Beruf

MaschinenbautechnikerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

MaschinenbautechnikerInnen bauen mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische und elektronische Komponenten zu Maschinenteilen, Maschinen oder Anlagen zusammen. Sie setzen diese in Betrieb und sind für die Fehleranalyse und -behandlung sowie die Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Anlagen zuständig. Neben der Montage können auch die Einstellung, Bedienung und Überwachung von den Bearbeitungsmaschinen (z.B. von CNC-Werkzeugmaschinen) oder das Anfertigen von Konstruktionszeichnungen zu ihren Aufgaben gehören.

Beschäftigungsmöglichkeiten

MaschinenbautechnikerInnen arbeiten überwiegend in Industriebetrieben des Maschinen- und Anlagenbaus, z.B. bei Geräte-, Maschinen- oder Anlagenherstellern sowie bei Zulieferbetrieben. Auch in Unternehmen des Kfz-Fahrzeugbaus oder des Schienen-, Luftfahrzeugbaus bzw. in deren Zulieferbetrieben sind MaschinenbautechnikerInnen tätig. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich darüber hinaus bei Verkehrsbetrieben, bei den Österreichischen Bundesbahnen sowie in den kommunalen Verwaltungen, insbesondere in den technischen Abteilungen von Bundes- und Landesdienststellen.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 919 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1990 bis 2490 brutto pro Monat.
Je nach Ausbildungsniveau sind Unterschiede beim Einstiegsgehalt möglich: Lehre von EUR 2030 bis EUR 2170; Mittlere/Höhere Schulen von EUR 2130 bis EUR 2570.

Arbeitsumfeld

Montageeinsätze

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Die Anforderungen an MaschinenbautechnikerInnen sind relativ unterschiedlich und richtigen sich insbesondere nach dem Qualifikationsniveau und den damit zusammenhängenden Tätigkeitsbereichen. Wesentliche Unterschiede ergeben sich vor allem daraus, ob die MaschinenbautechnikerInnen in der Fertigung, in der Entwicklung, wo sie auch verstärkt schriftlich an Konzepten, Berichten und Dokumentationen arbeiten, oder in der Montage und im Service tätig sind, wo die Kommunikation mit Auftraggeberinnen und Auftraggebern eine größere Rolle spielt. .

