Beruf

VerfahrenstechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

VerfahrenstechnikerInnen kontrollieren und optimieren den Produktionsablauf (zeitlicher Ablauf von Produktionsschritten, Sicherheits- und Qualitätsaufsicht, Automatisierung, Umweltkontrolle) in industriellen Betrieben. Zudem arbeiten sie bei der Planung und dem Bau von Industrieanlagen mit. Die Tätigkeiten im speziellen sind: Überwachen und Steuern mechanisierter und automatisierter Produktionsanlagen sowie die Kontrolle und Beurteilung der Fertigungsabläufe.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich der Produktions- und Fertigungstechnik bestehen bei allen großen gewerblichen und technisch-industriellen Produktionsbetrieben.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 40 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1460 bis 3190 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 1460 bis EUR 2530; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1460 bis EUR 2530; Uni/FH/PH von EUR 2500 bis EUR 3190.

Arbeitsumfeld

Regelmäßige Dienstreisen

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Das Qualifikationsniveau und Tätigkeitsspektrum von VerfahrenstechnikerInnen kann sehr unterschiedlich sein, entsprechend breit sind auch die möglichen Sprachanforderungen gestreut. Sie müssen umfangreiche Arbeits- und Sicherheitsanweisungen zuverlässig verstehen und ausführen und sicher im Team kommunizieren können. Außerdem lesen sie schriftliche Unterlagen und Pläne, setzen diese um und führen selbst Arbeitsaufzeichnungen. Sind sie verstärkt mit planerischen und qualitätssichernden Tätigkeiten betraut oder mit Projektmanagementaufgaben ist oft auch ein sehr gutes Sprachniveau erforderlich.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre: NQR IV BMS - Chemie, Rohstofftechnik: NQR IV
  • FS Chemie (Biochemie und Bioanalytik)
  • FS Chemie (Chemische Technologie und Umwelttechnik)
  • FS Chemische Betriebstechnik (mit Betriebspraktikum)
BHS - Biotechnik, Medizintechnik (HTL): NQR V
  • HLA Lebensmittel- und Biotechnologie
  • HLA Lebensmitteltechnologie (Getreidewirtschaft und Biotechnologie)
BHS - Chemie, Rohstofftechnik (HTL): NQR V
  • HLA Chemie
  • HLA Chemieingenieurwesen
  • HLA Chemieingenieurwesen (Chemische Betriebstechnik - Biochemie und Biotechnologie)
  • HLA Werkstoffingenieurwesen
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA Maschinenbau (Umwelt- und Verfahrenstechnik)
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Bio- und Umwelttechnik
  • Biotechnische Verfahren
  • Bioverfahrenstechnik
  • Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • Medical and Pharmaceutical Biotechnology
  • Molekulare Biotechnologie
  • Technisches Umweltmanagement und Ökotoxikologie Nur berufsbegleitend
  • Umwelt-, Verfahrens- & Energietechnik Nur berufsbegleitend
  • Verfahrenstechnische Produktion Auch berufsbegleitend
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Biomedizin und Biotechnologie
  • Biotechnologie und Bioprozesstechnik
  • Chemie
  • Industrieller Umweltschutz, Entsorgungstechnik und Recycling
  • Kunststofftechnik
  • Lebensmittel- und Biotechnologie
  • Maschinenbau
  • Petroleum Engineering
  • Physik
  • Technische Chemie
  • Technische Physik
  • Verfahrenstechnik
  • Werkstoffwissenschaft
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg Chemie (Umwelttechnik - Umweltschutzmanagement) Auch berufsbegleitend

Weiterbildung


Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Technische Chemie - Umwelttechnik) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Umweltschutz, Umwelttechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 649113 Verfahrenstechniker/in (DI)  
  • 649511 Verfahrenstechniker/in (Ing)  
  • 649811 Verfahrenstechniker/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Diplom Ingenieur (Uni)/ Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Systemverfahrenstechnik
  • Diplom Ingenieur (Uni)/Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Grundstoffverfahrenstechnik
  • Diplom Ingenieur/Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Verfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom Ingenieurin (FH) - Verfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom Ingenieurin (Uni) - Verfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Verfahrenstechnik Schwerpunkt Papier-Kunststoff
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Verarbeitung und Verfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Grundstoffverfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Prozessverfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Systemverfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Verarbeiteitungs- und Verfahrenstechnik Vertiefungsrichtung: Verpackungstechnik; Entsorgungstechnik und Recyclingstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Verfahrenstechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin Fachrichtung Wärme- und Brennstofftechnik
  • Energieingenieur/Energieingenieurin (FS) Fachrichtung Brennstoffveredelungstechnik
  • Energieingenieur/Energieingenieurin (FS) Fachrichtung Brennstoffveredlungstechnik
  • Entwicklungstechniker/Entwicklungstechnikerin - Verfahrens- und Umweltschutztechnik
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Verfahrenstechnik, Anlagenbau)
  • Ingenieur/Ingenieurin für Verfahrenstechnik
  • Konstruktionstechniker/Konstruktionstechnikerin - Verfahrens-/Umweltschutztechnik
  • Master of Science (Uni) - Verfahrenstechnik
  • Produktionsleiter/Produktionsleiterin - Verfahrenstechnik
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Bauteile
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Formteile
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Halbzeuge
  • Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und KautschuktechnikSchwerpunkt Mehrschicht-Kautschukteile
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik + duales Studium
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Bauteile
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Faserverbundwerkstoffe
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Formteile
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Halbzeuge
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Kunststofffenster
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt Mehrschicht-Kautschukteile
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Schwerpunkt kunststofffenster
  • Verfahrensmechaniker/Verfahrensmechanikerin in der Zieherei