Beruf

Hilfskraft der Holzverarbeitung (m/w) Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

Hilfskräfte der Holzverarbeitung werden in fast allen Bereichen holzverarbeitender Betriebe benötigt. Sie helfen beim Beladen und Entladen der Holztransportfahrzeuge, sie sortieren das Holz nach der Stärke und Beschaffenheit, sie sorgen für die fachgerechte Zwischenlagerung des Holzes sowie für die Lagerung der Holzprodukte und sie wirken auch an der Verarbeitung des Holzes mit. Eine Ihrer Aufgaben in der Verarbeitung ist das Bedienen und Überwachen von Holzbearbeitungsmaschinen (z.B. Sägegatter).

Beschäftigungsmöglichkeiten

Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es in allen Arten von holzverarbeitenden Betrieben: Sägewerke, Möbelindustrie, Fertigteilhausbau, Gewerbebetriebe der Holzverarbeitung (Tischlereien, Zimmereien), Betriebe der Kisten- und Palettenerzeugung usw.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 364 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1730 bis 1790 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Erhöhte Verletzungsgefahr, Hilfstätigkeit, Lärmbelastung, Saisonarbeit, Schmutzbelastung, Schwere körperliche Arbeit, Staubbelastung

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie arbeiten als Hilfskräfte und benötigen grundlegende Sprachkenntnisse, um vor allem einfache Arbeits- und Sicherheitsanweisungen zu verstehen und im Team das Wesentlichste kommunizieren zu können.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Zertifikate und Ausbildungsabschlüsse

Ausbildung


Informelle Ausbildung:
  • Anlernen im Betrieb

Weiterbildung


Lehre: NQR IV
  • Holztechnik - 3 Hauptmodule
BMS - Bau, Holz, Gebäudetechnik: NQR IV
  • FS Holzwirtschaft und Sägetechnik
BMS - Landwirtschaft: NQR IV
  • Landwirtschaftliche FS Landwirtschaft (Wald und Holz)
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - Holz- und Metallbearbeitungsmaschinen (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Holzbau (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Holztechnik, Tischlerei (z. B. WIFI)
  • Staplerschein (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter) Auch berufsbegleitend

Typische Qualifikationsniveaus

  • Anlern- und Hilfsberuf

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 179921 Zimmererhelfer/in  
  • 250201 Fräser/in (Holzverarbeitung)  
  • 250204 Holzmaschinenarbeiter/in  
  • 250206 Holzzuschneider/in  
  • 250207 Maschinenarbeiter/in (Holzverarbeitung)  
  • 250209 Zuschneider/in (maschinelle Holzverarbeitung)  
  • 250210 Maschinenführer/in (maschinelle Holzverarbeitung)  
  • 250901 Holzschneider/in (Sägerei)  
  • 250902 Sägearbeiter/in  
  • 250903 Sägehelfer/in  
  • 251901 Tischlerhelfer/in  
  • 259903 Holzhilfsarbeiter/in  
  • 250101 Gatterist/in  
  • 250202 Hobler/in (Holzverarbeitung)  
  • 250203 Holzfräser/in  
  • 250205 Holzschneider/in (maschinelle Holzverarbeitung)  
  • 250208 Plattenschneider/in  
  • 250401 Furnierpresser/in  
  • 250404 Furnierstanzer/in  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Aufreißer/Aufreißerin (Modellbau)
  • Helfer/Helferin für Spielwaren, Modellbau, Präparation
  • Helfer/Helferin für Tischlerei, Holzgerätebau
  • Helfer/Helferin im Musikinstrumentenbau
  • Holz-, Sportgerätebauerhelfer/Holz-, Sportgerätebauerhelferin
  • Holzfräser/Holzfräserin
  • Holzmaschinenarbeiter/Holzmaschinenarbeiterin
  • Holzsäger/Holzsägerin
  • Holzverformerhelfer/Holzverformerhelferin
  • Holzwarenmacherhelfer/Holzwarenmacherhelferin
  • Modelltischlerhelfer/Modelltischlerhelferin
  • Tischlerhelfer/Tischlerhelferin
  • Zimmererhelfer/Zimmererhelferin