Fachliche berufliche Kompetenzen

  • Arbeit mit Geräten, Maschinen und Anlagen; insbesondere: Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen, Montage von Maschinen und Anlagen (Montage elektronischer Maschinen und Anlagen, Montage von Baugruppen und Bauteilen, Verbindungs- und Montagetechnik, Montage vor Ort), Reparatur und Service von Maschinen und Anlagen (Durchführung vorbeugender Wartung, Erstellung von Wartungsplänen), Technische Überwachung von Maschinen und Anlagen, Baumaschinen (Bedienung von Baumaschinen, Bedienung von Kränen, Bedienung von Förderanlagen), Pneumatische Steuerungssysteme (Wartung von pneumatischen Steuerungssystemen), Bedienung von Geräten, Maschinen und Anlagen (CNC - Computerized Numerical Control, Bedienung von CNC-Maschinen, Wartung von Produktionsanlagen, SPS - Speicherprogrammierbare Steuerung, CNC-Drehen)
  • Automatisierungstechnik; insbesondere: Produktionsautomatisierung
  • Bauerrichtungskenntnisse; insbesondere: Metallbau (Montage von Stahlkonstruktionen, Stahlbauarbeiten)
  • Bereichsübergreifende Werkstoffbe- und -verarbeitungskenntnisse; insbesondere: Werkstoff- und Materialkunde (Nichtmetallische Werkstoffe)
  • CAD-Kenntnisse; insbesondere: 2D-CAD-Systeme, Fließbild-Applikationen, MicroStation, CAD-Systeme Maschinenbau (Autodesk Inventor, Creo, PTC Creo, SolidWorks), CAD-Systeme Architektur, Raumplanung und Bauwesen (BIM - Building Information Modeling, Vectorworks)
  • CAE-Kenntnisse; insbesondere: Computergestützte Qualitätssicherung, FEM-Software (ABAQUS, Hypermesh, EXCITE), LabVIEW, Prozesssimulationssoftware, Robcad, Strömungssimulationssoftware
  • EDV-Anwendungskenntnisse; insbesondere: Bürosoftware-Anwendungskenntnisse (Tabellenkalkulationsprogramme-Anwendungskenntnisse)
  • Elektromechanik-Kenntnisse; insbesondere: Anschließen von elektromechanischen Maschinen, Inbetriebsetzen von elektromechanischen Maschinen, Mechatronik (Kfz-Mechatronik), Zerlegen von elektromechanischen Maschinen, Zusammenbauen von elektromechanischen Maschinen
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse; insbesondere: Elektroanlagenbau (Lesen von Schaltplänen)
  • Energietechnik-Kenntnisse
  • Fahrzeugbaukenntnisse; insbesondere: Kraftfahrzeugbau
  • Fremdsprachenkenntnisse; insbesondere: Englisch (Technisches Englisch)
  • Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen; insbesondere: Berufsspezifische Normen (ISO/TS 16949, Schweißprüfung gemäß ÖNORM M 7807, DIN 13480)
  • Labormethodenkenntnisse; insbesondere: Mikroskopie, Materialprüfung (Kunststoffprüfung)
  • Maschinenbaukenntnisse; insbesondere: Anlagenbau (Thermischer Anlagenbau, Industrieanlagenbau), Antriebstechnik, Apparate- und Behälterbau, Fluidtechnik (Pneumatiktechnik), Förder- und Beladungstechnik, Kraftmaschinen (Verbrennungsmotoren), Maschinenmechanik, Maschinenprüfung, Physikalische Grundlagen des Maschinenbaus, Rohrleitungsbau (Pipeline-Bau), Sondermaschinenbau, Maschinenbauplanung (Konstruktion von Bauteilen)
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik; insbesondere: Durchführung von Messungen und Tests (Prüfstandmessungen), Messtechnik (Akustische Messtechnik), Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Metallbearbeitungskenntnisse; insbesondere: Blechbearbeitung, Erodieren
  • Qualitätsmanagement-Kenntnisse; insbesondere: Technische Qualitätskontrolle (FMEA), Qualitätskontrolle (Kontrolle der Abläufe)
  • Schweißkenntnisse; insbesondere: Schweißen bestimmter Produkte (Blechschweißen), Schmelz-Verbindungsschweißen (WIG-Schweißen)
  • Technische Schadensanalyse
  • Verfahrenstechnik-Kenntnisse; insbesondere: Nanotechnologie, Thermische Verfahrenstechnik, Verfahrenstechnische Auslegung von Anlagen (Konzeptionierung verfahrenstechnischer Anlagen), Mechanische Verfahrenstechnik (Abscheidung, Filtration)

Ausbildung


Lehre: NQR IV BMS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik: NQR IV
  • FS Elektrotechnik (Mechatronik)
  • FS Mechatronik Auch berufsbegleitend
BMS - Maschinenbau: NQR IV
  • FS Maschinen- und Anlagentechnik
  • FS Maschinen- und Fertigungstechnik
  • FS Maschinenbau
  • FS Maschinenbau (Anlagentechnik)
  • FS Maschinenbau (Fahrzeugtechnik)
  • FS Maschinenbau (Fertigungstechnik)
  • FS Maschinenbau (Kraftfahrzeugbau)
  • FS Maschinenbau (Maschinen- und Anlagentechnik)
  • FS Maschinenbau (Werkzeug- und Vorrichtungsbau)
  • FS Maschinenbau - Fertigungstechnik (mit Betriebspraktikum)
BHS - Elektrotechnik, Informationstechnologie, Mechatronik (HTL): NQR V
  • HLA Mechatronik
BHS - Landwirtschaft: NQR V
  • HLA Landtechnik
BHS - Maschinenbau (HTL): NQR V
  • HLA (einschl. Kolleg) Maschinenbau Nur berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Allgemeiner Maschinenbau) Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Anlagentechnik) Auch berufsbegleitend
  • HLA Maschinenbau (Automatisierungstechnik)
  • HLA Maschinenbau (Fahrzeugtechnik)
  • HLA Maschinenbau (Fertigungstechnik)
  • HLA Maschinenbau (Industriedesign)
  • HLA Maschinenbau (Maschinen- und Anlagentechnik)
  • HLA Maschinenbau (New Technologies and Smart Mechanics)
  • HLA Maschinenbau (Umwelt- und Verfahrenstechnik)
  • HLA Maschinenbau (Waffen- und Sicherheitstechnik)
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Kolleg für Frauen für Maschineningenieurwesen (Maschinen- und Anlagentechnik) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg Maschineningenieurwesen Nur berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Maschinenbau (Automatisierungstechnik) Auch berufsbegleitend
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Maschinenbau (Maschinen- und Anlagentechnik)
  • Kolleg/Aufbaulehrgang Maschineningenieurwesen (Energieplanung, Gebäude- und Kältetechnik) Auch berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau - Automatisierungstechnik) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau - Betriebstechnik) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau - Kraftfahrzeugtechnik) Nur berufsbegleitend

