Beruf

TechnischeR RedakteurIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Technische RedakteurInnen dokumentieren technische Abläufe und technische Geräte bzw. Anlagen in (oft mehrsprachigen) Handbüchern, Gebrauchsanweisungen, Produktkatalogen oder elektronischen Hilfesystemen. Ein zweites wichtiges Tätigkeitsfeld für Technische RedakteurInnen ist die Erstellung von Marketingunterlagen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Technische RedakteurInnen arbeiten bei Hersteller- und Produktionsfirmen (meist im Angestelltenverhältnis) technischer Produkte. Es handelt sich dabei vor allem um Softwarefirmen, Firmen der industriellen Fertigung und des Anlagenbaus, Unternehmen der elektronischen Industrie, Computerkonzerne und Unternehmen der Telekommunikationsbranche.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 15 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1880 bis 2870 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1880 bis EUR 1900; Uni/FH/PH von EUR 2040 bis EUR 2870.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie befassen sich in erster Linie mit Sprache in technischen Zusammenhängen: Sie lesen, schreiben, beherrschen die Struktur von kürzeren und längeren Texte und übersetzen mitunter schwierige technische Zusammenhänge in verständliches Deutsch. Die sehr gute Sprachbeherrschung ist daher unerlässlich.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 850121 Technisch(er)e Redakteur/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Master of Arts (FH) - Technical Communications/Technische Redaktion und multimediale Dokumentation
  • Master of Arts (FH) - Technische Redaktion und multimediale Dokumentation
  • Technischer Redakteur/Technische Redakteurin
  • Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (FH/Uni)
  • Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (Hochschule)
  • Technischer Redakteur/Technische Redakteurin (Weiterbildung)