Jobs bei BAUHAUS

Sie möchten gerne in einem Baumarkt arbeiten und suchen nach einer offenen Stelle bei BAUHAUS? Wir informieren Sie über Ihre Karrieremöglichkeiten bei BAUHAUS! Welche Berufe gibt es und welche Anforderungen müssen Sie dafür erfüllen? Können Sie bei BAUHAUS auch einen Lehrberuf erlernen? Das und mehr erfahren Sie hier!

BAUHAUS als Arbeitgeber

BAUHAUS gilt in Österreich als Baumarkt für Werkstatt, Haus und Garten. Mit seinen einzelnen Fachcentren ist BAUHAUS in ganz Österreich vertreten und darüber hinaus auch international tätig.

Als Arbeitgeber legt BAUHAUS großen Wert auf ein angenehmes Betriebsklima und bietet neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein individuelles Einarbeitungsprogramm, ganz in Abhängigkeit von der jeweiligen Funktion. Bestehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie fachliche Weiterbildungen zur Verfügung.

Stellenangebote

Ein Job in einem Baumarkt ist genau das, wonach Sie suchen und Sie möchten sich für eine offene Stelle bei BAUHAUS bewerben? Mit der AMS Job-Suchmaschine alle jobs finden Sie zahlreiche offene Stellen und das in ganz Österreich. Klicken Sie sich jetzt durch und finden Sie Ihren Traumjob!

Tätigkeitsbereiche bei BAUHAUS

In einem BAUHAUS Fachcentrum erwarten Sie ganz unterschiedliche Tätigkeiten, wir stellen Ihnen alle Karrieremöglichkeiten vor: 

Verkauf

Im Verkauf beraten Sie täglich Kundinnen und Kunden. Freude an der Beratung und am Verkauf ist somit ein Muss. Mit Ihrem Fachwissen unterstützen Sie Kundinnen und Kunden dabei, das passende Produkt zu finden. In Ihrer Abteilung sind Sie außerdem dafür zuständig, dass die Ware richtig platziert wird und gut auffindbar ist. Wichtig ist auch, rechtzeitig Ware nachzufüllen und die Preise für die Produkte auszuzeichnen.

Kassenaufsicht

Als Kassenaufsicht können Sie sowohl an der Kassa, an der Information als auch im Büro tätig sein. An der Kassa ist Ihre primäre Aufgabe, alle Kassenvorgänge abzuwickeln. Sie sind damit im ständigen Kontakt mit Kundinnen und Kunden.

Handwerkskoordination

Als Handwerkskoordinatorin bzw. Handwerkskoordinator sind Sie die Schnittstelle zwischen Kundinnen und Kunden, den einzelnen Handwerkerinnen und Handwerkern sowie der Bauhaus Filiale. Zudem koordinieren Sie alle Serviceleistungen des Montageservice der Bäderwelt von BAUHAUS. Hier sind Organisations- und Koordinationstalente gefragt.

Wareneingangsleitung

Als Wareneingangsleiterin bzw. Wareneingangsleiter gehen Sie einer ganzen Reihe von Tätigkeiten nach, Abwechslung ist somit garantiert. Sie kontrollieren die eingegangene Ware auf Qualität und Quantität, sorgen für eine ordnungsgemäße Abfallentsorgung und wickeln Reklamationen ab. Auch die Wartung des Fuhrparks zählt zu Ihren Aufgaben. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wareneingangs erstellen Sie die Personaleinsatzpläne.

Warenwirtschaftsassistenz

In dieser Funktion sind Sie dafür zuständig, alle Wareneingänge genau zu erfassen, dazu zählen auch Umbuchungen, Abschriften und Retouren. Ihre Aufgabe ist es, den Warenbestand immer korrekt zu führen und genaue Inventuren sicherzustellen. 

Stadtgartenleitung

Als Stadtgartenleiterin bzw. Stadtgartenleiter ist es Ihnen wichtig, die Ware attraktiv zu präsentieren und das Sortiment den Wünschen der Kundinnen und Kunden anzupassen. Außerdem haben Sie eine Führungsfunktion inne und sind Ansprechperson für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtgartens.

Stellvertretende Geschäftsleitung

Die Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden liegt Ihnen sehr am Herzen. Deshalb optimieren Sie Prozesse, um die Kundenzufriedenheit zu maximieren und die Warenpräsenz zu verbessern. Gemeinsam mit der Geschäftsleitung werten Sie die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen einer BAUHAUS Filiale aus und setzen entsprechende Maßnahmen.

