Arbeitsmarktlage AMS Bruck an der Mur - April 2022

Die Zahl der Arbeitslosen liegt mit Ende April 2022 bei 1512 um 72 Personen niedriger zum Vergleichsmonat März, sowie mit 24,1% weit unter dem Vergleichsmonat des Vorjahres.


  • Veröffentlicht 02.05.2022
  • Bundesland Steiermark

  • Der Rückgang gegenüber dem Vorjahr ist jedoch bei den Frauen mit 268 Personen oder 28,4% wieder um einiges höher als bei den Männern, wo die Arbeitslosigkeit um 213 Personen oder 20,3% gesunken ist. Bei den vorgemerkten Arbeitslosen unter 25 Jahre ist ein Rückgang von 13,3% (22 Personen) über dem Vergleichsmonat des Vorjahres zu verzeichnen. Beim Personenkreis von 25 bis unter 50 Jahre gibt es wieder einen erfreulichen Rückgang von 32,2 % (325 Personen). Ein Rückgang ist auch bei den über 50-Jährigen mit 134 Personen (16,4%) zu vermelden.
  • Die Arbeitslosenquote beträgt zurzeit 6,4 %, die Steiermark weite liegt bei 5,2%. Im Vergleich zu 2021 ist die Arbeitslosenquote um 2,6% gesunken (die Quote in der Steiermark ist um 2,2% gesunken).
  • 446 Personen haben sich im April neu arbeitslos gemeldet, das ist ein Anstieg von 40,3 % zum Vorjahr. Die Zahl der Abgängerinnen aus Arbeitslosigkeit war im April mit 560 Personen um 25 Personen (-4,3%) niedriger als im Vorjahr.
  • 449 Personen befanden sich im Berichtszeitraum in einer Schulungsmaßnahme, das sind um 99 oder 18,1% weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
  • Die regionale Wirtschaft hat einen enormen Personalbedarf. Wir verzeichnen weiterhin sehr viele offene Stellen in fast allen Branchen und zusätzlich eine große Anzahl an freien Lehrstellen. Die hohe Dynamik am Arbeitsmarkt bietet sehr gute Jobmöglichkeiten.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 02. Mai 2022