Der Kärntner Arbeitsmarkt im September 2019

Die Konjunktur schwenkt auf ein langsames, aber stabiles Wachstum ein. Bemerkbar macht sich das in einer geringeren betrieblichen Personalnachfrage. Die Beschäftigung stagniert im September auf hohem Niveau, trotzdem gibt es einen Rückgang der Nettoarbeitslosigkeit (Arbeitslose + Personen in Schulung) um 2%.


  • Veröffentlicht 02.10.2019
  • Bundesland Kärnten

Diese Seite wurde aktualisiert am: 02. Oktober 2019