Beruf

WerkstofftechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

WerkstofftechnikerInnen befassen sich mit industriell verwendeten Werkstoffen; die Palette reicht hier von metallischen Mineralien über die verschiedenen Kunststoffe, Gläser und keramischen Werkstoffe bis hin zu natürlichen Werkstoffen (z.B. Holz, Naturfasern) und Verbundstoffen. Sie untersuchen Werkstoffe hinsichtlich ihrer Eigenschaften (z.B. Härte, Zähigkeit) und ihres Verhaltens bei bestimmten Belastungen (Ermittlung von Biegefestigkeit, Hitze- und Kältebeständigkeit usw.). Durch Wärmebehandlung verbessern sie die Eigenschaften von Werkstücken aus Stahl, Gusseisen, Bunt- und Leichtmetallen. Weiters überprüfen sie mit Hilfe von Mikroskopen, Röntgenstrahlen oder Ultraschall die Qualität von Materialien und Werkstücken, um mögliche Fehler festzustellen. Auch das Beraten von KundInnen bei der Auswahl geeigneter Materialien fällt in das Aufgabengebiet von WerkstofftechnikerInnen. Sie können auch in der Grundlagenforschung, der Entwicklung neuer Werkstoffe und Werkstoffkombinationen (Verbundstofftechnik) sowie der Erforschung neuer Produkteigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten tätig sein.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Vielfältige Ausübungsmöglichkeiten bestehen in Baustofflabors und -prüfstellen, Stahlbau- und Metallbaufirmen, bei Fertighausherstellern, im Fahrzeug- und Flugzeugbau, in der Verpackungs- und Gebrauchsgüterindustrie sowie in der Gummi-, Lack- und Chemiefaserindustrie. Außerdem finden WerkstofftechnikerInnen in Großbetrieben der Stahl- und Metallindustrie und in geringerem Maße in Industrie- und Gewerbebetrieben der Metallbearbeitung (Schmieden, Gießereien) Beschäftigung. Bei entsprechender Aus- und Weiterbildung hinsichtlich anderer Werkstoffe und Prüfverfahren können sie auch in der Kunststoff-, Elektro- und Maschinenindustrie tätig sein.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 78 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1710 bis 3190 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind große Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 2070 bis EUR 2160; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 1710 bis EUR 2520; Uni/FH/PH von EUR 2500 bis EUR 3190.

Arbeitsumfeld

Geruchsbelastung, Hitzebelastung, Lärmbelastung, Schmutzbelastung, Umgang mit Chemikalien

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Die Anforderungen an WerkstofftechnikerInnen sind relativ unterschiedlich und richten sich insbesondere nach dem Qualifikationsniveau und den damit zusammenhängenden Tätigkeitsbereichen. Wesentliche Unterschiede ergeben sich vor allem daraus, ob sie in der Fertigung oder in der Entwicklung tätig sind, wo sie auch verstärkt schriftlich an Konzepten, Berichten und Dokumentationen und an komplexen Forschungsfragen arbeiten.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


Lehre: NQR IV BMS - Chemie, Rohstofftechnik: NQR IV
  • FS Chemie (Biochemie und Bioanalytik)
  • FS Chemie (Chemische Technologie und Umwelttechnik)
BMS - Maschinenbau: NQR IV
  • FS Maschinen- und Fertigungstechnik
BHS - Chemie, Rohstofftechnik (HTL): NQR V
  • HLA Chemie
  • HLA Chemieingenieurwesen
  • HLA Kunststofftechnik
  • HLA Kunststofftechnik (Biopolymere und Naturstofftechnik)
  • HLA Werkstoffingenieurwesen
  • HLA Werkstoffingenieurwesen (Kunststoff- und Umwelttechnik)
  • HLA Werkstofftechnik (Metallische Werkstoffe)
  • HLA Werkstofftechnik (Metallurgie und Umwelttechnik)
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Fertigungstechnik)
  • HLA Maschinenbau (Industriedesign)
  • HLA Maschineningenieurwesen (Fahrzeugtechnik, Kunststofftechnik und Produktentwicklung)
  • HLA Maschineningenieurwesen (Fertigungstechnik)
Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • EntwicklungsingenieurIn Metall und Kunststofftechnik
  • High Tech Manufacturing
  • Maschinenbau Auch berufsbegleitend
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Bauingenieurwesen
  • Chemie
  • Kunststofftechnik
  • Maschinenbau
  • Materialwissenschaften
  • Metallurgie
  • Physik
  • Technische Chemie
  • Technische Physik
  • Werkstoffwissenschaft

