Ihr Job als Hausmeister

Als HausmeisterIn, auch bekannt als HausbesorgerIn oder HausbetreuerIn, sind Sie für die ordnungsgemäße Betreuung, Beaufsichtigung, Wartung und Reinigung von Räumen, Anlagen und Gebäuden zuständig. Zum Berufsalltag gehört das Durchführen von Reinigungs- und Instandhaltungsaufgaben. Durch kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten wird das betreute Objekt vor Abnutzungsschäden geschützt. Dementsprechend muss der/die HausbesorgerIn über umfassende handwerkliche Kenntnisse verfügen. Bei Mietobjekten trägt der Hausmeister auch zur Einhaltung der Hausordnung bei und meldet besondere Vorkommnisse an den Hauseigentümer. Außerdem ist er/sie meistens bei Problemen der direkte Ansprechpartner für die ansässigen Mieter. Die Beschäftigungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig: HausmeisterInnen werden meistens in größeren Wohnhausanlagen, von Gebäudeverwaltungen, in mittleren bis größeren Unternehmen sowie im öffentlichen Bereich angestellt.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 13. September 2018