Pflege - mehr als nur ein Job!

Sie suchen einen Beruf mit Zukunft und Perspektive? Sie suchen eine krisensichere Anstellung mit Aufstiegschancen? Sie suchen eine erfüllende Tätigkeit mit und für Menschen?


  • Veröffentlicht 15.11.2021
  • Bundesland Tirol

Die Nachfrage an Fachkräften in der Pflege ist nach wie vor sehr hoch. In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Johann starten im Frühjahr erneut weitere Pflegeausbildungen. Das AMS setzt seit Jahren einen Schwerpunkt in der Qualifizierung von Fachkräften im Pflegebereich.

Gerade die Coronakrise hat wieder gezeigt, wie wichtig und sinnvoll die Arbeit der Pflegekräfte für unsere Gesellschaft ist.  Die Nachfrage an Fachkräften in der Pflege ist ungebrochen hoch. Der Bedarf an Pflegepersonal wird in den nächsten Jahren zunehmend steigen.

Pflegeberufe sind anspruchsvoll, aber durchaus erlernbar. Menschen auf Basis einer fundierten Ausbildung zu helfen, kann eine wunderbare, neue berufliche Herausforderung darstellen.

Die Gesundheits- und Krankenpflegeschule in St. Johann bietet verschiedene zertifizierte Ausbildungen an. Im Frühjahr starten eine Heimhilfeausbildung und eine Ausbildung zur Pflegeassistenz.

Heimhilfeausbildung – Teilzeit:   14. 3. 22 bis 9. 9. 22

Die 5 Monate dauernde Ausbildung zur Heimhilfe ist für viele ein geeigneter Einstieg in die Pflege. Die Ausbildung ermöglicht eine Beschäftigung in Sozial- und Gesundheitssprengeln sowie Pflege-
und Altenwohnheimen.

Pflegeassistenz – Vollzeit: 4. 4. 2022 – 27. 4. 2023

Die Ausbildung dauert 13 Monate. Nach Ihrer Ausbildung können Sie in allen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesen arbeiten. Dort unterstützen Sie diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger_innen und Ärzt_innen bei der täglichen Arbeit.

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege: 3. 10. 22 – Dauer 3 Jahre

Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerInnen betreuen und pflegen PatientInnen mit körperlichen und psychischen Erkrankungen. Dabei dokumentieren sie Krankheitsverläufe, erheben Pflegebedürfnisse, erstellen die Pflegeplanung und führen diese durch.

Ausbildung Pflegeassistenz – Teilzeit:  7. 11. 22 – 25. 7. 24

Die Teilzeit – Ausbildung in der Pflegeassistenz erstreckt sich über einen Zeitraum von 21 Monaten.

Nähere Informationen zu den Ausbildungen finden Sie auf der Webseite der Gesundheits- und Krankenpflegeschule www.medicubus.at

Ausbildung mit  Jobgarantie – Pflegestiftung Tirol  

Die Pflegestiftung Tirol bietet arbeitsuchenden Personen die Chance, eine Ausbildung im Altenpflege- und Sozialbetreuungsbereich zu absolvieren. Das kann auch Ihre Eintrittskarte in ein neues Berufsleben sein!

Während der Ausbildungszeit erhalten Sie vom AMS Stiftungsarbeitslosengeld, Notstandshilfe oder eine Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhaltes. Die Kosten der Ausbildung trägt das Land Tirol. Zusätzlich erhalten Sie eine Zuschussleistung von Ihrem Patenheim, Ihrem zukünftigen Arbeitgeber.

Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der amg - tirol

 Fachkräftestipendium

Als Alternative zur betriebsnahen Qualifizierung über die Pflegestiftung, gibt es beim AMS ein Fachkräftestipendium, mit dem eine Förderung für Gesundheits- und Pflegeberufe bzw. Ausbildungen in Schulen für Sozialbetreuungsberufen möglich ist.

Nähere Informationen zum Fachkräftestipendium 
finden Sie auf der AMS Homepage

Eine Pflegeausbildung ist eine Option für Menschen jeden Alters. Trauen Sie sich eine Ausbildung zu, auch wenn Sie schon länger nicht mehr hinter der Schulbank gesessen sind. Geben Sie sich und der Pflege eine Chance! 

Diese Seite wurde aktualisiert am: 17. Januar 2022