Weiterbildung


Fachhochschul-Studiengang: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Anlagenbau Auch berufsbegleitend
  • EntwicklungsingenieurIn Maschinenbau
  • EntwicklungsingenieurIn Metall und Kunststofftechnik
  • Maschinenbau Auch berufsbegleitend
  • MBLB - Maschinenbau / Leichtbau
  • Mechatronik Auch berufsbegleitend
  • Mechatronik - Maschinenbau
  • Mechatronik/Wirtschaft
Universitätsstudien: NQR VI NQR VII NQR VIII
  • Doktoratsstudium
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Montanmaschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau
Schulische Berufsbildung für Erwachsene:
  • Werkmeisterschule (Bau-, Landmaschinentechnik und Mechatronik) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Maschinenbau) Nur berufsbegleitend
  • Werkmeisterschule (Mechatronik) Nur berufsbegleitend
Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - CAD- und Konstruktionstechnik (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Land- und Baumaschinentechnik (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Maschinen- und Anlagentechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter) Auch berufsbegleitend
  • Aus- und Weiterbildungen - Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (z. B. BFI)
  • Fachspezifische Tagungen und Kongresse
  • Fachspezifische Universitäts- und Fachhochschullehrgänge

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung
  • Beruf mit mittlerer beruflicher Schul- und Fachausbildung
  • Beruf mit höherer beruflicher Schul- und Fachausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 195407 Maschinenmonteur/in  
  • 195415 Konstrukteur/in - Maschinenbautechnik  
  • 195483 Konstrukteur/in - Maschinenbautechnik  
  • 220805 Maschinenbau-Werkmeister/in  
  • 620516 Antriebstechniker/in (Ing)  
  • 620801 Installationstechniker/in - Maschinenbau  
  • 620804 Maschinenbautechniker/in  
  • 620805 Maschinenkonstrukteur/in  
  • 620806 Maschinentechniker/in  
  • 620808 Teilkonstrukteur/in  
  • 620813 CAD-Konstrukteur/in  
  • 620815 Antriebstechniker/in  
  • 620820 CAD/CAM-Programmierer/in  
  • 195406 Maschinenbauer-Werkmeister/in  
  • 195414 Maschinenbautechniker/in (mit Lehrabschluss)  
  • 620802 Kfz-Bautechniker/in  
  • 620810 Werkmeister/in Maschinenbau  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Behälter- und Apparatebauer/Behälter- und Apparatebauerin
  • Behälter- und Apparatebauermeister/Behälter- und Apparatebauermeisterin
  • Detailkonstrukteur/Detailkonstrukteur - Maschinen- und Anlagenbau
  • Detailkonstrukteur/Detailkonstrukteur Maschinen- und Anlagenbau
  • Detailkonstrukteur/Detailkonstrukteurin
  • Detailkonstrukteur/Detailkonstrukteurin (Werkzeugmaschinenbau, Stanz- und Umformtechnik)
  • Detailkonstrukteur/Detailkonstrukteurin Erzeugende Mechanik
  • Detailkonstrukteur/Detailkonstrukteurin Maschinenbau
  • Diplom-Ingenieur/Diplom-Ingenieurin (FH) Fahrzeugtechnik Schwerpunkt KFZ-Sachverständigenwesen
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Eisenbahntransporttechnik
  • Fahrzeugingenieur/Fahrzeugingenieurin - alle Fachrichtungen
  • Fertigungsmechaniker/Fertigungsmechanikerin
  • Geprüfter Konstrukteur/Geprüfte Konstrukteurin
  • Geprüfter Konstrukteur/Geprüfte Konstrukteurin - Maschinenbau
  • Geprüfter Konstrukteur/Geprüfte Konstrukteurin Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik
  • Gerätezusammensetzer/Gerätezusammensetzerin
  • Hydraulik-Fachkraft
  • Industriemechaniker/Industriemechanikerin
  • Industriemechaniker/Industriemechanikerin + duales Studium
  • Industriemechaniker/Industriemechanikerin Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik
  • Industriemechaniker/Industriemechanikerin Fachrichtung Maschinenz
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Metall Schwerpunkt Apparatetechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Metall Schwerpunkt Ausrüstungstechnik
  • Industriemeister/Industriemeisterin Fachrichtung Technische Wagenbehandlung - Eisenbahn
