SporttrainerIn

Beruf

SporttrainerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Die Haupttätigkeit von SporttrainerInnen besteht im praktischen und theoretischen Unterricht spezieller Sportarten. Zum Aufgabengebiet können auch administrative und organisatorische Aufgaben wie die Mithilfe bei der Organisation von Kursen und Veranstaltungen zählen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten bestehen bei Sportverbänden und -vereinen, in Fitnessclubs, im Gesundheits- und Rehabilitationswesen, im Tourismus (Ferienclubs, Freizeitanlagen, große Hotelbetriebe) sowie bei öffentlichen Dienststellen und Stadtgemeinden (z.B. öffentliche Schwimm- und Tennishallen).
Viele SporttrainerInnen arbeiten freiberuflich und/oder sind saisonal beschäftigt.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 15 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Durchschnittliches Einstiegsgehalt ab Euro 1270 bis 2500 brutto pro Monat.
Je nach Sportart und Ausbildungsniveau sind deutliche Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: z.B.: TennislehrerInnen, TanzlehrerInnen oder Segel- und SurflehrerInnen von EUR 1270 bis 1400; Uni/FH/PH von EUR 2250 bis EUR 2500; sonstige Ausbildung von EUR 2100 bis EUR 2330 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Ständiger KundInnenkontakt

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie kommunizieren vor allem mündlich mit Sportlerinnen und Sportlern und Teammitgliedern. Sie müssen gut verständlich Trainingsanweisungen erteilen und allgemein kommunizieren. Sie erstellen schriftliche Trainingskonzepte und dokumentieren die Fortschritte. Außerdem kommunizieren sie mündlich und schriftlich mit Verbandsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern und fallweise mit Medien.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


Fachhochschul-Studiengang:
  • Training und Sport
Universitätsstudien:
  • Sportwissenschaften
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Bundessportakademie
  • Aus- und Weiterbildungen - Outdoor-TrainerIn (z. B. WIFI, diverse Anbeiter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sportausbildungen (z. B. BFI, WIFI, Universitätssportinstitute, diverse Anbieter)
  • DiplomtrainerInnenausbildung
  • LehrwartInnenausbildung/InstruktorInnenausbildung
  • SportlehrerInnenausbildung
  • TrainerInnenausbildung

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Behindertenbetreuung und -pädagogik (z. B. BFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Beratung und Betreuung von Sportarten (Diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Erste Hilfe (z. B. BFI, ÖRK, WIFI) Auch berufsbegleitend
  • Aus- und Weiterbildungen - Massage, Fitness und Wellness (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)
  • Aus- und Weiterbildungen - Sprachen für Tourismusberufe (z. B. BFI)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Berufsinformationen