Weiterbildung


Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Werkmeisterschule (Kunststofftechnik) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule für die Hüttenindustrie Auch berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Elektrotechnik, Elektronik (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Fertigungstechnik (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Kunststofftechnik und Kunststoffverarbeitung (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Metalltechnik, Metallbe- und -verarbeitung (z. B. BFI, WIFI)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 192102 Härter/in  
  • 649101 Werkstofftechniker/in - Kunststofftechnik (DI)  
  • 649106 Kunststofftechniker/in (DI)  
  • 649130 Werkstofftechniker/in (DI)  
  • 649504 Kunststofftechniker/in (Ing)  
  • 649532 Werkstofftechniker/in (Ing)  
  • 649804 Kunststofftechniker/in  
  • 649827 Werkstofftechniker/in  
  • 663603 Werkstofftechniker/in - Werkstoffprüfung  
  • 663683 Werkstofftechniker/in - Werkstoffprüfung  
  • 192101 Glüher/in  
  • 192103 Feilenhärter/in  
  • 192104 Universalhärter/in  
  • 192105 Wärmebehandlungstechniker/in  
  • 649102 Werkstoffwissenschafter/in (DI)  
  • 649103 Eichtechniker/in (DI)  
  • 649104 Härtetechniker/in (DI)  
  • 649501 Eichtechniker/in (Ing)  
  • 649502 Härtetechniker/in (Ing)  
  • 649537 HTL-Absolvent/in für Werkstoffingenieurwesen  
  • 649801 Eichtechniker/in  
  • 649802 Härtetechniker/in  
  • 663602 Werkstoffprüfer/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin (Kunststoff)
  • Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin (Kunststoff- und Kautschuktechnik)
  • Abteilungsleiter/Abteilungsleiterin (Metallographie)
  • Bachelor of Engineering (BA) - Kunststofftechnik
  • Bachelor of Engineering (FH) - Verbundwerkstoffe/Composites
  • Baustoffingenieur/Baustoffingenieurin (FS) Fachrichtung Bauelemente
  • Baustoffingenieur/Baustoffingenieurin (FS) Fachrichtung Baustoffe
  • Baustoffprüfer/Baustoffprüferin
  • Baustoffprüfer/Baustoffprüferin Fachrichtung Boden
  • Baustoffprüfer/Baustoffprüferin Fachrichtung Mörtel und Beton
  • Baustoffprüfer/Baustoffprüferin Fachrichtung bituminöse Massen
  • Baustofftechniker/Baustofftechnikerin
  • Berechnungsingenieur/Berechnungsingenieurin - Kunststoff
  • Betonprüfer/Betonprüferin
  • Betontechnologe/Betontechnologin
  • Betriebsingenieur/Betriebsingenieurin - Kunststoffindustrie
  • Betriebsmeister/Betriebsmeisterin (feuerfeste und keramische Rohstoffe)
  • Diplom Ingenieur (FH)/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Werkstofftechnik
  • Diplom Ingenieur (Uni)/ Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Plast- und Elasttechnik
  • Diplom Ingenieur (Uni)/Diplom Ingenierin (Uni) - Fachrichtung Entwicklung anorganischer- nichtmetallischer Werkstoffe
  • Diplom Ingenieur (Uni)/Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Baustoffe
  • Diplom Ingenieur (Uni)/Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Polymerwerkstofftechnik
  • Diplom Ingenieur (Uni)/Diplom Ingenieurin (Uni) - Fachrichtung Werkstoffeinsatz
  • Diplom Ingenieur (Uni)/Diplom Ingenieurin (Uni)- Fachrichtung Entwicklung metallischer Werkstoffe
  • Diplom Ingenieur/ Diplom Ingenieurin (FH) Fachrichtung Oberflächentechnik/Werkstoffkunde
  • Diplom-Ingenieur (FH)/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Werkstofftechnik
  • Diplom-Ingenieur (Uni)/Diplom-Ingenierin (Uni) - Fachrichtung Werkstoffentwicklung
