AMS-Chef Snobe rechnet 2020 mit 5000 neuen Stellen

Trotz schwächelnder Konjunktur wird der Arbeitsmarkt in der Steiermark weiterwachsen: AMS-Landesgeschäftsführer Karl-Heinz Snobe prognostiziert auch für das heurige Jahr 5000 zusätzliche Beschäftigungsverhältnisse in unserem Bundesland.


  • Veröffentlicht 14.01.2020
  • Bundesland Steiermark

Diese Seite wurde aktualisiert am: 14. Januar 2020