Starker Andrang bei Jobbörse für Asylberechtigte

Rund 500 Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte nützten am Montag die Gelegenheit, sich bei 30 steirischen Unternehmen um offene Stellen zu bewerben. Organisiert wurde die Jobbörse gemeinsam vom AMS Steiermark, der Stadt Graz, dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, der Wirtschaftskammer Steiermark sowie der steirischen Landwirtschaftskammer.


  • Veröffentlicht 24.06.2019
  • Bundesland Steiermark

Diese Seite wurde aktualisiert am: 24. Juni 2019