Beruf

Content-ManagerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Content-ManagerInnen beschäftigen sich mit der professionellen Aufbereitung von Inhalten für Websites und soziale Netzwerke. Dabei zählen sowohl die Konzeption der textlichen und audiovisuellen Inhalte, deren Beschaffung und Erstellung, die technische Einbindung als auch die laufende Pflege und Qualitätskontrolle zu ihren Aufgaben. Sie erstellen die Inhalte zum Teil auch selbst bzw. arbeiten – vor allem in größeren Unternehmen bzw. Institutionen – eng mit MitarbeiterInnen aus den Bereichen Redaktion, Grafik, Programmierung, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zusammen.
Im Unterschied zu Content-ManagerInnen sind Web-MasterInnen vor allem für die technische Betreuung von Webseiten, z.B. für die Datensicherheit und die Zugangsverwaltung, zuständig.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten (vorwiegend im Angestelltenverhältnis) bestehen in allen Bereichen der Content Industrie, insbesondere bei Online-Diensten, Anbietern von Fachdatenbanken, Multimedia-Agenturen und elektronischen Fachverlagen, aber auch in den IT-, Öffentlichkeits-, Werbe- und Marketingabteilungen großer Industrie- und Handelsunternehmen sowie im öffentlichen Bereich.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 17 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1750 bis 2390 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Arbeit am Bildschirm

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie befassen sich in erster Linie mit Sprache: Sie lesen, schreiben, beherrschen die Struktur von kürzeren und längeren Texten, präsentieren ihre Texte und müssen daher unbedingt sehr gute Deutschkenntnisse vorweisen. Außerdem kommunizieren sie mit Auftraggeberinnen und Auftraggebern und innerbetrieblich mit Kolleginnen und Kollegen.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


BHS - Kaufmännische Berufe (HAK): NQR V
  • HAK (Journalismus)
  • HAK (Marketing & Media)
  • HAK (Marketing - Journalismus - Medien )
  • HAK (Multimedia und Marketing)
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Information Medien Kommunikation Auch berufsbegleitend
  • Journalismus & Medienmanagement
  • Journalismus & Neue Medien
  • Journalismus und Public Relations (PR)
  • Kommunikation, Wissen, Medien
  • Kommunikationswirtschaft Auch berufsbegleitend
  • Media- und Kommunikationsberatung Auch berufsbegleitend
  • Medienmanagement
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Geistes- und kulturwissenschaftliche Universitätsstudien
  • Informatik
  • Mediengestaltung
  • Philologische Studienrichtungen (z. B. Anglistik und Amerikanistik, Deutsche Philologie, Romanistik)
  • Publizistik und Kommunikationswissenschaft
  • Wirtschaftswissenschaftliche Universitätsstudien
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Social Media (Diverse Anbieter)

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Journalismus (z. B. Kuratorium für Journalistenausbildung, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Marketing, Verkauf, Vertrieb (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Werbe Akademie (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Werbung und Public Relations (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 870104 Content-Manager/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Content-Manager/Content Managerin
  • Content-Manager/Content-Managerin