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Kunststofftechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Maschinenbau (Kunststofftechnik)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Werkstofftechnik (Glas, Keramik, Bindemittel)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fachrichtung Werkstofftechnik(Glas, Keramik, Bindemittel)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH)/Industriemechaniker/Industriemechanikerin - Material- und Fertigungstechnologie
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) - Werkstoffwissenschaften, Vertiefungsgebiet Kunststoffe
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Baustoffe
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Entwicklung anorganischer-nichtmetallischer Werkstoffe
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Entwicklung metallischer Werkstoffe
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Kunststofftechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Metallurgie und Werkstofftechnik Schwerpunkt Hüttentechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Plast- und Elasttechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Polymerwerkstofftechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Werkstoffeinsatz
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Werkstoffentwicklung
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Werkstofftechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtung Werkstoffwissenschaft (Glas, Keramik, Steine, Bindemittel)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (Uni) Fachrichtungsgruppe Werkstofftechnik
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin Fachrichtung Werkstoffwissenschaft
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin Fachrichtung Werkstoffwissenschaften Schwerpunkt Nichtmetallische Werkstoffe - Glas, Keramik, Bindemittel)
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin für Materialwissenschaften
  • Diplom-Ingenieur/in (FH) für Kunststoff- und Elastomertechnik
  • Drahthärter/Drahthärterin
  • Edelmetallprüfer/Edelmetallprüferin
  • Gleitschlifftechniker/Gleitschlifftechnikerin
  • Glüher/Glüherin (Metallvergütung)
  • Gruppenführer/Gruppenführerin (Wärmebehandlungstechnik)
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Werkstoffingenieurwesen)
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Werkstoffwissenschaft/Metalle)
  • Härter/Härterin
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk
  • Ingenieur/Ingenieurin (FS) - Fachrichtung Plastverarbeitung/Technologie der Elastverarbeitung
  • Ingenieur/Ingenieurin (FS) Fachrichtung Kunstlederherstellung
  • Ingenieur/Ingenieurin (FS) Fachrichtung Plastverarbeitung/Technologie der Plastverarbeitung
  • Ingenieur/Ingenieurin (FS) Kunstlederherstellung
  • Ingenieur/Ingenieurin - Metallurgie
  • Ingenieur/Ingenieurin für Glas, Keramik, Bindemittel
  • Ingenieur/Ingenieurin für Kunststofftechnik
  • Ingenieur/Ingenieurin für Materialwissenschaften
  • Ingenieur/Ingenieurin für Werkstofftechnik
  • Ingenieur/in (FS) für Plastverarbeitung - Fachrichtung Technologie der Elastverarbeitung
  • Ingenieur/in (FS) für Plastverarbeitung Fachrichtung Technologie der Plastverarbeitung
  • Kunststofftechniker/-technikerin - alle Fachrichtungen
  • Laborleiter/Laborleiterin - Metallographie
  • Laborleiter/Laborleiterin - Werkstoffprüfung (Metalltechnik)
  • Laborleiter/Laborleiterin - Werkstofftechnik
  • Laborleiter/in - Keramik
  • Leiter einer Prüfgruppe/Leiterin einer Prüfgruppe (Werkstoffprüfung)
  • Leiter/Leiterin der betrieblichen Instandhaltung in der Kunststoffindustrie
  • Leiter/Leiterin des Vertriebs in der Kunststoffindustrie
  • Leiter/Leiterin einer Baustoffprüfstelle
