Beruf

Customer-Relationship-ManagerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Customer Relationship-ManagerInnen haben die Aufgabe, langfristige und gesicherte Kundenbeziehungen herzustellen bzw. zu erhalten. Sie gehen auf die individuellen Umstände und Bedürfnisse der (potenziellen) KundInnen ein. Dabei gleichen sie die Kenndaten der KundInnen mit der allgemeinen Marktsituation ab und entwickeln, aufbauend auf diese Analysen, spezielle Verkaufsförderungs- und KundInnenbindungsprogramme. Weiters überprüfen sie laufend die Effizienz dieser Maßnahmen. Customer Relationship-ManagerInnen arbeiten eng mit Marketing- und Öffentlichkeitsabteilungen zusammen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Customer Relationship-ManagerInnen arbeiten in großen Unternehmen, insbesondere in Handelsunternehmen mit einer großen Kundenbasis, im Bereich des Kundenbeziehungsmanagements. Auch Softwarehäuser, die CRM-Produkte vertreiben oder entwickeln, haben Bedarf an CR-ManagerInnen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 19 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1440 bis 2660 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Ihre Aufgaben liegen sehr stark in der laufenden und umfassenden Betreuung von Kundinnen und Kunden, in der Präsentation eigener Produkte und allgemein im Repräsentieren des Unternehmens gegenüber den Kundinnen und Kunden. Das heißt, dass sie zumindest sehr gute Deutschkenntnisse sowohl für schriftliche als auch mündliche und telefonische Kommunikation besitzen müssen.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


BMS - Kaufmännische Berufe (HAS): NQR IV
  • HAS (Kundenbetreuung und Marketing)
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Marketing and Sales Auch berufsbegleitend
  • Sales Management Nur berufsbegleitend
  • Wirtschaftswissenschaftliche Fachhochschul-Studiengänge
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Wirtschaftspsychologie
  • Wirtschaftswissenschaftliche Universitätsstudien
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg an HAK (Marketing und Vertrieb) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Marketing, Verkauf, Vertrieb (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Werbung und Public Relations (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

Verwandte Berufsspezialisierungen

AMS-6-Steller

  • 414130 Customer Relationship Manager/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Relationship-Manager/Relationship-Managerin