Beruf

QualitätssicherungstechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

QualitätssicherungstechnikerInnen überprüfen, ob die Qualität der hergestellten Produkte den festgelegten Qualitätsstandards entspricht. Wo keine Qualitätsstandards bestehen werden diese, im Auftrag der Geschäftsführung, von den QualitätssicherungstechnikerInnen eingeführt. Die Qualitätsprüfung kann über den gesamten Produktionszyklus erfolgen, d.h. vom Einkauf der Rohmaterialien über die Produktion bis zum Endprodukt. Dabei setzen QualitätssicherungstechnikerInnen verschiedene Mess- und Prüfverfahren ein, deren Ergebnisse sie statistisch auswerten. Entsprechend der Ergebnisse schlagen QualitätssicherungstechnikerInnen Maßnahmen vor, um die Qualität zu verbessern.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Ausübungsmöglichkeiten für diesen Beruf bestehen vor allem in größeren Produktions-, Handels-, und Dienstleistungsbetrieben, die über eigene Abteilungen für Qualitätssicherung und Qualitätswesen verfügen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich in Instituten für Warenprüfung und Qualitätsüberwachung.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 283 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1610 bis 2790 brutto pro Monat.

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen zum Teil komplexe und umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeits- und Sicherheitsanweisungen verstehen und ausführen können bzw. selbst solche Anweisungen erteilen. Im Team und mit Kundinnen und Kunden (AuftraggeberInnen) kommunizieren sie sowohl mündlich als auch schriftlich. Außerdem müssen sie schriftliche Dokumentationen, Anleitungen, Pläne etc. lesen, verstehen und selbst erstellen, Projekte managen und Teams führen.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


BHS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik (HTL): NQR V
  • HLA Elektrotechnik (Regelungstechnik - Anlagenmanagement)
BHS - Kaufmännische Berufe (HAK): NQR V
  • HAK (Ökosoziales Qualitätsmanagement)
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschineningenieurwesen (Maschinen- und Anlagentechnik) Auch berufsbegleitend
BHS - Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebsmanagement (HTL): NQR V
  • HLA Wirtschaftsingenieure Auch berufsbegleitend
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Nur berufsbegleitend
  • Technisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Fachhochschul-Studiengänge
  • Technisches Management Nur berufsbegleitend
  • Wirtschaftsingenieurwesen
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Technisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Universitätsstudien
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Maschineningenieurwesen (Maschinen- und Anlagentechnik) Nur berufsbegleitend
  • Kolleg Wirtschaftsingenieurwesen Nur berufsbegleitend

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Maschinen- und Anlagentechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter) Auch berufsbegleitend
  • Aus- und Weiterbildungen - Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (z. B. BFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sicherheitstechnik, ArbeitnehmerInnenschutz (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Technisches Qualitätsmanagement (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 620115 Qualitätssicherungstechniker/in (DI)  
  • 620512 Qualitätssicherungstechniker/in (Ing)  
  • 620812 Qualitätssicherungstechniker/in  
  • 645112 Abnahmetechniker/in (DI)  
  • 645121 Quality Engineer (DI) (m./w.)  
  • 645519 Quality Engineer (Ing) (m./w.)  
  • 645813 Quality Engineer (m./w.)  
  • 760161 Qualitäts-Manager/in  
  • 760167 Leiter/in der Qualitätssicherung  
  • 200105 Qualitätsprüfer/in  
  • 390112 Visitierer/in  
  • 390115 Werkstückkontrollor/in  
  • 649127 Validierungstechniker/in (DI)  
  • 649528 Validierungstechniker/in (Ing)  
  • 649826 Validierungstechniker/in  
  • 760170 Qualitätssicherungsmitarbeiter/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (BA) Fachrichtung Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (BA) Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Qualitätssicherung und Fertigungsmesstechnik
  • Eingangskontrolleur/Eingangskontrolleurin
  • Endkontrolleur/Endkontrolleurin
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Qualitätskontrolle
  • Fachkraft - Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement
  • Fachwerker/Fachwerkerin für Qualitätssicherung (§66 BBiG/§42m HWO)
  • Fachwerker/Fachwerkerin für Qualitätssicherung (§66 BBiG/§42m HwO)
  • Fachwirt/Fachwirtin - Qualitätsmanagement
  • Fachwirt/Fachwirtin Qualitätsmanagement
  • Fertigungskontrolleur/Fertigungskontrolleurin
  • Fertigungskontrolleur/Fertigungskontrolleurin - Schleiftechnik
  • Formenkontrolleur/Formenkontrolleurin
  • Geräteprüfer/Geräteprüferin
  • Güte- und Materialprüfer/Qualitätsfachmann / Güte- und Materialprüferin/Qualitätsfachfrau
  • Güteprüfer/Güteprüferin
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Qualitätsmanagement
  • Industriemeister/Industriemeisterin in der Qualitätskontrolle
  • Leiter/Leiterin im Qualitätsmanagement
  • Master of Science (Uni) - Quality Engineering/Qualitätswesen
  • Mitarbeiter/Mitarbeiterin/Teamassistent/Teamassistentin - Qualitätsmanagement
  • Projektassistent/Projektassistentin - Mess- und Prüftechnik
  • Prüfer/Prüferin (Filmkopienfertigung)
  • Qualitätsbeauftragter/Qualitätsbeauftragte - Management
  • Qualitätsfachmann/Qualitätsfachfrau
  • Qualitätsfachmann/Qualitätsfachfrau - Längenprüftechnik
  • Qualitätsingenieur/Qualitätsingenieurin
  • Qualitätskontrolleur/Qualitätskontrolleurin
  • Qualitätsprüfer/Qualitätsprüferin
  • Qualitätsprüfer/Qualitätsprüferin in der Technische Konfektion
  • Qualitätssicherungstechniker/Qualitätssicherungstechnikerin
  • Schmucktextilienhersteller/Schmucktextilienherstellerin in der Qualitätskontrolle
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Qualitätssicherungstechnik
  • Testfahrer/Einfahrer/Testfahrerin/Einfahrerin (Automobilindustrie)
  • Testfahrer/Testfahrerin
  • Warenprüfer/Warenprüferin