Kurzarbeitsbeihilfe rettet über 66.000 Arbeitsplätze

Die Anträge auf COVID-19 Kurzarbeit sind noch immer ein Thema und sichern derzeit mehr als 66.000 Jobs – dass zeigen die aktuellen Zahlen: Bis Dienstag sind beim AMS Vorarlberg 5.237 Anträge auf COVID-19 Kurzarbeit eingelangt. Davon wurden 5.188 als hinreichend befunden, bei den restlichen 49 fehlen Daten. Mit diesen Anträgen werden derzeit 66.369 Arbeitsplätze gesichert.


  • Veröffentlicht 05.05.2020
  • Bundesland Vorarlberg

Diese Seite wurde aktualisiert am: 05. Mai 2020