Beruf

ModellbauerIn Schreibweisevarianten Öffnen/Schließen

Haupttätigkeit

ModellbauerInnen stellen Werkstückmodelle nach Vorgabe von Werks- und Konstruktionszeichnungen aus Holz, Kunststoff oder Metall her. Diese Modelle sind für die Anfertigung von Gussformen erforderlich; sie werden unter anderem für die Herstellung von Maschinen- und Motorenteilen, Turbinenteilen oder Kunststoffprodukten gebraucht. Ein weiteres Aufgabengebiet für ModellbauerInnen ist die Herstellung von Bauwerksmodellen für ArchitektInnen (Architekturmodelle).

Beschäftigungsmöglichkeiten

Sie sind in den Großbetrieben der Gießereiindustrie bzw. in den Zentren der metallverarbeitenden Industrie tätig, werden aber auch in kleineren Gewerbebetrieben beschäftigt, die ihre Aufträge von Gießereien und von Kunststoffbetrieben erhalten.

Aktuelle Stellenangebote

.... in der online-Stellenvermittlung des AMS (eJob-Room): 5 zum AMS-eJob-Room

Einkommen

Mindestgehalt für BerufseinsteigerInnen lt. typisch anwendbaren Kollektivverträgen ab Euro 1550 bis 2160 brutto pro Monat.

Arbeitsumfeld

Staubbelastung

Deutschkenntnisse

A1 Fähigkeit, einfache Redewendungen in Bezug auf persönliche Dinge und konkrete Bedürfnisse zu äußern.
Geringe
A2 Fähigkeit, alltägliche Gesprächssituationen mit voraussehbaren Inhalten zu bewältigen.
Grundlegende
B1 Fähigkeit, unvorhersehbare Situationen zu beschreiben und sich mit Hilfe von Umschreibungen über Themen wie z.B. Familie, Hobbys, Interessen oder Arbeit zu äußern.
Durchschnittliche
B2 Fähigkeit, sich klar auszudrücken, klare Beschreibungen und Standpunkte darzulegen sowie einige komplexere Satzkonstruktionen zu bilden.
Gute
C1 Fähigkeit, Formulierungen auszuwählen und sich klar auszudrücken, ohne sich dabei einschränken zu müssen.
Sehr gute
C2 Fähigkeit, Gedanken präzise zu formulieren, Sachverhalte hervorzuheben, Unterscheidungen zu treffen und etwaige Unklarheiten zu beseitigen.
Exzellente
Sie müssen zum Teil umfangreiche mündliche und schriftliche Arbeitsanweisungen verstehen und ausführen können. Im Team mit Kolleginnen und Kollegen kommunizieren sie vor allem mündlich, müssen aber auch schriftliche Dokumentationen, Anleitungen, Pläne etc. lesen und verstehen. Wenn sie im größeren Umfang Kontakt zu Auftraggeberinnen und Auftraggebern haben, können auch höhere Anforderungen an die Deutschkenntnisse gestellt werden.

Fachliche berufliche Kompetenzen

Überfachliche berufliche Kompetenzen

Ausbildung


Lehre: NQR IV

Weiterbildung


Spezielle Ausbildungslehrgänge:
  • Aus- und Weiterbildungen - CAD- und Konstruktionstechnik (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Holz- und Metallbearbeitungsmaschinen (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Holztechnik, Tischlerei (z. B. WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Kunststofftechnik und Kunststoffverarbeitung (z. B. BFI, WIFI)
  • Aus- und Weiterbildungen - Schweißtechnik (z. B. BFI, WIFI, diverse Anbieter)

Typische Qualifikationsniveaus

  • Beruf mit Lehrausbildung

Zuordnung zu BIS-Berufs- bereichen und -obergruppen

Zuordnung zu ISCO-08-Berufsgattungen

Verwandte Berufe

AMS-6-Steller

  • 251702 Modellbauer/in  
  • 251781 Modellbauer/in  
  • 195805 Modellschlosser/in  
  • 251701 Modelltischler/in (Formentischler/in)  

Berufe der deutschen Berufssystematik

  • Betriebsmeister/Betriebsmeisterin (Modellbaumechanik)
  • Biologiemodellmacher/Biologiemodellmacherin
  • Biologiemodellmachermeister/Biologiemodellmachermeisterin
  • Facharbeiter/Facharbeiterin Holztechnik (Industriemodellbau)
  • Facharbeiter/Facharbeiterin für Holztechnik Spezialisierungsrichtung Industriemodellbau
  • Formentischler/Formentischlerin
  • Konstrukteur/Konstrukteurin Fachrichtung Modellbaumechanik
  • Meister/Meisterin des Modellbauerhandwerks
  • Modellbauer/Modellbauerin
  • Modellbauer/Modellbauerin - Spezialisierungsrichtuing Metallmodellbau
  • Modellbauer/Modellbauerin - Spezialisierungsrichtung Formenbauer
  • Modellbauer/Modellbauerin Fachrichtung Anschauungsmodellbau
  • Modellbauer/Modellbauerin Fachrichtung Produktionsmodellbau
  • Modellbauer/Modellbauerin Spezialisierungsrichtung Formenbauer/Formenbauerin
  • Modellbauer/Modellbauerin Spezialisierungsrichtung Holzmodellbauer/Holzmodellbauerin
  • Modellbauer/Modellbauerin Spezialisierungsrichtung Metallmodellbauer/Metallmodellbauerin
  • Modellbauermeister/Modellbauermeisterin
  • Modellbaumechaniker/Modellbaumechanikerin
  • Modellbaumechaniker/Modellbaumechanikerin + duales Studium
  • Modellbaumechaniker/Modellbaumechanikerin Fachrichtung Gießereimodellbau
  • Modellbaumechaniker/Modellbaumechanikerin Fachrichtung Karosseriemodellbau
  • Modellbaumechaniker/Modellbaumechanikerin Fachrichtung Kunststoffbau
  • Modelleur/Modelleurin (Gipsfiguren)
  • Modellkontrolleur/Modellkontrolleurin (Produktionsmodellbau)
  • Modellschlosser/Modellschlosserin
  • Modelltischler/Modelltischlerin
  • Modellverwalter/Modellverwalterin (Produktionsmodellbau)
  • Technischer Modellbauer/Technische Modellbauerin
  • Technischer Modellbauer/Technische Modellbauerin Fachrichtung Anschauung
  • Technischer Modellbauer/Technische Modellbauerin Fachrichtung Gießerei
  • Technischer Modellbauer/Technische Modellbauerin Fachrichtung Karosserie und Produktion
  • Vorarbeiter/Vorarbeiterin (Modellbau)
  • Werkstattleiter/Werkstattleiterin (Holz-Modellbau)