Der Kärntner Arbeitsmarkt im Oktober 2019

Die prognostizierte Konjunkturabschwächung wirkt sich auf die AMS-Kerndaten noch nicht negativ aus: In der Beschäftigung verzeichnen wir im Oktober eine Zunahme um 2.000 Personen (+0,9%) und in der Nettoarbeitslosigkeit (Arbeitslose + Personen in Schulung) einen Rückgang um 660 (-2,8%). Jedoch ist das Bild mittlerweile differenzierter: Während sich der Rückgang der Arbeitslosigkeit in den vergangenen Monaten quer durch alle Branchen gezogen hat, so bauen wir im Oktober insbesondere im Handel und im Tourismus ab. Das hat zur Folge, dass die Abnahme der Arbeitslosigkeit überwiegend weiblich geprägt ist.


  • Veröffentlicht 07.11.2019
  • Bundesland Kärnten

Diese Seite wurde aktualisiert am: 07. November 2019