Arbeitslos melden mit dem eAMS-Konto

Aufgrund des Saisonendes im Tourismus wird ein starker Anstieg an arbeitslosen Personen in Tirol erwartet. Die AMS-Geschäftsstellen sind gut vorbereitet, raten aber zur ONLINE Antragstellung über das eAMS-Konto.


  • Veröffentlicht 13.03.2020
  • Bundesland Tirol

Diese Seite wurde aktualisiert am: 16. März 2020