AMS Hermagor - Service für Arbeitsuchende

  • Adresse
  • Öffnungszeiten
    • Mo - Do: 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr,
    • Fr: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr,
    • Telefonisch Mo - Do: 07:30 Uhr bis 16:00 Uhr,
    • Telefonisch Fr: 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr,
  • Telefon +43 50 904 240
  • E-Mail rdj.yvidrxfi@ams.at
  • Fax +43 50 904 202 190

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen des AMS Hermagor - Service für Arbeitsuchende verfügbar

Keine Veranstaltungen des AMS Kärnten verfügbar

News

Keine Neuigkeiten des AMS Hermagor - Service für Arbeitsuchende verfügbar

Neuigkeiten des AMS Kärnten

Der Kärntner Arbeitsmarkt im August 2022

„Die gute Situation am Kärntner Arbeitsmarkt mit einer Rekordzahl an unselbstständig Beschäftigten (230.000) und einer weiterhin deutlichen Abnahme der Arbeitslosigkeit hält auch im August an. Die Arbeitslosenquote liegt zum Stichtag 31. August 2022 bei 5,9%. Damit haben wir nicht nur im Vergleich zum Vorjahresmonat eine sehr niedrige Quote (August 2021: 6,4%), sondern wir liegen auch unter den Werten des Vorkrisenjahres (August 2019: 7,1%) und des Referenzjahres 2008 (August 2008: 6,3%). Weiterer positiver Indikator ist die neuerliche Zunahme der offenen Stellen um 15,7%. Die Arbeitslosigkeit sinkt quer durch die besonders in unserem Fokus stehenden Zielgruppen, wie Jugendliche und Ältere. Bei den Langzeitarbeitslosen (über ein Jahr vorgemerkt) gibt es ein Minus von 36,6% (-1.715). Dieses Bild der Abnahme zieht sich durch alle Berufsgruppen und Regionalstellen. Am stärksten konnte die Arbeitslosigkeit in Spittal (-12,6%) und Völkermarkt (-10,9%) reduziert werden", sagt Peter Wedenig, Geschäftsführer des AMS Kärnten.
  • Veröffentlicht am 01.09.2022
  • Bundesland Kaernten

Digital Lounges 2022

AMS DIGITAL LOUNGES zur digitalen Kompetenz - ein Angebot des AMS Kärnten für Unternehmerinnen und Unternehmer im Rahmen des betrieblichen Impulsprogramms.
  • Veröffentlicht am 18.08.2022
  • Bundesland Kaernten

Der Kärntner Arbeitsmarkt im Juli 2022

„Mit 233.000 unselbstständig Beschäftigten verzeichnen wir im Juli in Kärnten einen neuerlichen Rekordwert. Auch die Arbeitslosigkeit konnte wieder quer durch die Branchen, Regionen und Zielgruppen abgebaut werden. Konkret waren zum Stichtag 31. Juli 13.748 Personen beim AMS Kärnten arbeitslos vorgemerkt – ein Minus von 11,6%. Erfreulich ist der Vergleich mit Juli 2019: Verglichen zum Vorkrisenniveau gibt es einen Rückgang bei den Arbeitslosen um 17,8%. Positiv hervorzuheben ist hier u.a. die Entwicklung bei den Langzeitarbeitslosen (über 1 Jahr vorgemerkt): Die Arbeitslosigkeit in dieser Gruppe ist um rund 9% gesunken. Hier greift zunehmend der Fokus, den wir – gemeinsam auch mit dem Land Kärnten – auf diese Zielgruppe gelegt haben", sagt Melanie Jann, stv. Landesgeschäftsführerin des AMS Kärnten.
  • Veröffentlicht am 02.08.2022
  • Bundesland Kaernten
Mehr Neuigkeiten des AMS Kärnten

Diese Seite wurde aktualisiert am: 01. Oktober 2021