau C1 vorausgesetzt.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 844805 Philolog(e)in  
  • 844807 Germanist/in  
  • 844809 Romanist/in  
  • 844811 Anglist/in  
  • 844812 Slavist/in  
  • 844815 Afrikanist/in  
  • 844817 Ägyptolog(e)in  
  • 844818 Altsemitisch(er)e Philolog(e)in (Orientalist/in)  
  • 844819 Arabist/in  
  • 844822 Computerlinguist/in  
  • 844825 Finno-Ugrist/in  
  • 844828 Indolog(e)in  
  • 844829 Japanolog(e)in  
  • 844830 Judaist/in  
  • 844832 Linguist/in  
  • 844834 Medienlinguist/in  
  • 844838 Sinolog(e)in  
  • 844839 Skandinavist/in  
  • 844840 Sprachwissenschafter/in  
  • 844841 Tibetolog(e)in  
  • 844842 Turkolog(e)in  
  • 844821 Byzantinist/in (Neogräzist/in)  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Afrikanist/Afrikanistin
  • Afrikanist/Afrikanistin (Uni)
  • Albanologe/Albanologin
  • Amerikanist/Amerikanistin
  • Amerikanist/Amerikanistin (Uni)
  • Anglist/Anglistin
  • Anglist/Anglistin (Uni)
  • Arabist/Arabistin
  • Arabist/in (Uni)
  • Bachelor of Arts (Uni) - Anglistik/Amerikanistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Baltistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Bohemistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Computerlinguistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Fennistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Französische Philologie
  • Bachelor of Arts (Uni) - Germanistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Griechische Philologie
  • Bachelor of Arts (Uni) - Niederdeutsch
  • Bachelor of Arts (Uni) - Nordische Philologie
  • Bachelor of Arts (Uni) - Philologie, lateinische
  • Bachelor of Arts (Uni) - Polnische Philologie
  • Bachelor of Arts (Uni) - Romanistik
  • Bachelor of Arts (Uni) - Russische Philologie
  • Bachelor of Arts (Uni) - Serbokroatische Philologie
  • Bachelor of Arts (Uni) - Ukrainistik
  • Baltist/Baltistin
  • Byzantinist/Byzantinistin
  • Computerlinguist/Computerlinguistin
  • Computerlinguist/Computerlinguistin (Uni)
  • Diplom Wirtschaftssarabist/Wirtschaftsarabistin (FH)
  • Diplom-Albanologe/Diplom-Albanologin (Uni)
  • Diplom-Arabist/Diplom-Arabistin (Uni)
  • Diplom-Baltist/Diplom-Baltistin (Uni)
  • Diplom-Hungarologe/Diplom-Hungarologin (Uni)
  • Diplom-Indonesist/Diplom-Indonesistin (Uni)
  • Diplom-Iranist/Diplom-Iranistin (Uni)
  • Diplom-Japanologe/Diplom-Japanologin (Uni)
  • Diplom-Koreanist/Diplom-Koreanistin (Uni)
  • Diplom-Kulturwissenschaftler/Diplom-Kulturwissenschaftlerin (Uni) Fachrichtung Sorabistik
  • Diplom-Lateinamerikawissenschaftler/Diplom-Lateinamerikawissenschaftlerin (Uni)
  • Diplom-Mongolist/Diplom-Mongolistin (Uni)
  • Diplom-Neogräzist/Diplom-Neogräzistin (Uni)
  • Diplom-Nordist/Diplom-Nordistin (Uni)
  • Diplom-Sinologe/Diplom-Sinologin (Uni)
  • Diplom-Turkologe/Diplom-Turkologin (Uni)
  • Diplom-Vietnamist/Diplom-Vietnamistin (Uni)
  • Diplom-Wirtschaftshispanist/Diplom-Wirtschaftshispanistin (FH)
  • Diplom-Wirtschaftsjapanologe/Wirtschaftsjapanologin (FH)
  • Diplom-Wirtschaftsmalaiologe/Diplom Wirtschaftsmalaiologin (FH)
  • Diplom-Wirtschaftsromanist/Diplom-Wirtschaftromanistin (FH/Uni)
  • Diplom-Wirtschaftssinologe/Wirtschaftssinologe (FH)
  • Diplom-Wirtschaftssinologe/Wirtschaftssinologin (FH)
  • Diplomafrikanist (Uni)/Diplomafrikanistin (Uni)
  • Diplomafrikanist/Diplomafrikanistin (Uni)
  • Diplomarabist/in (Uni)
  • Diplombaltist/Diplombaltistin (Uni)
  • Diplomindologe/Diplomindologin (Uni)
  • Diplomindonesist/Dioplomindonesitin (Uni)
  • Diplomiranist/Diplomiranistin (Uni)
  • Diplomjapanologe/Diplomjapanologin (Uni)
  • Diplomkoreanist/Diplomkoreanistin (Uni)
  • Diplomkulturwissenschaftler/Diplomkulturwissenschaftlerin (Uni) Fachrichtung Sorabistik
  • Diplomlateinamerikawissenschaftler/Diplomlateinamerikawissenschaftlerin (Uni)
