Beruf

Software-EntwicklerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Software-EntwicklerInnen sind mit dem gesamten Entwicklungsprozess von Software betraut. Sie analysieren, konzipieren, programmieren und testen Neuanwendungen, pflegen und warten bestehende Anwendungen und arbeiten an ihrer Weiterentwicklung mit. Dazu setzen sie u.a. aktuelle Methoden und Hilfsmittel der Softwareanalyse, Softwareentwicklung und Qualitätssicherung ein.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Software-EntwicklerInnen werden in Computerkonzernen, Softwarehäusern, Softwareabteilungen großer Unternehmen und in Rechenzentren beschäftigt. Häufig sind sie auch selbstständig tätig.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 1.192 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 2040 bis 2390 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Während ihre Arbeit mit den IT-Tools häufig in englischer Sprache erfolgt, ergeben sich die höheren Anforderung an die Deutschkenntnisse vor allem aus der mündlichen und schriftlichen Kommunikation im Team und vor allem mit Kundinnen und Kunden. Sie müssen komplexe Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können und ihre Arbeitsergebnisse schriftlich dokumentieren. Bei der Entwicklung von deutschsprachigen Anwendungen sind jedenfalls sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich.

Fachliche berufliche Kompetenzen

  • Automatisierungstechnik; insbesondere: Robotik (Anpassen der SPS-Schnittstellen von Robotern, Optimierung von Roboterapplikationen, Programmierung von Industrierobotern)
  • Betriebssystem-Kenntnisse; insbesondere: Betriebssysteme (LINUX, Apache-Server, Ubuntu, Windows Server 2016, Windows 10, UNIX, Windows, Mainframe-Betriebssysteme, Red Hat Enterprise Linux), Virtuelle Maschinen Systeme
  • Betriebswirtschaftliche Anwendungssoftware-Kenntnisse; insbesondere: Branchenübergreifende Unternehmenssoftware (Microsoft BI, Tableau (Software))
  • CAD-Kenntnisse; insbesondere: 4D-Druck, CAD-Systeme Elektrotechnik und Elektronik (Automation Studio), CAD-Systeme Architektur, Raumplanung und Bauwesen (Form.Z), GIS - Geoinformationssysteme (Web GIS)
  • CAE-Kenntnisse; insbesondere: Simulink
  • Datenbank-Anwendungskenntnisse; insbesondere: Informix, MS Access, MS SQL-Server, MySQL, Oracle-Datenbanken, PostgreSQL, Progress
  • Datenbankentwicklungs- und -betreuungskenntnisse; insbesondere: Data Warehousing (Anwendung von Data-Warehouse-Systemen), Datenbankentwicklung (Datenmodellierung, Entwicklung von NoSQL-Datenbanken), Entwicklung und Betreuung von relationalen Datenbanken, Datenbank- und Datenbankabfragesprachen (SQL)
  • Datensicherheitskenntnisse; insbesondere: Kryptografie
  • E-Business-Kenntnisse; insbesondere: M-Commerce, E-Commerce-Software (Magento)
  • EDV-Anwendungskenntnisse; insbesondere: Internet-Anwendungskenntnisse (Elasticsearch)
  • Fremdsprachenkenntnisse; insbesondere: Englisch (Technisches Englisch)
  • Grafik-, Web-Design- und Bildbearbeitungssoftware-Kenntnisse; insbesondere: Grafik-Software (OctaneRender, Redschift 3D)