  • Master of Science (FH) - Angewandte Materialwissenschaft
  • Master of Science (FH) - Polymer Technology
  • Master of Science (Uni) - Applied Polymer Science
  • Master of Science (Uni) - Materialwissenschaften
  • Master of Science (Uni) - Metallurgical Engineering
  • Master of Science (Uni) - Polymer Science
  • Meister/Meisterin für Herstellung von Bild- und Tonaufzeichnungsmaterial
  • Meister/Meisterin für Kunststofftechnik
  • Meister/Meisterin für Plast- und Elastverarbeitung
  • Metallograph/Metallographin
  • Metallurgieingenieur/Metallurgieingenieurin (FS) Fachrichtung Werkstofftechnik/Materialprüfung
  • Metallurgieingenieur/Metallurgieingenieurin (FS) Werkstofftechnik/Materialprüfung
  • Metallurgieingenieur/in (FS) - Techn. der
  • Produktingenieur/Produktingenieurin - Kunststoff
  • Produktionsingenieur/Produktionsingenieurin - Kunststoff
  • Projektassistent/Projektassistentin - Werkstoff-Labor
  • Rissprüfer/Rissprüferin
  • Röntgenkontrolleur (Metallprüfer)/Röntgenkontrolleurin (Metallprüferin)
  • Spektralprüfer/Spektralprüferin
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Kunststofftechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Kunststoff-/Kautschuktechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Werkstofftechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Werkstofftechnik Schwerpunkt Erden
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Werkstofftechnik Schwerpunkt Steine
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Werkstofftechnik Schwerpunkt Werkstoffprüftechnik
  • Staatlich geprüfter Technischer Assistent/Staatlich geprüfte Technische Assistentin für Metallografie und Werkstoffkunde
  • Stoffprüfer/Stoffprüferin (Chemie) - Glas-, Keramische Industrie sowie Steine und Erden
  • Techniker/Technikerin FAchrichtung Plast- und Elastverarbeitung
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Bauelementetechnologie
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Baustofftechnologie
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Plast- und Elastverarbeitung
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Werkstofftechnik
  • Techniker/Technikerin für Bauelementetechnologie
  • Techniker/Technikerin für Baustofftechnologie
  • Technischer Assistent/Technische Assistentin Fachrichtung Metallographie und Werkstoffkunde
  • Technischer Assistent/Technische Assistentin Metallographie und physikalische Werkstoffanalyse
  • Technischer Assistent/Technische Assistentin für Metallographie und Werkstoffkunde
  • Technischer Assistent/Technische Assistentin für Metallographie und physikalische Werkstoffanalyse
  • Universalhärter/Universalhärterin
  • Werkmeister/Werkmeisterin (Wärmebehandlungstechnik)
  • Werkstoffprüfer Baustoffe/Werkstoffprüferin Metall
  • Werkstoffprüfer Metall/Werkstoffprüferin Metall
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin - Schwerpunkt Halbleitertechnik
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin - Schwerpunkt Metalltechnik
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin - Schwerpunkt Wärmebehandlungstechnik
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin Schwerpunkt Baustoffe
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin Schwerpunkt Halbleitertechnik
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin Schwerpunkt Metall
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin Schwerpunkt Metalltechnik
  • Werkstoffprüfer/Werkstoffprüferin Schwerpunkt Wärmebehandlungstechnik
  • Werkzeughärter/Werkzeughärterin
  • Zulassungsingenieur/Zulassungsingenieurin - Kunststoff
  • Zulassungsingenieur/Zulassungsingenieurin - Werkstoffe