Geschäftsleitung

Als Geschäftsleitung eines Fachcentrums sind Sie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Filiale verantwortlich. Teil Ihrer Personalverantwortung ist die ideale Aus- und Weiterbildung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu bieten, ebenso akquirieren Sie neues Personal und sind für die Personalplanung zuständig. Weiters sind Sie für den wirtschaftlichen Erfolg des Fachcentrums verantwortlich und werten dazu betriebswirtschaftliche Kennzahlen aus und reagieren darauf mit den dafür passenden Maßnahmen.

Anforderungen

Sie interessieren sich für eine Stelle bei einem der BAUHAUS Fachcentren, sind sich aber nicht sicher, ob Sie dafür qualifiziert sind? Wir informieren Sie, welche Anforderungen Sie erfüllen sollten.

Da Sie bei BAUHAUS täglich mit Produkten rund um das Bauen und Handwerken zu tun haben werden, sollten Sie Interesse für die Bereiche Bau, Handwerk und Renovierung mitbringen. Sofern Sie sich für eine Stelle in einem Fachcentrum bewerben möchten, sollten Sie außerdem über folgende Kompetenzen verfügen:

  • Interesse für Verkauf und Beratung
  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Freundliches Auftreten
  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Serviceorientierte Arbeitsweise
Wichtig

Bitte bedenken Sie auch, dass Sie im Verkauf eines Baumarktes wie BAUHAUS häufig schwere Lasten heben und tragen müssen.

Sie möchten mehr über Anforderungen zu bestimmten Berufen erfahren? Im AMS Berufsinformationssystem finden Sie Informationen zu Tätigkeitsbereichen, Kompetenzen und Qualifikationen zahlreicher Berufe.

Lehrberufe bei BAUHAUS

Sie möchten eine Lehre machen und denken darüber nach, diese bei BAUHAUS zu beginnen? Hier erfahren Sie, welche Lehrberufe Sie bei BAUHAUS erlernen können:

  1. Einzelhandelskauffrau bzw. Einzelhandelskaufmann:
    Diese dreijährige Ausbildung bereitet Sie ideal darauf vor, Kundinnen und Kunden zu beraten. Außerdem erlernen Sie, wie Sie das Sortiment am besten präsentieren können und erhalten einen Einblick in das Bestellwesen sowie die Logistik.

    Im dritten Lehrjahr können Sie sich bei BAUHAUS auf ein Fachgebiet spezialisieren, beispielsweise auf Holz und Bauelemente oder Sanitär, Fliesen und Baustoffe.
  2. Betriebslogistikkauffrau bzw. Betriebslogistikkaufmann: 
    In dieser Lehre werden Sie optimal auf alle Tätigkeiten in der Warenlogistik vorbereiten. Sie erlernen alles rund um die Annahme, Verprobung, Lagerung, Verpackung und den Versand von Waren. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
Tipp

Zum Kennenlernen bietet BAUHAUS Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren. So können Sie in die Welt von BAUHAUS ideal hineinschnuppern.

Aus- und Weiterbildung

BAUHAUS bietet seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein umfassendes internes Schulungsprogramm. Dieses besteht sowohl aus fachlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, als auch aus Schulungen zur Weiterentwicklung von Soft Skills.

Sie möchten sich über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrem Berufsfeld informieren?

Weiterführende Informationen

Richtig bewerben – AMS
Wie genau soll eine Bewerbung formuliert werden und worauf ist sonst noch zu achten? Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps und wichtige Infos.

Musterbewerbungen – AMS
Sie möchten sich gerne Bewerbungen ansehen, um sich Ideen für die eigene Bewerbung zu holen? Wir haben für Sie dafür viele Musterbewerbungen zusammengetragen. Jetzt einfach durchklicken!

Berufsinformationssystem – AMS
Welche Berufe gibt es überhaupt? Im Berufsinformationssystem erhalten Sie Informationen zu zahlreichen Berufsprofilen und den notwendigen Qualifikationen.

Gehaltskompass – AMS
Mit welchem Einstiegsgehalt können Sie überhaupt rechnen? Informieren Sie sich über Ihre Gehaltschancen im Gehaltskompass des AMS.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 15. September 2021