  • Internetentwicklungs- und Administrationskenntnisse; insbesondere: Frameworks, Groupware-Systeme (Atlassian Confluence, Slack, SharePoint), Web Server (Apache Tomcat, Nginx), Web-Programmierung, Application Server und Web-Entwicklungsumgebungen (IBM WebSphere Application Server, Web-API, WebLogic Application Server), Cloud-Computing-Plattformen (OpenStack), Programmieren von Content-Management-Systemen (WordPress)
  • IT-Projektmanagement- und Consultingkenntnisse; insbesondere: IT-Anforderungsanalyse, IT-Projektmanagement, IT-Consulting (IT-Prozessanalyse)
  • Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen; insbesondere: Berufsspezifische Normen (Standards zur funktionalen Sicherheit, ISO 26262)
  • Labormethodenkenntnisse; insbesondere: Laborversuche (EDV-Auswertung von Laborversuchen)
  • Managementkenntnisse; insbesondere: Strategische Unternehmensführung (Marktorientierung)
  • Nachrichten- und Telekommunikationstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Telematik, Datenübertragungsverfahren (M2M, P2P, M2P), Instant Messaging Software (Skype-Anwendungskenntnisse), Hochfrequenz- und Funktechnik (RFID)
  • Netzwerktechnik-Kenntnisse; insbesondere: Netzwerk-Protokolle, Netzwerktypen (Client-/Server Technologien), Netzwerk-Aufbau (Netzwerkkonfiguration), IT-Netzwerke und Netzwerkmanagementtools (HAProxy), Netzwerkadministration (Zabbix)
  • Programmiersprachen-Kenntnisse; insbesondere: ABAP, Auszeichnungssprachen (HTML, XML), C, C#, C++, COBOL, Delphi, Java (JSP, Groovy, Backbone.js, Gradle, Apache Hadoop, Apache Wicket, Apache Solr, D3.js, Vue.js, React, Node.js, Eclipse, Spring Framework), Pascal, Perl, PHP, PL/1, Python, REST-API, RPG, Ruby, Smalltalk, VB - Visual Basic, VBA - Visual Basic for Applications, Programmierbibliotheken und Schnittstellen (.NET), Script-Sprachen (Lua, Ext JS, Ember.js, TcL), Objektorientierte Programmiersprachen (Mac Objective-C, Scala), Formatisierungssprachen (SASS/CSS)
  • Qualitätsmanagement-Kenntnisse; insbesondere: Erstellung von Testkonzepten, Fehlermanagement, Qualitätsmanagement-Methoden (A/B-Test)
  • Raumplanungskenntnisse; insbesondere: Verkehrsplanung (Programmierung von Trassierungssoftware, Programmierung von Verkehrsplanungssoftware)
  • Softwareentwicklungskenntnisse; insbesondere: Software-Analyse (OOA - Objektorientierte Analyse), Software-Design (OOD - Objektorientiertes Design, Systemintegration), Software-Programmierung (Programmierparadigmen, OOP - Objektorientierte Programmierung, UML), Softwareentwicklungsmethoden (Agile Softwareentwicklung, Tier-Architektur, Modellbasierte Softwareentwicklung, Continuous Delivery, Microsoft BizTalk, Serviceorientierte Architektur), Softwaretests (Automatisierte Tests), Spezialgebiete Softwareentwicklung (Customizing, Vagrant, Hardwarenahe Softwareentwicklung, Schnittstellen-Programmierung, Entwicklung von Apps), Softwareentwicklungstools (Bootstrap, Sonar (Software)), GUI (GUI-Tests), Software-Planung (Lastenhefterstellung (IT))
  • Statistikkenntnisse; insbesondere: Statistikprogramme (SAS Visual Analytics), Statistische Methoden (Datenvisualisierung)
  • Vermessungstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Vermessungswesen (Programmierung von Vermessungswesensoftware)
  • Wissenschaftliches Fachwissen Technik und Formalwissenschaften; insbesondere: Technische Wissenschaften (Elektrotechnik und Informationstechnik, NLP (IT), LSTM, Technische Naturwissenschaften), Formalwissenschaften (Angewandte Informatik)

