Wirtschaftsprüfer: die Zahlen-Meister

Wirtschaftsprüfer führen betriebswirtschaftliche Prüfungen (zum Beispiel die Jahresabschlussprüfung) von Unternehmen durch und beraten Sie bei Fragen in Bezug auf Steuern, Betriebsführung, Finanzierung und Organisation von Unternehmen. Darüber hinaus werden sie häufig auch als Wirtschaftstreuhänder eingesetzt. Wichtig für den Beruf ist ein hohes Maß an Diskretion, ein überzeugendes Auftreten und ausgeprägte analytische Fähigkeiten. Dazu ist häufiger KundInnenkontakt ein fester Bestandteil des Berufsalltags. Ebenso muss eine fundierte wirtschaftliche Ausbildung vorhanden sein, um wirtschaftliche Zusammenhänge in ihrer Gänze zu begreifen.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 13. September 2018