  • Instandhaltungsmechaniker/Instandhaltungsmechanikerin - Antriebe
  • Instandhaltungsmechaniker/Instandhaltungsmechanikerin - Technologische Ausrüstung (des Industriezweiges)
  • Instandhaltungsmechaniker/Instandhaltungsmechanikerin Spezialisierungsrichtung Antriebe
  • Instandhaltungsmechaniker/Instandhaltungsmechanikerin Spezialisierungsrichtung Technologische Ausrüstung (des Industriezweiges)
  • Konstruktionsmechaniker/Konstruktionsmechanikerin Fachrichtung Ausrüstungstechnik
  • Kontrollmechaniker/Kontrollmechanikerin (Maschinenbau)
  • Maschinen- und Anlagenmonteur/Maschinen- und Anlagenmonteurin Spezialisierungsrichtung Anlagenbau, Waggonbau, Metalleicht- und Stahlbau, Schiffbau
  • Maschinen- und Anlagenmonteur/Maschinen- und Anlagenmonteurin Spezialisierungsrichtung Maschinen- und Motorenbau
  • Maschinen- und Anlagenmonteur/Maschinen- und Anlagenmonteurin Spezialisierungsrichtung Motorenbau
  • Maschinenbauer (Mühlenbauer)/Maschinenbauerin (Mühlenbauerin)
  • Maschinenbauer/Maschinenbauerin
  • Maschinenbauermeister/Maschinenbauermeisterin
  • Maschinenbaumechaniker/Maschinenbaumechaniker/in
  • Maschinenbaumechaniker/Maschinenbaumechanikerin Schwerpunkt Erzeugende Mechanik
  • Maschinenzusammensetzer/Maschinenzusammensetzerin
  • Mechaniker/Mechanikerin
  • Mechaniker/Mechanikerin (allgemeine Mechanik)
  • Meister/Meisterin des Maschinenbauerhandwerks
  • Meister/Meisterin für Eisenbahnmaschinentechnik
  • Meister/Meisterin für Lokomotivtechnik
  • Meister/Meisterin für Maschinenbau
  • Meister/Meisterin für Schienenfahrzeuginstandhaltung
  • Meister/Meisterin für Transportbetriebstechnik
  • Meister/Meisterin für Transportmittel und Hebezeuge
  • Meister/Meisterin für Wagentechnik
  • Motorenmechaniker/Motorenmechanikerin
  • Pneumatik-Fachkraft
  • Rohrnetztechniker/Rohrnetztechnikerin
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin - Maschinentechnik (Hybridtechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinenbautechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik (ohne Schwerpunkt)
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Betriebsmitteltechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Blechbearbeitungs- und Umformtechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Entwicklungstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Fertigungsautomatisierung
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Fertigungstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Hydraulik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Konstruktion
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Konstruktionsinformatik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Maschinenbau
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Medientechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Pneumatik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Produktmanagement und Kundenbetreueung
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Produktmanagement, Kundenbetreuung
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Produktorganisation
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Qualitätstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Schienenfahrzeugtechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Steuerungstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Umweltschutzverfahrenstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Maschinentechnik Schwerpunkt Verfahrenstechnik
  • Staatlich geprüfter Techniker/staatlich geprüfte Technikerin - Maschinentechnik (Hybridtechnik)
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Maschineninstandhaltung
  • Techniker/Technikerin Fachrichtung Schienenfahrzeugtechnik
  • Technologiekollegiat/Technologiekollegiatin (staatlich geprüft) - Maschinentechnik
  • Turbinenmechaniker/Turbinenmechanikerin
  • Wartungs- und Servicetechniker/Wartungs- und Servicetechnikerin im Maschinenbau
  • Werkstattmeister/Werkstattmeisterin (Fahrzeugbau)
  • Wärmestellengehilfe/Wärmestellengehilfin