Beruf

GrafikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

GrafikerInnen entwerfen das äußere Erscheinungsbild von Druckwerken (z.B. Plakate, Bücher, Prospekte, Zeitschriften, Verpackungen, Inserate) und bildschirmbasierten BenutzerInnenoberflächen (z.B. Webseiten, Computerprogramme). Dabei kommunizieren sie mit den AuftraggeberInnen, erstellen Entwürfe, arbeiten grafischen Lösungen im Detail aus und erarbeiten druckfähige Reinzeichnungen bzw. setzen die Ergebnisse im Web um. Im Rahmen ihrer Tätigkeit arbeiten GrafikerInnen mit Personen aus den Bereichen Multimedia, Web-Design sowie Marketing und Druck zusammen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen vor allem bei Werbe- und PR-Agenturen sowie bei Grafikateliers. Sehr viele GebrauchsgrafikerInnen arbeiten freiberuflich für unterschiedliche Auftraggeber wie Unternehmen unterschiedlicher Branchen (v.a. Werbe- und Marketingabteilungen), öffentliche Institutionen und Vereine. Die Nachfrage nach Grafikdienstleistungen ist groß, allerdings auch der Wettbewerb unter den zahlreichen GrafikerInnen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 67 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1480 bis 2380 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm, Arbeit unter Zeitdruck

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Für die Recherchetätigkeit, die mündliche und schriftliche Kommunikation im Team und nach außen hin, benötigen sie zumindest gute bis sehr gute Deutschkenntnisse. Ihre starke Textorientierung in der Arbeit lässt grundsätzlich eine hohe Anforderung an Sprachbeherrschung erwarten.

Berufliche Basiskompetenzen

Grafikkenntnisse, InDesign, Webdesign

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre: NQR IV BMS - Kunst: NQR IV
  • FS Mediengestaltung und Drucktechnik
BHS - Kunst: NQR V
  • HLA Grafik- und Kommunikationsdesign
BHS - Textil: NQR V
  • HLA Mode und Bekleidungstechnik (Modedesign und Grafik)
  • HLA Modedesign und Grafik
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Design (Grafik- und Kommunikations-Design)
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Design (Grafik- und Kommunikations-Design) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Communication, Media and Interaction Design
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Bildende Kunst
  • Design
  • Grafikdesign & mediale Gestaltung
  • Kunst und Gestaltung
  • Mediengestaltung
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Aufbaulehrgang Kunst und Gestaltung (Werbegrafik und Multi-Media)
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Berufsspezifische Software (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Druck- und Mediengestaltung (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Web Design (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Werbe Akademie (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Werbung und Public Relations (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 680603 Grafisch(er)e Zeichner/in  
  • 680606 Werbegrafiker/in  
  • 680609 3D-Designer/in  
  • 680611 Desktop-Publisher/in  
  • 680613 Informationsgrafiker/in (Informationsdesigner/in)  
  • 680624 Medienfachmann/-frau - Grafik, Print, Publishing, Medien  
  • 680684 Medienfachmann/-frau - Grafik, Print, Publishing, Medien  
  • 680601 Gebrauchsgrafiker/in  
  • 680602 Grafiker/in (Gebrauchsgrafik)  
  • 680605 DTP-Grafiker/in  
  • 680619 Werbe- und Medienvorlagenhersteller/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • 3-D-Designer/3-D-Designerin
  • DTP - Fachkraft
  • DTP-Fachkraft
  • Designer/Designerin (Hochschule) für Grafikdesign
  • Designer/Designerin (Hochschule) für Kommunikationsdesign
  • Designer/Designerin (Werbung)
  • Diplom-Designer/Diplom-Designerin (FH/Uni) - Grafik
  • Diplom-Designer/Diplom-Designerin (FH/Uni) Fachrichtung Grafik
  • Diplomgebrauchsgrafiker/Diplomgebrauchsgrafikerin (Uni)
  • Diplommaler/Diplomgrafiker/Diplommalerin/Diplomgrafikerin (Uni)
  • Gebrauchsgraphiker/Gebrauchsgraphikerin
  • Grafik-Design-Assistent/Grafik-Design-Assistentin
  • Grafikdesigner/Grafikdesignerinnen (staatl.gepr./BA/FH/Uni)
  • Grafischer Zeichner/Grafische Zeichnerin (Gebrauchsgrafik)
  • Information-Architect
  • Medizinischer Illustrator/Medizinische Illustratorin
  • Staatlich geprüfter Designer/Designerin -Fachrichtung Farbe, Gestaltung, Werbung Schwerpunkt Grafik-Design
  • Staatlich geprüfter Designer/Staatlich geprüfte Designerin Fachrichtung Farbe, Gestaltung, Werbung
  • Staatlich geprüfter Gestalter/Staatlich geprüfte Gestalterin Fachrichtung Grafikdesign
  • Staatlich geprüfter Gestalter/Staatlich geprüfte Gestalterin Fachrichtung Werbe- und Mediengestaltung
  • Staatlich geprüfter Gestalter/Staatlich geprüfte Gestalterin Farbe, Gestaltung, Werbung
  • Staatlich geprüfter Grafikdesigner/Staatlich geprüfte Grafikdesignerin
  • Staatlich geprüfter Informations-Designer/Staatlich geprüfte Informations-Designerin
  • Staatlich geprüfter Kommunikationsdesigner/Staatlich geprüfte Kommunikationsdesignerin
  • Staatlich geprüfter Layouter/Staatlich geprüfte Layouterin
  • Werbe- und Medienvorlagenhersteller/Werbe- und Medienvorlagenherstellerin
  • Werbe- und Medienvorlagenhersteller/Werbe- und Medienvorlagenherstellerin Fachrichtung Gestaltung
  • Werbe- und Medienvorlagenhersteller/Werbe- und Medienvorlagenherstellerin Fachrichtung Medienoperating
  • Werbevorlagenhersteller/Werbevorlagenherstellerin