AMS Spittal/Drau - Service für Arbeitsuchende

  • Adresse
  • Öffnungszeiten
    • Mo - Do: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
    • Fr: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
    • Telefonisch Mo - Fr: 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr,
    • Telefonisch Fr: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr,
  • Telefon +43 4762 5656
  • E-Mail rdj.jgzkkrc@ams.at
  • Fax +43 4762 5656 4190

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen des AMS Spittal an der Drau - Service für Arbeitsuchende verfügbar

Keine Veranstaltungen des AMS Kärnten verfügbar

News

Keine Neuigkeiten des AMS Spittal an der Drau - Service für Arbeitsuchende verfügbar

Neuigkeiten des AMS Kärnten

Der Kärntner Arbeitsmarkt im Mai 2021

„Mit der Restart-Phase der Wirtschaft steigt die Nachfrage nach Arbeitskräften massiv; die Arbeitslosigkeit hat sich dadurch auf das Vorkrisenniveau reduziert: Mit 17.890 Arbeitslosen sind aktuell nur noch 334 Personen mehr beim AMS Kärnten vorgemerkt als im Mai 2019 (17.556 Arbeitslose). Diese Erholungssignale am Arbeitsmarkt manifestieren sich auch in einer starken Zunahme der offenen Stellen (+3.773 / +104 %). Die meisten offenen Stellen gibt es derzeit im Tourismus und im Metall-/Elektrobereich. Die Gruppe der Langzeitarbeitslosen (über ein Jahr vorgemerkt) kann von dieser positiven Entwicklung nicht profitieren: Hier setzt sich der Anstieg der Arbeitslosigkeit mit +36,5 % (+1.490) fort. Das AMS legt daher im Rahmen des Territorialen Beschäftigungspaktes und des neuen Programmes „Sprungbrett“ einen besonderen Fokus auf diese Personengruppe“, sagt Mag. Peter Wedenig, Landesgeschäftsführer des AMS Kärnten.
  • Veröffentlicht am 07.06.2021
  • Bundesland Kaernten

Digital Lounges 2021

AMS DIGITAL LOUNGES zur digitalen Kompetenz - ein Angebot des AMS Kärnten für Unternehmerinnen und Unternehmer im Rahmen des betrieblichen Impulsprogramms.
  • Veröffentlicht am 10.05.2021
  • Bundesland Kaernten

Der Kärntner Arbeitsmarkt im April 2021

„Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat sich der Kärntner Arbeitsmarkt im April 2021 in vielen Bereichen positiv entwickelt: steigende Beschäftigung, sinkende Arbeitslosigkeit, Zunahme bei den offenen Stellen. Zieht man als Vergleichsbasis den April 2019 heran, so ist hervorzuheben, dass der Beschäftigtenstand mit aktuell 213.000 unselbstständig Beschäftigten wieder annähernd gleich hoch ist wie im April vor der Corona-Krise. Die Arbeitslosigkeit hat – trotz anhaltender Schließung im Tourismus – lediglich um 10,6% zugenommen (+2.138). Markant fallen jedoch die Verschiebungen bei den einzelnen Personengruppen aus: Der Anteil der Langzeitarbeitslosen an allen Arbeitslosen ist von rund 17% im April 2019 auf rund 27% im April 2021 gestiegen", sagt Peter Wedenig, Landesgeschäftsführer des AMS Kärnten.
  • Veröffentlicht am 04.05.2021
  • Bundesland Kaernten
Mehr Neuigkeiten des AMS Kärnten

Diese Seite wurde aktualisiert am: 30. Juli 2020