Die Ausbildung zum Hundefriseur

Sie lieben Hunde und würden gerne mit Ihrer Leidenschaft für Tiere Geld verdienen? Dann könnte eine Ausbildung zum/zur HundefriseurIn (auch "Groomer" genannt) genau das Richtige für Sie sein! Diese Ausbildung können Sie im WIFI, am BFI oder bei diversen anderen Anbietern absolvieren. Eine weitere Möglichkeit ist das direkte Anlernen im Betrieb. Nachdem die Ausbildung abgeschlossen wurde, finden HundefriseurInnen Beschäftigung in Hundesalons oder machen sich häufig auch mit der Gründung eines eigenen Hundesalons selbstständig. Wenn Sie eine selbstständige Tätigkeit in Betracht ziehen, sollten Sie auf alle Fälle echte Unternehmerqualitäten mit sich bringen. Weitere interessante Informationen zum Berufsbild, detaillierte Beschreibungen zu verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten und den eJob-Room finden Sie unter nachfolgenden Links

Diese Seite wurde aktualisiert am: 13. September 2018