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit speziellen Ausbildungslehrgängen
  • Akademischer Beruf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 880102 Gymnastiklehrer/in  
  • 880104 Tennislehrer/in  
  • 880105 Trainer/in  
  • 880110 Reitlehrer/in  
  • 880111 Surflehrer/in  
  • 880114 Tauchlehrer/in  
  • 880115 Sportlehrer/in  
  • 880116 Golflehrer/in  
  • 880118 Tanzlehrer/in  
  • 880125 Lehrwart/in  
  • 880126 Segellehrer/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Assistenz-Tanzlehrer/Assistenz-Tanzlehrerin
  • Ausbilder/Ausbilderin Segeln
  • Ausbilder/Ausbilderin in der Trainerausbildung (Tennis)
  • Ausbildungslehrer/Ausbildungslehrerin (Tanzen)
  • Berufsreitlehrer/Berufsreitlehrerin
  • Berufstrainer/Berufstrainerin (Galopprennsport)
  • Berufstrainer/Berufstrainerin (Pferderennsport)
  • Bewegungspädagoge/Bewegungspädagogin
  • Boxlehrer/Boxlehrerin
  • Catamaranlehrer/Catamaranlehrerin
  • Cheftrainer/Cheftrainerin (Tennis)
  • Diplom-Sportlehrer/Diplom-Sportlehrerin (Uni)
  • Eislauflehrer/Eislauflehrerin
  • Fechtlehrer/Fechtlehrerin
  • Golflehrer/Golflehrerin
  • Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin
  • Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin für Prävention, Rehabilitation
  • Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin im Bereich Sport, Fitness, Freizeit
  • Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin im Schulbereich
  • Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin im sozial-, heil- und sonderpädagogischen Bereich
  • Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin in der rhythmisch-musikalischen Erziehung
  • Hochschullehrer/Hochschullehrerin (Sportpädagogik)
  • Karatelehrer/Karatelehrerin
  • Katamaranlehrer/Catamaranlehrerin
  • Kindertanzlehrer/Kindertanzlehrerin
  • Konditionstrainer/Konditionstrainerin (Tennis)
  • Lehrer/Lehrerin (staatlich geprüft) für Tänzerische Gymnastik und Sport
  • Lehrer/Lehrerin für Tanz und tänzerische Gymnastik
  • Leitender Gymnastiklehrer/Leitende Gymnastiklehrerin
  • Reit- und Fahrlehrer/Reit- und Fahrlehrerin (Pferdesport)
  • Reitlehrer/Reitlehrerin
  • Reitlehrer/Reitlehrerin für Behindertensport
  • Segellehrer/Segellehrerin
  • Segellehrer/Segellehrerin DSV (Deutscher Segler-Verband)
  • Segellehrer/Segellehrerin für die A-BR/BK-C Scheine
  • Segellehrer/Segellehrerin für die BK- und C-Schein-Ausbildung
  • Segellehrer/Segellehrerin für die BR-Schein-Ausbildung
  • Segellehrer/Segellehrerin im Behinderten- und Rehabilitationssport
  • Segellehrer/Segellehrerin im sozialpädagogischen und sozialtherapeutischen Bereich
  • Segellehrer/Segellehrerin in der Ausbildung von Kindern
  • Selbständiger Tanzlehrer/Selbständige Tanzlehrerin
  • Sportlehrer/Sportlehrerin (staatlich geprüft)
  • Sportlehrer/Sportlehrerin in der Rehabilitation/im Behindertensport
  • Sportpädagoge/Sportpädagogin
  • Sportpädagoge/Sportpädagogin (Uni)
  • Sporttauchlehrer/Sporttauchlehrerin
  • Staatlich geprüfter Gymnastik- und Tanzpädagoge/Staatlich geprüfte Gymnastik- und Tanzpädagogin Schwerpunkt Bewegungstherapie
  • Staatlich geprüfter Gymnastiklehrer/Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin
  • Staatlich geprüfter Sportlehrer/Staatlich geprüfte Sportlehrerin
  • Staatlich geprüfter Tennislehrer/Staatlich geprüfte Tennislehrerin
  • Staatlich geprüfter Trainer/Staatlich geprüfte Trainerin für Leistungssport
  • Surflehrer/Surflehrerin
  • Tai-Chi-Chuan- und Qigong-Lehrer/Tai-Chi-Chuan- und Qigong-Lehrerin
  • Tanzlehrer/Tanzlehrerin
  • Tanzlehrer/Tanzlehrerin für Jazz-Dance
  • Tanzlehrer/Tanzlehrerin im Behinderten- und Rehabilitationssport
  • Tanzlehrer/Tanzlehrerin im sozialpädagogischen und sozialtherapeutischen Bereich
  • Tanzpädagoge/Tanzpädagogin
  • Tanzsporttrainer/Tanzsporttrainerin
  • Tanztherapeut/Tanztherapeutin
  • Tennislehrer/Tennislehrerin
  • Tennislehrer/Tennislehrerin im Behinderten-/Rehabilitationssport
  • Tennislehrer/Tennislehrerin und Platzwartin
  • Tennistrainer/Tennistrainerin in Leistungszentren und Bundesstützpunkten
  • Tennistrainer/Tennistrainerin in der Jugendarbeit (Talentsichtung)
  • Trainer/Trainerin im Hochleistungstennis
  • Trainer/Trainerin in Leistungszentren (Segeln)
  • Wassersportlehrer/Wassersportlehrerin
  • Wellenreitlehrer/Wellenreitlehrerin
  • Yoga-Lehrer/Yoga-Lehrerin