FiT - Frauen in Handwerk und Technik

Sie möchten einen Job mit Perspektive, in dem Sie gut verdienen? Haben Sie schon an eine Ausbildung im Bereich „Handwerk und Technik“ gedacht? Denn gut ausgebildete Fachkräfte sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt – und gut bezahlt.


  • Lebenssituation Studium, Ausbildung, Wiedereinstieg in den Beruf, Berufliche Veränderung, Karenz, Aus- und Weiterbildung
  • Themenfeld Beruf, Aus- und Weiterbildung

Welche Vorteile bietet Ihnen ein technischer Beruf?

  • Sie verdienen gut – besser als in traditionellen Frauenberufen. Sie wollen es genauer wissen?    Sehen Sie selbst: FiT-Gehaltsrechner
  • Sie haben gute Chancen am Arbeitsmarkt und sind gewappnet für die Digitalisierung, die fast alle Berufe betreffen wird.
  • Ihre Arbeit ist spannend und abwechslungsreich.
  • Sie arbeiten meist im Team und Kommunikation nimmt einen hohen Stellenwert ein.

FiT-Info-Film

FiT-Info-Film zu den zahlreichen technischen Ausbildungsmöglichkeiten für AMS-Kundinnen.

FiT-Frauen im Videoportrait

Wie erkennen Sie, ob ein technischer Beruf für Sie passt?

Entdecken Sie Ihre Stärken und Interessen. Überlegen Sie:

  • Verwenden Sie gerne technische Geräte?
  • Basteln und tüfteln Sie gerne?
  • Erledigen Sie kleine Reparaturen gerne selbst?
  • Lösen Sie gerne Logik-Aufgaben wie Sudokus?

Welche Ausbildungen fördern wir?

Wir fördern mehr als 200 verschiedene Ausbildungen in Handwerk und Technik.

Liste aller FiT Ausbildungen

Kleine Datei, 590.5 KB (PDF)

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

  • Das FiT-Programm steht allen  Frauen offen, die sich beim AMS arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet haben.
  • Es ist unabhängig von Vorbildung und Qualifikationsniveau

Wo können Sie sich informieren?

Bei Ihrem AMS oder oder auf der Webseite www.fit-gehaltsrechner.at

Wie unterstützen wir Sie?

Profitieren Sie von:

  • unseren Berufs-Orientierungskursen: Überblick und Inhalt der vielen FiT-Berufe
  • einem Praktikum: Einblick in die technisch-handwerkliche Arbeitswelt
  • einer Ausbildung mit Lehr-, Schul- Kolleg-, oder Fachhochschulabschluss
  • Beratung und Begleitung während Ihrer Ausbildung z. B. Lernhilfe, Beratung über Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Arbeitslosengeld, Ausbildungsbeihilfe, Kurskostenbeihilfe, Kinderbetreuungsbeihilfe

Fragen Sie in Ihrem AMS nach unseren Informationsveranstaltungen und Förderungen.

Diese Seite wurde aktualisiert am: 15. September 2021