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


BHS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik (HTL): NQR V
  • HLA (einschl. Kolleg) Elektronik (Technische Informatik) Nur berufsbegleitend
  • HLA (einschl. Kolleg) Informatik Nur berufsbegleitend
  • HLA (einschl. Kolleg) Informatik (Software Engineering) Nur berufsbegleitend
  • HLA EDV und Organisation (Kommerzielle Datenverarbeitung)
  • HLA Elektronik (Technische Informatik - Software Development)
  • HLA Informationstechnologie
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Advanced Security Engineering
  • Embedded Systems Nur berufsbegleitend
  • Embedded Systems Design
  • Game Engineering und Simulation
  • Hardware-Software-Design
  • Health Care IT
  • Informatik
  • Information Security
  • Informations- und Kommunikationssysteme / Information and Communication Systems & Services
  • Integrated Systems and Circuits Design
  • IT Security Auch berufsbegleitend
  • Medizin- und Bioinformatik
  • Mobile Computing
  • Netzwerk- und Kommunikationstechnik Auch berufsbegleitend
  • Sichere Informationssysteme Auch berufsbegleitend
  • Software Engineering Auch berufsbegleitend
  • Softwareentwicklung
  • Systems Design Auch berufsbegleitend
  • Systems Engineering Auch berufsbegleitend
  • Web Communication & Information Systems
  • Wirtschaftsinformatik Auch berufsbegleitend
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Informatik
  • Lehramtsstudium für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Informatik und Informatikmanagement
  • Technische Physik
  • Telematik
  • Wirtschaftsinformatik
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • HLA Informatik (Software Engineering) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Elektrotechnik (Informationstechnik) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Informatik (Software Engineering) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang EDV und Organisation (Softwareentwicklung) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Elektronik - Informationstechnologien Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Datenbankentwicklung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - SAP (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Softwareentwicklung, Web-Softwareentwicklung (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen bei Hard- und Softwareherstellern
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 647113 Systementwickler/in (DI)  
  • 647114 Softwaretechniker/in (Softwareentwickler/in) (DI)  
  • 647117 Anwendungsentwickler/in und -programmierer/in (DI)  
  • 647122 Informatiker/in (Anwendungsentwicklung) (DI)  
  • 647136 System Engineer (DI) (m./w.)  
  • 647137 Software Engineer (DI) (m./w.)  
  • 647140 Senior Application Engineer (DI) (m./w.)  
  • 647142 Application Engineer (DI) (m./w.)  
  • 647143 Firmware-Entwickler/in (DI)  
  • 647144 .NET-Softwareentwickler/in (DI)  
  • 647513 Systementwickler/in (Ing)  
  • 647514 Softwaretechniker/in (Softwareentwickler/in) (Ing)  
  • 647517 Anwendungsentwickler/in und -programmierer/in (Ing)  
  • 647525 Informatiker/in (Anwendungsentwicklung) (Ing)  
  • 647542 System Engineer (Ing) (m./w.)  
  • 647543 Software Engineer (Ing) (m./w.)  
  • 647546 Senior Application Engineer (Ing) (m./w.)  
  • 647548 Application Engineer (Ing) (m./w.)  
  • 647551 .NET-Softwareentwickler/in (Ing)  
  • 647832 Informatiker/in (Anwendungsentwicklung)  
  • 647851 Senior Application Engineer (m./w.)  
  • 647855 Application Engineer (m./w.)  
  • 647857 .NET-Softwareentwickler/in  
  • 647860 Softwareentwickler/in  
  • 647550 Firmware-Entwickler/in (Ing)  
  • 647813 Softwaretechniker/in (Softwareentwickler/in)  
  • 647856 Firmware-Entwickler/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Assistent Informationstechnik/Assistentin Informationstechnik Fachrichtung Software
  • Assistent/Assistentin für Informatik (Softwaretechnik)
  • Diplom-Informatiker/Diplom-Informatikerin (FH) Fachrichtung Softwaretechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Systemsoftware
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung SystemsoftwareDipl.-Ing. (Uni) - Systemsoftware
  • E-Logistik-Entwickler/E-Logistik-Entwicklerin
  • Fachberater/Fachberaterin für Softwaretechniken
  • Geprüfter IT-Entwickler/Geprüfte IT-Entwicklerin
  • IT-Lösungsentwickler/IT-Lösungsentwicklerin
  • Informatiker/Informatikerin (Hochschule) für Softwaretechnik
  • Leiter/Leiterin - Anwendungsentwicklung (EDV)
  • Leiter/Leiterin - Anwendungsprogrammierung
  • Leiter/Leiterin - Softwareentwicklung
  • Master of Computer Science (FH) - Software Technology
  • Master of Engineering (FH) - Software-Engineering und Informationstechnik
  • Mathematisch-technischer Software-Entwickler/Mathematisch-technische Software-Entwicklerin
  • Multimediaentwickler/Multimediaentwicklerin
  • Nutzerschnittstellenentwickler/Nutzerschnittstellenentwicklerin
  • Software-Projektleiter/Software-Projektleiterin
  • Softwareentwickler/Softwareentwicklerin
  • Staatlich geprüfter Assistent/Staatlich geprüfte Assistentin für Softwaretechnologie
  • Verfahrensentwickler/Verfahrensentwicklerin (Systeme, Methoden, Tools)