Hotel Jobs in Wien

Sie haben Spaß an der Gästebetreuung und wollen im Tourismus tätig werden? Das AMS informiert Sie über die wichtigsten Voraussetzungen sowie die fachlichen Kompetenzen, die der Job in Österreichs Bundeshauptstadt mit sich bringt. Erfahren Sie in welchen Positionen Ihre Expertise in der Hotellerie eingesetzt werden kann und welche Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen Ihnen offen stehen.

Tätigkeitsbereich

In der Hotellerie tätig zu werden, ist von vielen ein Kindheitstraum. Der Traumberuf bringt jedoch viel Verantwortung mit sich, um den Gästen eine angenehme Urlaubsatmosphäre bieten zu können. Je nach Aufgabengebiet fallen verschiedene Aufgabenfelder in Ihren Tätigkeitsbereich.

Klicken Sie auf die Verlinkungen, um genauere Informationen zu den einzelnen Berufsgruppen zu entdecken:

Hotelkauffrau und Hotelkaufmann
Hotelkaufleute kümmern sich um die Beratung und Betreuung von Gästen sowie um anfallende Reklamationen bzw. Beschwerden, die während des Aufenthalt der Gäste anfallen. Des Weiteren obliegt ihnen die Kalkulation des betrieblichen Leistungsangebotes, die Rechnungslegung als auch die Abwicklung von baren und unbaren Zahlungen.

Um stets einen Überblick über die Entwicklungen in der Hotellerie zu behalten, führen Hotelkaufleute Trend- und Zielgruppenanalysen durch und erarbeiten in Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung das Hotelangebot sowie die Marketingaktivitäten.

Hotel- und Gastgewerbeassistentin / Hotel- und Gastgewerbeassistent
In den Haupttätigkeitsbereich der Hotel- und Gastgewerbeassistentin bzw. Hotel- und Gastgewerbeassistenten fallen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten, die in der Hotellerie anfallen. Dazu zählen vor allem das Front-Office (Empfang, Telefon, Unterbringung und Betreuung der Gäste), der Schriftverkehr mit Gästen, die Zimmerplanung, die Buchhaltung, Kontroll- und Verrechnungstätigkeiten sowie die Organisation der Bereiche Küche, Service und Housekeeping. Auch die Warenbestellung sowie das Einholen von Angeboten werden von ihnen durchgeführt.

Hotelsekretärin und Hotelsekretär
Zu den Aufgaben von Hotelsekretärinnen und Hotelsekretären fallen die Unterstützung der Betriebs- beziehungsweise der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter in der kaufmännischen Führung und Verwaltung des Hotelgewerbes. Sie arbeiten eng mit der Rezeption zusammen, unterstützen den Empfang bei der Zimmerreservierung und sind zudem für die Personal- und Lagerverwaltung, als auch für Agenden aus dem Bereich Marketing und Werbung zuständig. Während Hotelsekretärinnen und Hotelsekretäre in kleinen Betrieben im gesamten Verwaltungsbereich tätig werden, sind sie in größeren Betrieben für einzelne zugewiesene Aufgaben zuständig.

Wirtschafterin bzw. Wirtschafter in Gastronomie und Hotellerie
Wirtschafterinnen und Wirtschafter werden in der Gastronomie und Hotellerie eingesetzt, um Betriebsabläufe zu planen und zu organisieren. Sie überprüfen gelieferte Waren auf Menge und Qualität und sind für die sachgerechte Lagerung verantwortlich. Die Planung von Produktionsabläufen sowie die Bereitstellung von Betriebsmitteln zur Durchführung des täglichen Betriebes müssen gewährleistet werden. 

Der passende Hotellerie-Job war nicht dabei? Entdecken Sie weitere Berufsgruppen und erfahren Sie mehr über die Beschäftigungsmöglichkeiten, Berufs- und Aufstiegschancen im AMS Berufslexikon.

Anforderungen

Je nach Berufsgruppe fallen unterschiedliche Anforderungen in der Hotellerie an. Grundsätzlich sollten folgende Kompetenzen vorhanden sein:

  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Kontaktfreudigkeit
  • Stressresistenz
  • Kommunikationsfähigkeit (je nach Einsatzbereich sind auch Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil)
  • Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent

Stellenangebote

Wenn Ihnen die Arbeit in der Hotellerie Spaß macht oder Sie an einer Position interessiert sind, dann informieren Sie sich im eJob-Room über offene Stellenangebote in  Wien sowie in ganz Österreich.

Aus- und Weiterbildung

Sie wollen im Bereich der Hotellerie eine Ausbildung anfangen beziehungsweise sich weiterbilden? Informieren Sie sich über zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im AMS Ausbildungskompass sowie der Weiterbildungsdatenbank.

Weiterführende Informationen

Gehaltskompass
Im AMS Gehaltskompass können Sie sich über Ihre Gehaltschancen in den unterschiedlichen Positionen der Hotellerie und des Tourismus informieren.

BerufsInfoZentren (BIZ)
Haben Sie weiterführende Fragen oder möchten sich ausführlich in einem persönlichen Gespräch informieren? Dann besuchen Sie uns in einem unserer BerufsInfoZentren in Ihrer Nähe!

Diese Seite wurde aktualisiert am: 27. Mai 2020