Chancengleichheit im Beruf

Gleichberechtigung ist wohl das Schlagwort des Jahrhunderts – und das, obwohl es eigentlich selbstverständlich sein sollte, dass die gleichen Chancen für alle gelten sollten. In der Praxis wird diese Chancengleichheit aber oft nicht so vorbildlich gehandhabt: Unterschwellige Diskriminierungen aufgrund des Alters, des Geschlechts oder von Behinderungen sind in manchen Unternehmen leider immer noch gang und gäbe. Das AMS versucht hier aktiv zu helfen und hat einige Infos zusammengestellt, was man so tun kann, um dies zu vermeiden und unterstützt benachteiligte Personengruppen tatkräftig.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 30. Oktober 2018