Impulsberatung für Betriebe On-Demand

Im Rahmen der Impulsberatung on-demand unterstützen wir Unternehmen bei der Entwicklung von Handlungsoptionen und Lösungsansätzen für besondere betriebliche Herausforderungen, personalwirtschaftliche Fragen und organisatorische Anpassungen. Mit der Impulsberatung on-demand begleiten wir Unternehmen durch und aus der, durch die COVID-19-Pandemie ausgelösten, Krise.


  • Betriebliche Situation Besondere Herausforderungen
  • Bundesland Österreichweit

Wer kann gefördert werden?

Die Impulsberatung on-demand richtet sich an Kleinstbetriebe, kleine und mittlere Unternehmen sowie Großbetriebe, die nach (neuen) Wegen durch und aus der Krise suchen.

 

Was wird gefördert?

Die Impulsberatung on-demand hat drei inhaltliche Schwerpunkte.

  • Unterstützung bei der Krisenbewältigung
  • Mit agiler Personalplanung erfolgreich durch die Krise
  • Das Resiliente Unternehmen

Abgestimmt auf die Situation des Unternehmens finanzieren wir die Beratung zu brennenden Fragen und komplexen Herausforderungen, wie zum Beispiel:

  • Welche Handlungsspielräume gibt es? Wie kann das Kerngeschäft an die aktuellen Gegebenheiten angepasst werden?
  • Wie kann unter unsicheren Rahmenbedingungen Personalbedarfsplanung gestaltet und kontinuierlich auf Veränderungen reagiert werden?
  • Welche Kompetenzen sind wichtig? Was ist weiterzuentwickeln?
  • Wie kann die Attraktivität als Arbeit gebendes Unternehmen aufrechterhalten und gestärkt werden?
  • Wie kann die Krise als Chance für Veränderungen genutzt werden? Wie können Unternehmen widerstandskräftiger und zukunftsfit werden? 

Wer führt die Beratung durch?

Kompetente Unternehmensberater_innen, die wir mit der Impulsberatung on-demand beauftragt haben.

Wie läuft die Impulsberatung on-demand ab?

Die Beratung ist modular und flexibel einsetzbar.

  • Nach dem Erstgespräch kann ein Impuls-Check folgen oder sofort in die Themenberatung eingestiegen werden. Der Bogen reicht von einem kurzen Fachinput bis hin zu einer längeren inhaltlichen Begleitung.
  • Die Beratung kann vor Ort, telefonisch oder online durchgeführt werden.

Wie viele Beratungen werden gefördert?

Die Dauer der Beratung ist variabel, sie orientiert sich an Bedarf und Themenstellung.

Die Beratungskosten werden zu 100% vom AMS übernommen. Die Beratung stellt eine Förderung im Sinne des europäischen Wettbewerbsrechts dar (De-minimis-Beihilfe).

Wo erhalten Sie weitere Informationen?

Die Impulsberatung on-demand wird österreichweit angeboten. Die weiteren Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer_Ihrem Berater_in des Service für Unternehmen Ihrer AMS-Geschäftsstelle.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 25. Juni 2021