Mobil für Gleichstellung

Von FiT bis zur Zukunftskonferenz: Mit maßgeschneiderten Programmen schafft das AMS Kärnten neue Perspektiven für Frauen am Arbeitsmarkt und unterstützt zugleich die Wirtschaft mit Fachkräften. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für Arbeitsuchende und für potentielle Arbeitgeber_innen gibt.


  • Veröffentlicht 05.03.2024
  • Bundesland Kärnten

Kompetenzen erkennen, Chancen nutzen

Die Kompetenzen von Frauen sind vielfältig. Mit dem FiT-Programm des AMS entdecken Frauen ihre Stärken und Talente in technischen und handwerklichen Berufen. Foto: ©photography33 - depositphotos.com

Das AMS Kärnten macht mobil für Gleichstellung und setzt dafür verstärkt auf Impulse in den Regionen. Denn: Gleichstellung beginnt vor Ort.

Zentrales Ziel der AMS-Kampagne "Mobil für Gleichstellung"  ist es, die Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt voranzutreiben. Um diesem Ziel näher zu kommen, wurden spezielle Programme entwickelt, die Arbeitsuchende in ihrer individuellen Lebenssituation unterstützen und ihre Chancen auf nachhaltige Beschäftigung mit existenzsichernden Einkommen erhöhen sollen.

 

Unterstützungsangebote für Arbeitsuchende:

Karenz & Wiedereinstieg

Ob Frau oder Mann: Sie haben sich während der letzten Zeit Ihren Kindern, Ihrer Familie gewidmet und möchten wieder ins Berufsleben einsteigen? Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.  Das Kursangebot "Wiedereinstieg mit Zukunft" beispielsweise unterstützt Sie bei der Rückkehr ins Berufsleben (Voraussetzung ist hier eine Vormerkung beim AMS als arbeitsuchende oder arbeitslos). 

 

Programm FiT - Frauen in Handwerk und Technik

Gut ausgebildete Fachkräfte sind am Arbeitsmarkt gefragt. Möchten auch Sie einen Job mit Perspektive, in dem Sie gut verdienen? Wir begleiten Sie am Weg in eine neue Arbeitswelt und beraten Sie gerne hinsichtlich Ausbildungen im Bereich Handwerk und Technik.

 

Gut beraten durchstarten

In Kärnten gibt es verschiedene Beratungsangebote speziell für Frauen. Hier finden Sie eine Auswahl von Adressen rund um die Themen Wiedereinstieg, Laufbahn- und Berufsberatung sowie Kinderbetreuung.

 

Das AMS Kärnten Kursprogramm

Das AMS Kärnten hat ein vielfältiges Kursprogramm für Personen während der Arbeitsuche zusammengestellt.  Wir setzen dabei auf nachgefragte Aus- und Weiterbildungen in zukunftsträchtigen Bereichen. Nutzen Sie die Zeit der Arbeitsuche, denn mehr Bildung bedeutet mehr Chancen. 

 

Unternehmensgründungsprogramm für Frauen

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, sich selbstständig zu machen? Mit dem Unternehmensgründungsprogramm bietet das AMS Arbeitsuchenden die Möglichkeit, sich ihren Arbeitsplatz selbst zu schaffen. Um mehr Frauen zu diesem Schritt zu ermutigen, bieten wir spezielle Beratungen an.    

Chancen für Arbeitsuchende und potentielle Dienstgeber_innen: In vielen Branchen werden Fachkräfte gesucht. Das AMS unterstützt u.a. mit passgenauen Qualifizierungsmaßnahmen. ©AndrewLozovyi_Depositphotos.com

Gemeinsam denken wir #weiter und finden Lösungen: Das AMS unterstützt auch Unternehmen mit speziellen, gleichstellungsfördernden Angeboten bei der Personalsuche und -entwicklung. Dabei rücken wir Vielfalt, Kompetenzen, individuelle und maßgeschneiderte Lösungen in den Fokus. 

 

Unterstützungsangebote für Unternehmen

AMS-Impulsprogramm

Denken Sie an die Kompetenzen von Frauen, wenn es um die Fachkräfte von Morgen geht. Mit der Impulsberatung bieten wir Unternehmen Förderung, Beratung und Unterstützung beim Aufbau von kompetenten Teams. So kann das AMS zur Deckung des Arbeitskräftebedarfs spürbar beitragen.  

 

FiT-Programm für Betriebe

Frauenpower für Ihr Unternehmen: Mit dem Programm „FiT - Frauen in Handwerk und Technik" fördern wir den Einstieg von Frauen in handwerklich technische Berufe und unterstützen Unternehmen beim Aufbau von qualifiziertem Personal. 

 

Implacement - Fachkräfteausbildung nach Maß

Sie sind auf Personalsuche und möchten die Ausbildung ihrer künftigen Mitarbeiterin /ihres künftigen Mitarbeiters aktiv mitgestalten? Im Rahmen der Implacement-Stiftung ist genau das möglich: Die Personalauswahl erfolgt in Abstimmung mit dem AMS, in Folge wird ein individueller Ausbildungsplan erstellt – maßgeschneidert auf die Erfordernisse des Unternehmens an die künftige Arbeitskraft.  

 

AMS Kärnten Digital Lounges

Welche Themen bewegen die Unternehmen gerade am meisten? Wie reagiert man auf neue Trends am Arbeitsmarkt und welche Kompetenzen sind Erfolgsfaktoren für Unternehmen, um attraktive Arbeitsplätze zu gestalten? Unsere Digital Lounges sind ein kostenfreies Online-Angebot für Unternehmer_innen und HR-Verantwortliche, in denen wir praxisnah aktuelle Themen aufgreifen, diskutiert und Vernetzung fördern. Die Förderung von Gleichstellung und Chancengleichheit sind hier ein zentrales und wiederkehrendes Thema. 

frau im büro hält ausschau nach guten angeboten
Zukunft, Lebensraum und Arbeitsmarkt gemeinsam, aktiv und regional gestalten - darum geht es bei den Zukunftskonferenzen, initiiert von AMS Kärnten und Land Kärnten. © contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Impuls für regionale Initiativen

Zukunftskonferenzen

Mit Zukunftskonferenzen in den Kärntner Regionen vernetzen AMS Kärnten und Land Kärnten Frauen, Gemeinden, Unternehmen (als potentielle Arbeitgeber_innen), lokale Organisationen und Institutionen, mit dem Ziel, die Integration von Frauen in den regionalen Arbeitsmarkt zu verbessern und damit auch der Abwanderung entgegenzuwirken. Heuer finden noch Zukunftskonferenzen in St. Veit/Glan (13. März) und in Feldkirchen (18. April) statt. Nähere Infos zu den Zukunftskonferenzen und den daraus entstandenen Handlungsleitfäden für die Regionen finden Sie hier.

 

Sie haben Fragen oder benötigen mehr Infos?

Wenden Sie sich an Ihre AMS-Beraterin oder Ihren AMS-Berater.  Wir unterstützen Sie gerne!

 

Diese Seite wurde aktualisiert am: 05. März 2024