Kooperatives Programm von Land und AMS Steiermark 2019: 37 Millionen Euro für steirischen Arbeitsmarkt

Langzeitarbeitslose und ältere Menschen, Menschen mit Behinderung, Frauen sowie Jugendliche und junge Erwachsene sind die Zielgruppen im Beschäftigungsprogramm 2018, das Soziallandesrätin Doris Kampus am Freitag gemeinsam mit AMS-Landeschef Karl-Heinz Snobe in Graz vorgestellt hat. Gemeinsam setzen Sozialressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark im „Kooperativen Programm 2019“ knapp 37,3 Millionen Euro für neue Impulse am Arbeitsmarkt ein.


  • Veröffentlicht 14.12.2018
  • Bundesland Steiermark

Diese Seite wurde aktualisiert am: 14. Dezember 2018