Kollektivvertrag Banken und Versicherungen

Kollektivverträge – nahezu jede bzw. jeder Angestellte hat sich bereits damit beschäftigt oder weiß zumindest von deren Existenz. Hier erfahren Sie, warum es sie gibt, wer sie abschließt, was sie beinhalten und welche Vorteile aus derartigen Vertragsabschlüssen entstehen. Wir liefern allgemeine Antworten sowie interessante Details zu den bestehenden Vereinbarungen aus der Welt der Banken und Versicherungen.

Kollektivvertrag – Was ist das?

Der Kollektivvertrag ist eine schriftliche Rahmenvereinbarung, die für Arbeitnehmerinnen bzw. Arbeitnehmer und Arbeitgeberinnen bzw. Arbeitgeber Anforderungen und Ansprüche im Zuge von Arbeitsverhältnissen regelt und dienstrechtliche Bestimmungen, Vorgangsweisen und Regulative festlegt. Abgeschlossen zwischen Vertreter-Organisationen beider Seiten sorgt er dafür, das Machtgleichgewicht aller Vertragsparteien zu gewährleisten. 

Tipp

Genauere Informationen und Details zu Kollektivverträgen finden Sie auf unserer Infoseite Kollektivvertrag.

Kollektivvertrag – Was steht drin?

Selbstverständlich beinhalten auch Kollektivverträge in der Sparte Banken und Versicherungen alle nennenswerten allgemeinen Verhandlungspunkte wie die Regelung von Arbeitszeiten, Entlohnung, Sonderzahlungen oder Kündigung. Zusätzlich finden sich aber hier einige spezifische Aspekte, die in anderen Branchen womöglich keine Verwendung finden, da sie mitunter spezielles Knowhow bedingen, diverse branchenspezifische Tätigkeiten erfordern oder deren Regelung nur im Bankensektor zum Tragen kommt. So existieren hier beispielsweise:

  • spezielle Vorrückungs-Schemata in Bezug auf Gehalt oder Beschäftigungsgruppe
  • Regelungen bezüglich Überleitung und Erwartungsschutz 
  • Sonderregelungen von Bezugsbestandteilen
Tipp

Weitere Ausführungen und Erklärungen finden Sie in den jeweiligen Kollektivverträgen, die unten auf dieser Seite verlinkt sind.

Kollektivvertrag – Vorteile für die Arbeitswelt

Sowohl für die Arbeitnehmer- als auch die Arbeitgeberseite existieren eindeutige Vorteile, die der Abschluss eines Kollektivvertrags mit sich bringt. Ein bestehender Kollektivvertrag entbindet die Arbeitgeberseite von der Notwendigkeit, für jede Dienstnehmerin und jeden Dienstnehmer einen eigenen Arbeitsvertrag abzuschließen und separat Regelungen bis ins kleinste Detail zu klären. Die Arbeitnehmerseite profitiert davon, dass in den jeweiligen Kollektivverträgen Mindeststandards für die Bezahlung und die Arbeitsbedingungen für alle Arbeitnehmenden einer Branche festgelegt sind und somit Lohndumping und Ausbeutung verhindert werden.

Die Rahmenvereinbarung des Kollektivvertrags ist prinzipiell ausreichend, um die Rechte und Pflichten beider Seiten zu verdeutlichen. Sollte jedoch ein individueller Dienstvertrag abgeschlossen werden, darf hierdurch keine Schlechterstellung für die Arbeitnehmerin/den Arbeitnehmer entstehen.

Kollektivverträge für Banken und Versicherungen

Auch in der Rubrik Banken und Versicherungen gibt es unterschiedliche Kollektivverträge. Wir haben im Folgenden eine Linksammlung der bestehenden Vereinbarungen in der jeweils gültigen Fassung zusammengestellt. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Banken beziehungsweise Bankiers muss die Zugehörigkeit zu einer Bankengruppe geklärt werden. Bei Angestellten im Versicherungswesen gibt es eine Unterscheidung zwischen Tätigkeiten im Außendienst, im Innendienst oder als Reinigungspersonal.

Angestellte in Banken und Bankiers

Kollektivvertrag für Angestellte der Banken und Bankiers

Gehaltsordnung für Angestellte der Banken und Bankiers

Landes-Hypothekenbanken

Kollektivvertrag für Angestellte der österreichischen Landes-Hypothekenbanken

Raiffeisenbanken

Kollektivvertrag für Angestellte der Raiffeisenbanken

Sparkassen

Kollektivvertrag für Angestellte der Sparkassen

Volksbanken (Kreditgenossenschaften)

Kollektivvertrag für Angestellte der gewerblichen Kreditgenossenschaften

Angestellte in Versicherungsunternehmen

Kollektivvertrag für Angestellte des Außendienstes in Versicherungsunternehmen

Kollektivvertrag für Angestellte des Innendienstes in Versicherungsunternehmen

Kollektivvertrag für Reinigungspersonal in Versicherungsunternehmen

Tipp

Die aktuell gültigen Fassungen aller in Österreich geltenden Kollektivverträge können Sie online auf der Website der Wirtschaftskammer Österreich oder der KV-Infoseite des Österreichischen Gewerkschaftsbundes einsehen. 

Diese Seite wurde aktualisiert am: 19. Juli 2021