November: Um 6,9% weniger Arbeitslose und um 2% mehr Beschäftigte

"Auch wenn wetterbedingt die Arbeitslosigkeit zum Jahresende hin - gegenüber den Sommermonaten - immer steigt, so zeigt doch der Vorjahresvergleich eine weiterhin höchst sonnige Entwicklung: Ende November 2019 waren 376.636 Personen arbeitslos oder in Schulungen des AMS registriert, es ist dies ein höchst erfreulicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 28.063 Personen bzw. 6,9%. Ein so starker Rückgang zeigt sich auch in den Detailzahlen. Wiederum sinkt die Arbeitslosigkeit in allen Bundesländern, sämtlichen großen Branchen, bei Jung und Alt, aber auch in allen Ausbildungsniveaus", erklärte Johannes Kopf, Vorstand des Arbeitsmarktservice Österreich.


  • Veröffentlicht 03.12.2018
  • Bundesland Österreichweit

Diese Seite wurde aktualisiert am: 03. Dezember 2018