Der Kärntner Arbeitsmarkt im Juni 2020

Die schrittweise Öffnung der Wirtschaft hat zu einer gedämpften Verbesserung am Arbeitsmarkt geführt. Vom Höhepunkt Ende März mit 37.266 Arbeitsuchenden konnte die Anzahl der Arbeitsuchenden um 13.722 gesenkt werden. Wir halten nun im Juni bei 23.544 arbeitslos vorgemerkten Personen. Trotzdem ist die Verwerfung am Arbeitsmarkt noch immer enorm: Im Vergleich Juni 2020 zu Juni 2019 hat die Arbeitslosigkeit um 8.121 Personen bzw. 52,7% zugenommen. Die höchste Zuwachsrate verzeichnen wir dabei nach wie vor bei den Jugendlichen (+64,4%). Auch die Arbeitslosigkeit im Fremdenverkehr ist einmal mehr stark gestiegen (+2.150 Arbeitsuchende) bei einer gleichzeitigen Abnahme der offenen Stellen (-295).


  • Veröffentlicht 01.07.2020
  • Bundesland Kärnten

Diese Seite wurde aktualisiert am: 01. Juli 2020