Beruf

BerufsfotografIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Die wichtigsten Tätigkeiten von BerufsfotografInnen sind die Porträtfotografie, die Werbe- und Modefotografie, Fotoserien von öffentlichen und privaten Ereignissen sowie die Wissenschafts- und Industriefotografie. BerufsfotografInnen gestalten die Aufnahmen, die sie entweder im Studio, in Räumen oder im Freien anfertigen, durch Einsatz verschiedener Lichtverhältnisse und Beleuchtungen. Für die Aufnahmen verwenden sie unterschiedlichste Kameratypen und Objektive. Zu den Aufgaben der BerufsfotografInnen gehören weiters auch die elektronische Bildbearbeitung und Bildverarbeitung (Digitalfotografie), die Entwicklung von fotografischen Filmen (Analogfotografie) und die Anfertigung von Papierbildern im Labor. Besonders wichtig in diesem Beruf ist auch die fachkundige Beratung und Betreuung der KundInnen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen vor allem in Fotostudios. Sehr viele BerufsfotografInnen arbeiten freiberuflich für unterschiedliche Auftraggeber wie Werbe- und PR-Agenturen, Unternehmen (z.B. Werbe- und Katalogfotografie, Fotoreportagen) oder Privatpersonen (z.B. Studioaufnahmen).

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 7 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1340 bis 2280 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 1340 bis EUR 1830; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1750 bis EUR 2040; UNI/FH/PH von EUR 2040 bis EUR 2280.

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie arbeiten intensiv mit ihren Kundinnen/Kunden und Auftraggeberinnen und Auftraggebern zusammen. Daher müssen sie zumindest ein gutes Deutschniveau für die mündliche und schriftliche Kommunikation und Beratung und organisatorischen Aufgaben mitbringen.
Für den Einstieg in die Ausbildung kann eine durchschnittliche Sprachbeherrschung (Niveau B1) ausreichend sein. Für die Berufsausübung sollten aber auf jeden Fall gute (mindestens Niveau B2), häufig auch sehr gute Deutschkenntnisse erreicht werden..

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre: NQR IV BHS - Kunst: NQR V
  • HLA Medien (Fotografie)
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • MultiMediaArt
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Bildende Kunst
  • Design
  • Grafik-Design und Fotografie
  • Kunst und Gestaltung
  • Mediengestaltung
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Kunst und Design (Fine Art Photography und MultimediaArt) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Medientechnik und Medienmanagement (Fotografie und audiovisuelle Medien) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Meisterschule Kommunikations-Design Auch berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Fotografie (z. B. WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Journalismus (z. B. Kuratorium für Journalistenausbildung, diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 343103 Berufsfotograf/in  
  • 343181 Berufsfotograf/in  
  • 343101 Fotograf/in  
  • 343102 Standfotograf/in  
  • 344103 Fotolaborant/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Designer/Designerin (Hochschule) für Fotodesign
  • Diplom-Fotodesigner/Diplom Fotodesignerin (FH)
  • Diplomfotografiker/Diplomfotografikerin (Uni)
  • Film- und Videolaborant/Film- und Videolaborantin
  • Filmkopienfertiger/Filmkopenfertigerin
  • Filmkopierfacharbeiter/Filmkopierfacharbeiterin
  • Filmrestaurator/Filmrestauratorin (Archiv)
  • Fotodesignassistent/Fotodesignassistentin
  • Fotograf/Fotografin
  • Fotograf/Fotografin (ohne Schwerpunkte)
  • Fotograf/Fotografin - Schwerpunkt Fotolabortechnik
  • Fotograf/Fotografin Schwerpunkt Fotografie
  • Fotograf/Fotografin Schwerpunkt Fotolabortechnik
  • Fotograf/Fotografin Schwerpunkt Industrie- und Architekturfotografie
  • Fotograf/Fotografin Schwerpunkt Porträtfotografie
  • Fotograf/Fotografin Schwerpunkt Produktfotografie
  • Fotograf/Fotografin Schwerpunkt Wissenschaftsfotografie
  • Fotografenmeister/Fotografenmeisterin
  • Fotolaborant/Fotolaborantin
  • Fotomatongehilfe/Fotomatongehilfin
  • Fotomedienlaborant/Fotomedienlaborantin
  • Fototechniker/Fototechnikerin
  • Gruppenleiter/Gruppenleiterin (Film- und Videokopienfertigung)
  • Gruppenleiter/Gruppenleiterin (Fotolabor, Fotofinishing)
  • Industriefotograf/Industriefotografin
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Fotobildtechnik
  • Kontrolleur/Kontrolleurin (Fotolabor, Fotofinishing)
  • Kopierer/Kopiererin (Filmkopienfertigung)
  • Meister/Meisterin des Fotografenhandwerks
  • Meister/Meisterin für Filmkopiertechnik
  • Minilab-Operator/Foto / Minilab-Operatorin/Foto
  • Pressefotograf/Pressefotografin
  • Printer/Printerin (Fotolabor)
  • Staatlich geprüfter Foto- und medientechnischer Assistent/Staatlich geprüfte Foto- und medientechnische Assistentin
  • Staatlich geprüfter Fotodesigner/Staatlich geprüfte Fotodesignerin
  • Werbefotograf/Werbefotografin