  • Diplommongolist/in (Uni)
  • Diplomneogräzist/Diplomneogräzistin (Uni)
  • Diplomnordist/in (Uni)
  • Diplomsinologe/Diplomsinologin (Uni)
  • Diplomturkologe/Diplomturkologin (Uni)
  • Finno Ugrist/Finno Ugristin (Uni)
  • Finno-Ugrist/Finno-Ugristin
  • Friesischer Philologe/Friesische Philologin
  • Germanist/Germanistin
  • Germanist/Germanistin (Uni)
  • Gräzist/Gräzistin
  • Hochschullehrer /Hochschullehrerin (AnglistikAmerikanistik)
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Germanistik)
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Romanistik)
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (SprachwissenschaftLinguistik)
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Uni) (Slawistik)
  • Indologe/Indologin
  • Indologe/Indologin (Uni)
  • Indonesist/Indonesistin (Uni)
  • Iranist/Iranistin
  • Iranist/Iranistin (Uni)
  • Islamwissenschaftler/Islamwissenschaftlerin (Uni)
  • Japanologe/Japanologin
  • Japanologe/Japanologin (Uni)
  • Judaist/Judaistin
  • Judaist/Judaistin (Uni)
  • Klassischer Philologe/Klassische Philologin (Uni)
  • Klinischer Linguist/Klinische Linguistin
  • Klinischer Linguist/Klinische Linguistin/Diplom-Patholinguist/Diplom-Patholinguistin (Uni)
  • Koreanist/Koreanistin
  • Latinist/Latinistin
  • Linguist/Linguistin (Uni)
  • Master (Uni) - Intercultural Linguistics - Germanische Gegenwartssprachen
  • Master of Arts (Uni) - Chinesische Sprache und Literatur
  • Master of Arts (Uni) - Computerlinguistik
  • Master of Arts (Uni) - Französische Literatur- und Kulturwissenschaft
  • Master of Arts (Uni) - Französische Sprachwissenschaft
  • Master of Arts (Uni) - Japanologie
  • Master of Arts (Uni) - Literatur und Kultur Britanniens/British Studies
  • Master of Arts (Uni) - Slawische Philologie
  • Master of Arts (Uni) - Sprache und Kommunikation
  • Master of Arts (Uni) - Sprachtechnologie und Fremdsprachendidaktik
  • Master of European Linguistics (Uni) - Europäische Sprachwissenschaft/European Linguistics
  • Master of Science (Uni) - European Masters in Clinical Linguistics
  • Master of Science (Uni) - Klinische Linguistik
  • Neogräzist/Neogräzistin
  • Neusprachlicher Philologe/Neusprachliche Philologin -Anglistik, Romanistik
  • Niederlandist/Niederlandistin
  • Orientalist/Orientalistin
  • Orientalist/Orientalistin (Uni)
  • Orientalist/in (Uni)
  • Philologe/Philologin
  • Phonetiker/Phonetikerin
  • Phonetiker/Phonetikerin (Uni)
  • Romanist/Romanistin
  • Romanist/Romanistin (Uni)
  • Romanist/Romanistin für Französisch
  • Romanist/Romanistin für Italienisch
  • Romanist/Romanistin für Portugiesisch
  • Romanist/Romanistin für Rumänisch
  • Romanist/Romanistin für Spanisch
  • Semitist/Semitistin
  • Semitist/in (Uni)
  • Sinologe/Sinologin
  • Sinologe/Sinologin (Uni)
  • Skandinavist/Skandinavistin
  • Skandinavist/Skandinavistin (Uni)
  • Slawist/Slawistin
  • Slawist/Slawistin (Uni)
  • Slawist/Slawistin für Bohemistik
  • Slawist/Slawistin für Polonistik
  • Slawist/Slawistin für Russistik
  • Slawist/Slawistin für Sorabistik
  • Slawist/Slawistin für Südslawistik
  • Slawist/Slawistin für Ukrainistik
  • Sprachforscher/Sprachforscherin
  • Sprachwissenschaftler/Sprachwissenschaflerin (Uni)
  • Sprachwissenschaftler/Sprachwissenschaftlerin
  • Südostasienwissenschaftler/Südostasienwissenschaftlerin
  • Tibetologe/Tibetologin
  • Turkologe/Turkologin
  • Turkologe/Turkologin (Uni)
  • Wirtschaftsanglist/Wirtschaftsanglistin
  • Wirtschaftsarabist/Wirtschaftsarabistin
  • Wirtschaftsjapanologe/Wirtschaftsjapanologin
  • Wirtschaftsromanist/Wirtschaftsromanistin
  • Wirtschaftsrussist/Wirtschaftsrussistin
  • Wirtschaftssinologe/Wirtschaftssinologin
  • Ägyptologe/Ägyptologin
  • Ägyptologe/Ägyptologin (Uni)